Angepinnt

Heimkino und TV Empfehlungen - Sammelbeitrag


Benutzerebene 5
Abzeichen +3
Bist du auf der Suche nach mehr Informationen zur Installation deines Heimkinos oder nach allgemeinen Informationen bezüglich der Sonos PLAYBAR? Finde Antworten in diesem Sammelbeitrag zu den häufigsten Themen wie allgemeine Surround Fragen, Satelliten Verwendung, Dolby Digital, TV Empfehlungen und weitere für das optimale Heimkino Erlebnis.


Wie bekomme ich das meiste aus diesem Beitrag heraus?


Wir empfehlen die ersten Absätze in diesem Beitrag zu lesen um dir ein allgemeines Verständnis zur Verwendung und dem Aufbau eines Heimkinos zu verschaffen. Wenn anschließende Fragen oder Unklarheiten offen bleiben teile uns diese bitte mit, im folgenden Abschnitt nennen wir die allgemeinen Richtlinien für das Erstellen deines Beitrags.
Dieser Beitrag ist nicht gedacht für individuelle Hilfestellung zu deinem Problem, entsprechende Beiträge können verschoben werden durch Moderatoren des Forums.


Richtlinien


Wonach bist du auf der Suche? Beschreibe dein Anliegen so gut wie möglich.
Teile so viel Informationen wie möglich zu deinem aktuellen Aufbau oder Anliegen.
Im Anschluss ein Beispiel:

TV Mode:
Komponenten die eine Rolle spielen (was sind die Audio -/ Videoquellen):
Welche Sonos Komponenten verwendest du oder planst du in deinem Aufbau?
Eine Beschreibung wie alles miteinander verbunden ist:




Inhalt: Auf der Suche nach spezifischen?


Empfehlungen des Forums für TVs, Blu-ray Spielern und HDMI Switchen
Fragen zu bekannten Audio-/Videoquellen wie z.B. Apple TV


Was ist das optimale Heimkino Erlebnis?


Das Sonos Heimkino Erlebnis beginnt mit der PLAYBAR, welche durch den SUB (Sonos Subwoofer) und Satellitenlautsprechern aufgewertet wird. Das beste Ergebnis erhältst du wenn ein Dolby Digital 5.1 Signal empfangen wird und die Satelliten ordnungsgemäß eingerichtet sind, die Fernbedienung die Lautstärke regulieren kann ohne lästige Hinweise der Lautstärke oder gar Fehlerbrichte auf dem Bildschirm zu hinterlassen. Abgerundet mit dem von dir gewünschten Klang, wenn es darum geht Musik zu hören.


Die Grundlagen des Sonos 5.1


Die PLAYBAR ist der zentrale Punkt deines Heimkinos und kann mit Hilfe dieser Anleitung eingerichtet werden.
Ein PLAY:1, PLAY:3 oder PLAY:5 (2. Generation) Paar kann als Satellitenlautsprecher hinzugefügt werden, auch kann der CONNECT: AMP mit passiven Lautsprechern verwendet werden, entnehme die Anleitung für den Aufbau diesem Artikel. Um dein Heimkino zu vervollständigen solltest du den SUB nicht außer Acht lassen, dieser kann Beispielsweise in einer Ecke verstaut werden oder als Raumdekoration für einen deftigen Bass sorgen.
Für welche der möglichen Satellitenlautsprecher du dich letztendlich entscheidest hat unter anderem mit Räumlichkeit, dessen Größe und Form, sowie was der Geldbeutel hergibt zu tun. Die PLAY:1 erledigen ihren Job als Satelliten in der Regel optimal, sollte dein Raum allerdings etwas grösser sein empfiehlt sich ein PLAY:3 oder PLAY:5 (2.Gen) Paar. Wie du die Satelliten einrichtest und wo du diese platzierst kannst du diesem Artikel entnehmen.
Bei einer Wandmontage der PLAYBAR sollte auf eine korrekte Befestigung geachtet werden, siehe hier.


