Euer eindruck von ATMOS bei der Arc


Abzeichen

Hi Leute,

Ich wollte mal folgendes fragen bezüglich ATMOS:

Gelingt es Sonos mit der Arc, den Effekt zu erreichen dass Sound von oben kommt?

Also z.B. Donner oder so? Ich weiß ja auch nicht was da ein guter Film zum Testen wäre.

Und, wie sehe ich was genau bei der Arc ankommt? Bei System > Über mein System steht immer nur Stereo 2.0 bei der Arc.

 

Oh und eine Sache noch, Ich habe einen LG OLED65C8LLA. Der wird oder wurde auch mit ATMOS Unterstützung beworben, von eARC sehe ich aber nichts… hat den zufällig jemand und kann sagen ob man da ATMOS auf die Arc bekommt?


6 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@dechriss 

Ja, die Sonos Arc hat zwei Treiber, die die entsprechenden Atmos Audioanteile für Höheneffekte in Richtung Decke abstrahlen und so über Reflexion die Effekte von oben hörbar sind. Bzgl. Inhalten würde einfach selber verschiedene Filme testen. 
Dein TV sollte auch ohne eARC Atmos in komprimierter Form auf DD+ Basis verarbeiten können, wenn er als atmostauglich beworben wird. 
Gruß,

Ralf

Abzeichen

Hi Ralf,

vielen Dank für deine Infos hört sich ja gut an, ich hab im Moment die Arc mit 2 One‘s die ich zum Testen aus anderen Räumen geholt habe. 5.1 scheint schonmal anzukommen obwohl in der App irgendwie immer Stereo 2.0 steht - Merkwürdig… aber vom Klang her wirklich sehr harmonisch!

 

Ich werde also ATMOS Inhalte suchen, speziell sound von oben interessiert mich bzw. ob das wirklich Funktioniert - Das kann ich mir nicht vorstellen. Früher gabs Ja dann auch Fernseher mit Surround Sound der dann angeblich von hinten reflektiert aber da man hinten keine Lautsprecher hatte kam da natürlich kein Geräusch von hinten... 

 

Grüße,

Christian

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@dechriss 

Wenn du eine Mehrkanal Tonspur abspielst, sollte definitiv nicht nur Stereo in der App stehen. 
Dann passt am TV oder am Abspielgerät entweder eine Einstellung nicht, oder der TV kann kein Passthrough. 
Teste mal...

Abzeichen

@Superschlumpf Vielen dank für den Input. Ich hatte anscheinend beim Testen im Ton-Menü > Audioausgabe (HDMI ARC) von Automatisch auf PCM umgestellt, jetzt wieder auf Automatik und 5.1 Dolby Digital Plus und ATMOS kommt durch! Die meisten ATMOS Inhalte habe ich auf dem Apple TV in AppleTV+ gefunden. Man muss es nicht unbedingt abonnieren wenn man nur Sound Testen will kann man auch ein paar Trailer oder gratis folgen anschauen, da hat irgendwie fast alles ATMOS... 

 

Wow also ich bin extrem angetan! Direkt Sound von oben hab ich so bis jetzt nicht wahrgenommen aber ich bilde mir ein das ein Donner schon leicht erhöht war. Insgesamt hab ich bei gutem ATMOS Material den Eindruck gehab in so ner Art Sound Kugel zu sitzen also echt gut.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@dechriss 

Wow, dann hast du mit deinem TV Modell echt Glück gehabt, denn mit einem TV ohne eARC, sondern nur ARC dürfte man nicht mehr „rausholen“ können bzgl. Atmos. 
Da dein TV Atmos als Signal an sich unterstützt, kann er per HDMI ARC komprimiertes Atmos auf DD+ Basis verarbeiten. Zum Glück senden die Streamingdienste auch so ein Signal. Unkomptimiertes Atmos auf TrueHD oder MAT Basis kann ohne eARC nicht verarbeitet werden. Da dein TV aber anscheinend ein Signal von einem AppleTV 4k, welches definitiv nur Atmos als MAT ausgibt, weitergeben kann, scheint dein TV in der Lage zu sein, unkomprimiertes Atmos in komprimiertes Atmos zu rekodieren und dann per ARC auszugeben. 
Herzlichen Glückwunsch! :sunglasses:
Gruß,

Ralf

Abzeichen

@Superschlumpf  Ja da hab ich echt Glück gehabt, ich glaube die LG OLED‘s ab 2017 können das anscheinen. Hab schon befürchtet das ich das nur mit neuem TV haben kann aber das hätte ich auch irgendwie nicht eingesehen das er mit 1-2 Jahren quasi „zu alt“ ist…

 

Antworten