Beantwortet

DTS DD PS3


Abzeichen +1
Liebe Community,

kann mir bitte einer verraten was ich bei der PS3 und bei meinem Samsung Fernseher einstellen muss, damit der DTS Sound der BlueRay in DD über meine Sonos 5.1 rauskommt?

Vielen, vielen Dank!
icon

Beste Antwort von Superschlumpf 7 Februar 2019, 21:41

Du musst in den Audioeinstellungen der ps3 einstellen, dass DTS zu Dolby Digital umcodiert wird. Als Ausgabeformat muss ebenfalls Dolby Digital bzw. Bitstream eingestellt werden.
Dein TV muss „Passthrough“ von Dolby Digital 5.1 beherrschen (also von angeschlossenen HDMI Geräten) und ebenfalls in den Audioeinstellungen DD bzw. Bitstream eingestellt werden.
Wenn der TV kein Passthrough kann, bleibt dir nur, die ps3 direkt per Toslink mit dem Sonosgerät zu verbinden und ggf. einen Toslinkswitch oder HDMI Switch mit Audioextractor zu verwenden.
Zum Testen würde ich erstmal die ps3 direkt mit Sonos per Toslink verkabeln. Wenn es dann klappt, versuche den Umweg über denn TV.

Der Umweg über den TV oder einen HDMI Switch setzt aber voraus, dass die ps3 das umcodierte Signal auch per HDMI ausgibt. Dazu habe ich im Netz verschiedene Aussagen gefunden. Direkt per Toslink klappt es aber auf jeden Fall. Per HDMI musst du ausprobieren(und der TV muss wie gesagt Passthrough können).
Gruß,
Ralf
Original anzeigen

17 Antworten

Benutzerebene 5
Abzeichen +3
Du musst in den Audioeinstellungen der ps3 einstellen, dass DTS zu Dolby Digital umcodiert wird. Als Ausgabeformat muss ebenfalls Dolby Digital bzw. Bitstream eingestellt werden.
Dein TV muss „Passthrough“ von Dolby Digital 5.1 beherrschen (also von angeschlossenen HDMI Geräten) und ebenfalls in den Audioeinstellungen DD bzw. Bitstream eingestellt werden.
Wenn der TV kein Passthrough kann, bleibt dir nur, die ps3 direkt per Toslink mit dem Sonosgerät zu verbinden und ggf. einen Toslinkswitch oder HDMI Switch mit Audioextractor zu verwenden.
Zum Testen würde ich erstmal die ps3 direkt mit Sonos per Toslink verkabeln. Wenn es dann klappt, versuche den Umweg über denn TV.

Der Umweg über den TV oder einen HDMI Switch setzt aber voraus, dass die ps3 das umcodierte Signal auch per HDMI ausgibt. Dazu habe ich im Netz verschiedene Aussagen gefunden. Direkt per Toslink klappt es aber auf jeden Fall. Per HDMI musst du ausprobieren(und der TV muss wie gesagt Passthrough können).
Gruß,
Ralf
Abzeichen +1
Hi Superschlumpf,
danke für deine Antwort.

Weißt du wo im ps3 Menü das eingestellt werden kann mit dem Umcodieren? Habe nichts gefunden..

Und wenn ich die ps3 über Toslink direkt mit dem Sonos Gerät verbinde: brauche ich dort ja einen Switch, da vom TV ja auch noch ein Toslink ankommt, richtig?

Das mit dem HDMI Switch mit Audioextractor habe ich nicht ganz verstanden, kannst du mir das bitte genauer erklären?

Vielen, vielen Dank dir! ??????
Benutzerebene 5
Abzeichen +3
Hi Superschlumpf,
danke für deine Antwort.

Weißt du wo im ps3 Menü das eingestellt werden kann mit dem Umcodieren? Habe nichts gefunden..

Und wenn ich die ps3 über Toslink direkt mit dem Sonos Gerät verbinde: brauche ich dort ja einen Switch, da vom TV ja auch noch ein Toslink ankommt, richtig?

Das mit dem HDMI Switch mit Audioextractor habe ich nicht ganz verstanden, kannst du mir das bitte genauer erklären?