TV Grundladen


Dein Fernseher sollte die internen Lautsprecher deaktiviert und in den Audioeinstellungen die Option zum weiterleiten des Dolby Digital Signals an den optischen Ausgang eingeschaltet haben, wenn möglich. Für mehr Informationen zu einem passenden TV klicke bitte hier.


Wie bekomme ich nun einen Surround-Sound?


In der Sonos Heimkino standard Konfiguration ist die PLAYBAR direkt über ein optisches Kabel mit deinem TV verbunden (Toslink / mitgeliefert). Wichtig hierbei ist das die Quelle ein Dolby Digital Signal ausgibt, welches anschließend von deinem TV durchgeschleift wird. Dein TV sollte also in der Lage sein das Dolby Digital Signal von externen HDMI Quellen an den optischen Ausgang weiterzuleiten.
Woher weißt du nun ob die PLAYBAR ein Dolby Digital 5.1 Signal empfängt und du tatsächlich einen Surround-Sound hörst? Das System gibt dir diese Information in der „Über mein Sonos“ Sektion auf allen Steuergeräten, zu finden in den erweiterten Einstellungen. Unterhalb der PLAYBAR sollte Dolby Digital 5.1 angezeigt werden, wird hier jedoch anstelle dessen Stereo PCM stehen, musst du dich weiterhin auf die Fehlersuche begeben.


Wie bekomme ich Dolby Digital zur PLAYBAR?


Hier gibt es eine ganze Reihe an Faktoren die zu beachten sind, beginnend mit der Frage ob die Quelle tatsächlich in einem Dolby Digital Format vorhanden ist. Woher kommt das Audiosignal und bist du dir sicher, dass es Dolby Digital ist?
Als nächstes solltest du sicherstellen das alle verwendeten Geräte zwischen der PLAYBAR und der Quelle das Signal unverändert durchschleifen und nicht in irgendeiner Art und Weise modifizieren. Hier sollte ebenso in Anbetracht gezogen werden das der TV eventuell nicht in der Lage ist das Signal entsprechen durch zu schleifen.
Hinweis: In den TV Bedienungsanleitungen wird häufig von einer „Over the Air“ Art des durchschleifen (passthrough) gesprochen, dies bezieht sich auf integrierte Anwendungen des TVs, nicht externen HDMI Quellen.
Sollte einer der verwendeten Komponenten in deinem Aufbau nicht in der Lage sein das optische Signal weiterzugeben, ist eventuell von dem standard Aufbau abzusehen in welchem die PLAYBAR direkt mit der Quelle/dem Receiver verbunden wird. Das Forum hat hier Empfehlungen zu möglichen HDMI-Switches welche in der Lage sind das Audiosignal abzugreifen und parallel dazu das Videosignal an die PLAYBAR senden.


Audioformat


Sehr wahrscheinlich wirst du mit folgenden Audioformaten konfrontiert bei deiner Auseinandersetzung und Planung deines Heimkinos, diese sind Dolby Digital, Dolby Digital Plus, DTS und Stereo PCM. Die PLAYBAR empfängt alle ausgenommen dem DTS und dem Dolby Digital Plus Signal.
Dolby Digital ist das von Sonos verwendete Format für 5.1. Wenn dein TV also in der Lage ist Dolby Digital weiterzuleiten wirst du ein Surround-Sound erhalten.
Das Stereo/PCM Format wird von Sonos aufgewertet und ein Surround-Erlebnis simuliert, dies ist auf allen Lautsprechern zu vernehmen.
Das DTS Format wird vornehmlich bei Blu-Ray’s verwendet, selten kommt dieses Format bei der PLAYBAR an denn es muss unverändert von dem Blu-Ray Spieler an den TV und vom TV an den optischen Ausgang weitergeleitet werden. Die PLAYBAR wird stumm bleiben in einem solchen Fall denn das Format wird von ihr nicht unterstützt. Im folgenden Absatz gehen wir genauer auf die Umsetzung von einem DTS Format auf ein DD Format ein.


DTS Signal umsetzen / dekodieren


Wie zuvor gelernt, die PLAYBAR unterstützt kein DTS Signal. Solltest du dich dennoch häufig in der Situation befinden in welcher die PLAYBAR verstummt, weil deine Blu-Ray eine DTS Tonspur und keine Alternative bietet gibt es die ein oder andere Problemumgehung. Du wirst eine Komponente benötigen die das Signal in ein Dolby Digital Signal umwandelt.
Es gibt einige Blu-Ray Spieler die es ermöglichen ein DTS Format bereits bei der Wiedergabe in ein Dolby Digital Signal umzusetzen, Beispielapparate sind; Samsung BD-F6500, Samsung BD-F5900, und der Samsung BD-F5700. Überprüfe somit an dieser Stelle ob dein Blu-Ray Spieler in der Lage ist Formate „on the fly“ umzuwandeln. Wenn nicht ist es vielleicht eine Überlegung wert sich einen solchen anzuschaffen.
Einige Spielkonsolen sind ebenso in der Lage das Signal umzuwandeln, Beispielsweise die Xbox One oder die PlayStation4.
Bitte beachte das auch wenn die Hürde des DTS Signals genommen wurde, der TV nach wie vor in der Lage sein muss ein Dolby Digital Signal über den optischen Ausgang an die PLAYBAR weiterzuleiten, wie zuvor erwähnt.


Wähle den richtigen TV


Den passenden TV zu finden ist ein Thema für sich, viele Faktoren wie Aussehen/Design, Bildschirmbreite, Kontrast, Hertz etc. spielen eine Rolle. Für die Verwendung mit Sonos ist nur eines wichtig, wird das von HDMI, oder internen Quellen, empfangene Signal unverändert an die PLAYBAR weitergegeben? Ebenso ist es Sinnvoll darauf zu achten ob die Fernbedienung eine Infrarot (IR) Schnittstelle bietet für die bequeme Anpassung der Lautstärke. Universelle Fernbedienungen können ebenso verwendet werden aber mehr dazu im kommenden Abschnitt.
Sonos selbst empfiehlt keine bestimmten TVs, aber wir möchten gerne einige hervorheben die von unserem Forum als funktionierend bestätigt wurden, finde die Liste hier.
Bei Inbetriebnahme des TVs überprüfe die Audioeinstellungen auf die korrekte Auswahl der Audioausgabe über den optischen Ausgang, Dolby Digital.
Wenn dein TV nicht genügend HDMI Schnittstellen hat, das Audiosignal nicht an den optischen Ausgang weiterleitet oder aber nicht über eine optische Schnittstelle verfügt, kannst du mithilfe eines HDMI Switches dennoch zum gewünschten Ergebnis kommen. Hier sind einige Empfehlungen des Forums.


Fernbedienung


Die PLAYBAR verwendet einen Infrarotsensor um Befehle von entsprechenden IR Fernbedienungen entgegenzunehmen. Bluetooth oder RF (Radiofrequenz) wird nicht unterstützt. In einigen Fällen gibt es einen separaten IR Booster für den TV mitgeliefert, welcher vor die PLAYBAR gelegt werden kann. Das anlernen deiner IR Fernbedienung ist Bestandteil der Sonos PLAYBAR Installation, kann im Nachhinein jedoch auch über die Einstellungen vorgenommen werden; Einstellungen > Raumeinstellungen > TV Einstellungen > Fernbedienung.


Wie entferne ich die lästigen Bildschirmhinweise zur Lautstärke?