Vielen, vielen Dank dir! ??????


Hallo,

soweit ich weiß, reicht es, wenn du bei der Tonausgaube Dolby Digital (Bitstream) einstellst.
Wenn dein TV das 5.1 Signal, welches über HDMI reinkommt, nicht durchschleifen und über den optischen Ausgang ausgeben kann, dann wird erst ein Switch notwendig.
Schließt du die Playbar direkt an die Playstaton an, dann sollte es zu gar keinen Problemen kommen.

Gruß,
Daniel
Abzeichen +1
Aber wie kommt dann der Ton an die Playbase wenn ich TV, und nicht BlueRay über die PS3, schaue?
Benutzerebene 5
Abzeichen +3
@Daniel
Danke für die Erklärung... bin playsimäßig nicht mehr so ganz auf dem Laufenden. ?

@Michael
Genau, Toslinkswitch wäre am einfachsten, wenn es per Passthrough über den TV nicht geht.
Einen HDMI Switch mit Audioextractor(auf Toslink) statt eines Toslinkswitches würde man z. B. benötigen, wenn man auch Abspielgeräte im Einsatz hat, die über keinen eigenen Toslinkausgang verfügen. Fire TV Stick, Chromecast und Apple TV(ab Vers. 4) haben z. B. nur einen HDMI Ausgang... Da müsste man dann mit so einem Switch arbeiten.
Gruß,
Ralf
Benutzerebene 5
Abzeichen +3
Aber wie kommt dann der Ton an die Playbase wenn ich TV, und nicht BlueRay über die PS3, schaue?

Genau dafür wäre ja dann der Switch(mit Fernbedienung) notwendig... ps3 direkt an die Playbase ohne Switch macht nur zum Testen Sinn.
Und falls Passthrough per HDMI funktioniert, dann wird die ps3 halt nur am TV angeschlossen und der TV an die Playbase.
Abzeichen +1
Hej Ralf,

super, danke dir. Nur um ganz sicher zu gehen: einfach einen Toslinkswitch an den optischen Eingang der Playbase. Dort kommen dann die optischen Kabel von PS3 und TV an. Und die PS3 nach wie vor über HDMI an den TV fürs Bild. Richtig?

Und egal ob ich dann BlueRay über die PS3, oder fernsehe/streame über den TV, es kommt dann (wenn das Medium es auch ausgibt natürlich) automatisch immer 5.1 an, ohne dass man irgendwas umstellen/-stecken muss?

Sowas: Toslink Audio-Splitter-Adapter 1 in 2, digital, optisch, Glasfaseroptik, Audiokabelschalter, schwarz https://www.amazon.de/dp/B0798Q1K7R/ref=cm_sw_r_cp_api_i_wRvxCb5BFDWGF
???

Vielen Dank und schöne Grüße
Michael
Abzeichen +1
Achso mit Fernbedienung, dann sowas:
kwmobile Digital Audio Verteiler Switch - 3 facher Umschalter Adapter für optische SPDIF Toslink Audiokabel mit IR Fernbedienung - 3x1 Wandler https://www.amazon.de/dp/B013KBZS16/ref=cm_sw_r_cp_api_i_QSvxCbTT3BG29
???
Abzeichen +1
Ach Mist, da fällt mir ein es muss ja noch umgewandelt werden von DTS in DD. Macht das dann die PS3?
Benutzerebene 5
Abzeichen +3
@Michael
Der Switch von KW Mobile ist meiner Ansicht nach gut. Ich nutze den selbst.
Der Weg wäre dann so, wie du beschrieben hast... Bild per HDMI zum TV, Ton per Toslink über den Switch zur Playbase.
Die Umwandlung von dts in DD macht die ps3... sollte funktionieren, wenn du wie von Daniel oben beschriebenen Dolby Digital als Ausgabeformat in der ps3 einstellst.
Ich würde an deiner Stelle so vorgehen...
- erstmal ps3 direkt per Toslinkkabel an die Playbase, nur um zu testen, ob das mit dts zu dd klappt...
in der Sonos App kannst du ja unter „über mein Sonossyste“ sehen, welches Signal ankommt.
- wenn das klappt, würde ich die ps3 nur per HDMI am TV anschließen und den TV per Toslink an die Playbase. Im TV muss dann als Audioausgabe auch „Dolby Digital“ bzw. „Bitstream“ und ggf. „externe Lautsprecher“ eingestellt werden. Entweder klappt dann auch alles, oder an der Playbase kommt nur Stereo an, wenn der TV kein Passthrough kann.
- falls Passthrough nicht geht, dann würde ich den Switch kaufen