Im Laufe der Installation wirst du gebeten die internen Lautsprecher deines TVs abzuschalten, dies verhindert ein Echo. Einige TV Modelle zeigen einen Hinweis auf dem Bildschirm das die Lautsprecher ausgeschaltet wurden, wenn der TV ein Signal von der Fernbedienung zum Ändern der Lautstärke erhält.
Wenn du eine entsprechende Benachrichtigung erhältst können einige Schritte helfen um dem zu vorkommen. Hier ist ein Artikel mit einigen Empfehlungen.
Generell ist es möglich eine weitere IR Fernbedienung zu verwenden um die Lautstärke der PLAYBAR zu regulieren, wenn der TV keine Möglichkeit bietet die Benachrichtigung abzuschalten.
Eine andere Option ist die Verwendung des Kopfhörerausgangs (3.5 mm Klinke). Die meisten TVs erkennen das ein Kopfhörer angeschlossen ist und verstummen die Lautsprecher, kein Deaktivieren der Lautsprecher mehr nötig. Es spielt dabei keine Rolle ob es sich tatsächlich um einen Kopfhörer handelt oder aber lediglich das Kabel eingesteckt wurde, das andere Ende des Kabels kann hinter dem TV aufgewickelt werden.


Erweiterte Audio Wiedergabeoptionen:


Innerhalb der Sonos Software findest du einige Einstellungen für den Klang der PLAYBAR, zwei davon sind in der Ansicht der aktuellen Wiedergable zu finden; Nachtklang sowie Sprachverbesserung.
Sprachverbesserung sorgt dafür das Gespräche besser zu verstehen sind. Betätige die Sprechblase um die Funktion ein oder Auszuschalten. (Stelle sicher das die PLAYBAR als Raum ausgewählt wurde.)
Nachtklang sorgt dafür, dass der Klang im allgemeinen sanfter und leiser wird, bleibt jedoch ausgewogen. Bei geringerer Lautstärke werden ruhige Soundeffekte hervorgehoben und besonders laute reduziert.
Innerhalb den Raumeinstellungen der PLAYBAR sind zwei weitere Funktionen:
Musikwiedergabe ermöglicht den Satellitenlautsprechern verschiedene Wiedergabeoptionen.
Ambiente: Standardoption, subtiler klang
Voll: Vollwertiger Stereoklang
Wird hier Voll ausgewählt spielen die Satellitenlautsprecher im Stereoformat zusammen mit der PLAYBAR, dies hat keinerlei Auswirkungen auf die TV Wiedergabe.
Verzögerung: Hier kann, wenn nötig, die Audiowiedergabe verzögert werden, wenn keine Lippensynchronität gegeben ist.

16 Antworten

Benutzerebene 5
Abzeichen +3

Vom Forum empfohlene Hardware:



Sonos empfiehlt keine spezifischen Geräte oder Modelle, jedoch gibt es eine menge guter Empfehlungen von Kunden die bereits eigene Erfahrungen machen konnten. Hier ist eine Liste von TVs die das Dolby Digital Signal unverändert an den optischen Ausgang und somit an die PLAYBAR weiterleiten.

Hast du selber Erfahrungen gemacht und würdest deinen TV gerne ergänzen? Antworte in diesem Beitrag wie folgt:

Für TVs:

TV Hersteller und Model
Wird das Signal unverändert an die PLAYBAR übergeben?
Gibt es eine lästige Benachrichtigung auf dem Bildschirm wenn die Lautstärke reguliert wird?



Für Optische oder HDMI Switches:

Werden Formate wie DTS umgewandelt zu Dolby Digital?
Welche Anschlüsse sind vorhanden?
Ist eine ARC (Audio Return Channel) Funktion vorhanden?
Wird eine Fernbedienung benötigt um die Quelle zu verändern?



Deine TV Empfehlungen:

39 Zoll und kleiner:
Sony KDL-32W653A
Sony KDL-37W5500

40 - 45 Zoll:
LG 42LH5000
Philips 42PFL7008
Samsung UE40F8000
Sony KDL-42W653A
Sony 42W805

46 - 49 Zoll:
LG 47LM6700
LG 47LV5500
LG 47LH3000
Samsung UE46F6740
Sony Bravia NX713 (KDL-46NX713)
Sony Bravia KDL-50W704A
Sony Bravia KDL50W755C

50 - 55 Zoll
LG 55LM6700
LG 55LV5500
LG 55EF9500
Samsung UE55JS9000
Sony KDL 50W808C
Sony KDL 55W829
Sony KDL5 5EX720
VIZIO XVT553SV

60 - 65 Zoll
LG 60LM7200
LG 60PM670S
LG 65EF9500
LG OLED 65EG9600
Samsung PN60F8500AF
Samsung PS64F8500
Sony KD65x8508
VIZIO E601i-A3

70 Zoll und mehr
Sharp LC-80LE632U
Sony KDL70R550A
VIZIO M701D-A3
VIZIO M801D-A3

4k TVs
LG 49UF695 - 49 Zoll
LG 49UF770V - 49 Zoll
LG 58UF830v - 58 Zoll
Philips 55PUT4900 - 55 Zoll
Samsung UN55JU7100 - 55 Zoll
Samsung UE55F9000STXXU - 55 Zoll
Sony XBR 55X850A - 55 Zoll
Philips 55pus7600/12 - 55 Zoll. Fernbedienung ist RF.
Sony XBR 65X850C - 65 Zoll
VIZIO P702ui-B3u - 70 Zoll
VIZIO M70-C3 - 70 Zoll


HDMI Switch Empfehlungen des Forums:
Ligawo Premium HDMI Matrix 4x2 Switch
Octava HD-41
Monoprice ARC version 7974


Blu-ray Spieler die den DTS Codec live umwandeln in Dolby Digital:
Samsung H6500
Samsung F7500
Samsung BDD5500
Samsung BD-F5900
Benutzerebene 5
Abzeichen +3
Drittherstellergeräte und Konfiguration:
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Empfohlener HDMI Switch mit ARC (Also auch Ton vom Fernseher an die PLAYBAR)

https://www.amazon.de/gp/product/B00H70JSXQ/ref=oh_aui_detailpage_o00_s00?ie=UTF8&psc=1
Benutzerebene 5
Abzeichen +3
Bassmann1968 schrieb:

Empfohlener HDMI Switch mit ARC (Also auch Ton vom Fernseher an die PLAYBAR)

https://www.amazon.de/gp/product/B00H70JSXQ/ref=oh_aui_detailpage_o00_s00?ie=UTF8&psc=1



Danke!
Abzeichen +1
als Ergänzung:
Samsung 4k UE55JU6450
- Signal wird unverändert an die PLANBAR übergeben
- Anzeige "Audioausgabe" beim ändern der Lautstärke mit der TV-Fernbedienung
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Selbiges für den Samsung UE55JU6550
Und die Smart Remote lässt sich anlernen!
Abzeichen
Bassmann1968 schrieb:

Selbiges für den Samsung UE55JU6550
Und die Smart Remote lässt sich anlernen!



Diesen Fernseher habe ich auch. Bedeutet dein Post dass der TV das 5.1 Signal durchschleift? Wenn ja, wie hast du die Einstellungen vorgenommen? Ich teste mit bluray von der PS3 und mit nem Sky Receiver, bei dem der Dolby Modus aktiviert ist.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Ja, funktioniert ohne Probleme.
Gruß
Armin
PS: Am besten ein eigenes Topic eröffnen, damit es hier einigermaßen übersichtlich bleibt. Danke
Abzeichen
Ich nutze einen Sony KDL 50W829 im Verbund mit einem Apple TV 4. Generation. Die Playbar ist direkt mit dem Sony verbunden. Ich kann bestätigen, dass der Fernseher das Signal problemlos durchschleift (überprüft über die Sonos App, Über mein Sonos System). Hierzu muss in den Toneinstellungen des TV auf "Audiosystem" gewechselt werden und als Format darf nicht "PCM" ausgewählt werden, sondern die andere Einstellung.

Folgende interessante Infos möchte ich noch weitergeben:

Das Apple TV überträgt den Sound in Doby Digital an den Fernseher, der dieses nun wiederum an die Playbar weitergibt. In Sachen DTS habe ich folgende Software-Lösung gefunden. Meine Filme liegen auf einem NAS mit Plex Server. Auf dem Apple-TV läuft die entsprechende Client-App. Der Plex Server wandelt DTS Ton in 6 Kanal Dolby Digital um. So kommt bei mir auf der Playbar bei jedem Film mit DTS-Ton ein Surround Sound auf der Playbar an.

Weiterhin läuft Netflix auf dem Apple TV. Auch hier wird der Ton in Dolby Digital auf der Playbar problemlos wiedergegeben. Allerdings ist bekannt, dass Netflix auf Dobly Digital Plus setzt, mit dem die Playbar so ihre Probleme hat. Es gibt demnach zwei Möglichkeiten, warum ich in den Genuss des Surrounds komme. Entweder ist der Sony in der Lage das Signal in ein Dolby Digital Signal umzuwandeln oder das Apple TV gibt den Ton bereits nur als Dolby Digital weiter.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hier noch die kleine Ligawo Matrix
3 HDMI in
1 HDMI Out
1 SPDIF (optisch, Toslink)
ARC (wichtig, wenn das Bildabspielgerät auch als Tonquelle genutzt wird [eigener Receiver])
https://www.amazon.de/Ligawo-6518758-Switch-Extractor-Control/dp/B00VWLES40/ref=sr_1_127
Gruß
Armin
Abzeichen +1
Der Samsung 55JS8500/8590 schleift 5.1 Signal von HDMI durch. funktioniert in kombination mit Playbase super und es kommt immer DD 5.1/2.0 an je nach Quelle.
Playstation 4 Blu rays wird DTS NICHT in 5.1 umgewandelt. Bei der Xbox One wird DTS in DD 5.1 umgewandelt.
Die native Netflix/amazon etc apps geben je nach quelle DD 5.1 aus.
ABER: Die Smartcontrol des 8590 sendet wohl kein Infrarotsignal, man muss die beiliegende "alte" Fernbedienung nutzen um die Lautstärke der Playbase zu regeln.

Waren alles Fragen die ich mir vor dem kauf der PB gestellt habe, die das Internet aber nicht beantworten konnte;) Hoffe es hilft jemandem.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hi Comodore,
wenn du deinen TV richtig einrichtest, dann funkt die Smart Remote auch IR für die PLAYBASE.
Gruß
Armin
Hallo,
Ich weiß nicht wo ich es sonst rein schreiben soll, wollte nur mal was los werden.
Nur so eine Idee für die Entwickler ein Sonos Connect der dann Surround-Sound Anlagen 5.1 oder 7.1 mit allen Playern erstellen kann. Anschlüsse wie der alte und zusätzlich noch Digital Audio Optical In und HDMI.

:D
Hi,
gibt es derzeit einen aktuellen Sony 60" TV der mit der Playbase gut zurecht kommt, d.h. DD 5.1 durchschleifen kann, Lausprecher deaktivierbar sind und auch die Fernbedienung die Playbase erkennt?
Abzeichen +1
Samsung UE65JU6050 kann ich bestätigen dass er 5.1 Sound von Apple TV durchschleift.

Des weiteren kann ich bestätigen, dass der Apple TV 4 ein DTS Singal in Dolby Digital 5.1 umwandelt.

Also perfektes Setting zum Streamen von eigenen lokalen Inhalten ist der Apple TV 4 --> hoffe auf 4K Apple TV 5 dieses Jahr dann ist alles perfekt :-)
Abzeichen
Mal eine Erweiterung der Liste:

Der OLED-TV Philips 55POS9002 schleift Dolby Digital 5.1 anstandslos und unverändert durch.
Auch Lautstärkeregulierung klappt wie sie soll. Lediglich die ganz normale Anzeige mit der aktuellen Lautstärke erscheint und verschwindet nach kurzer Zeit wieder. Genau wie bei Verwendung der integrierten Fernsehlautsprecher.
Bild ist übrigens auch super :-)

Antworten

    • :D
    • :?
    • :cool:
    • :S
    • :(
    • :@
    • :$
    • :8
    • :)
    • :P
    • ;)