Alles klar...? 🆒
Viel Erfolg,
Ralf
Benutzerebene 5
Abzeichen +3
@Michael
Der Switch von KW Mobile ist meiner Ansicht nach gut. Ich nutze den selbst.
Der Weg wäre dann so, wie du beschrieben hast... bild per HDMI zum TV, Ton per Toslink über den Switch zur Playbase.
Die Umwandlung von dts in DD macht die ps3... sollte funktionieren, wenn du wie von Daniel oben beschriebenen Dolby Digital als Ausgabeformat in der ps3 einstellst.
Ich würde an deiner Stelle so vorgehen...
- erstmal ps3 direkt per Toslinkkabel an die Playbase, nur um zu testen, ob das mit dts zu dd klappt...
in der Sonos App kannst du ja unter „über mein Sonossyste“ sehen, welches Signal ankommt.
- wenn das klappt, würde ich die ps3 nur per HDMI am TV anschließen und den TV per Toslink an die Playbase. Im TV muss dann als Audioausgabe auch „Dolby Digital“ bzw. „Bitstream“ und ggf. „externe Lautsprecher“ eingestellt werden. Entweder klappt dann auch alles, oder an der Playbase kommt nur Stereo an, wenn der TV kein Passthrough kann.
- falls Passthrough nicht geht, dann würde ich den Switch kaufen

Alles klar...? 🆒
Viel Erfolg,
Ralf


Gut beschrieben. 🆒
Abzeichen +1
Perfekt, danke!!!! Ich werde berichten was funktioniert hat. Vielen Dank!
Benutzerebene 5
Abzeichen +3
Perfekt, danke!!!! Ich werde berichten was funktioniert hat. Vielen Dank!
Jau, Feedback is immer willkommen. ??
Abzeichen +1
Sodala. Der Fernseher schleift das Signal anscheinend leider nicht durch. Aber die Variante mit dem Switch funktioniert super! PS3 kann also definitiv umwandeln in DD. Vielen Dank nochmal!

Das einzig „nervige“ ist das Umschalten am
Switch. Gibt es einen empfehlenswerten Switch, der automatisch umschaltet, je nachdem über welchen Eingang das Signal kommt?

Schöne Grüße
Michi
Benutzerebene 5
Abzeichen +3
Sodala. Der Fernseher schleift das Signal anscheinend leider nicht durch. Aber die Variante mit dem Switch funktioniert super! PS3 kann also definitiv umwandeln in DD. Vielen Dank nochmal!

Das einzig „nervige“ ist das Umschalten am
Switch. Gibt es einen empfehlenswerten Switch, der automatisch umschaltet, je nachdem über welchen Eingang das Signal kommt?

Schöne Grüße
Michi


Danke für die wichtigen Informationen.
Leider habe ich nicht einen solchen Switch, aber hier gibt es genug Experten, die dir sicherlich einen Hinweis geben können.
Benutzerebene 5
Abzeichen +3
@Michi
Ganz ehrlich... ich würde beim Switch MIT Fernbedienung bleiben. Ich habe bisher auf amaz... ein einziges Gerät gefunden, das automatische Umschaltung verspricht. Hat aber nur zwei Eingänge, mehr geht anscheinend nicht. Wenn ich mir aber den Preis von knapp 50€ und den Bewertungsdurchschnitt von 2 Sternen ansehe, scheint das nicht ganz optimal zu funktionieren.
Grüße,
Ralf
Benutzerebene 5
Abzeichen +3
@Michi
Ganz ehrlich... ich würde beim Switch MIT Fernbedienung bleiben. Ich habe bisher auf amaz... ein einziges Gerät gefunden, das automatische Umschaltung verspricht. Hat aber nur zwei Eingänge, mehr geht anscheinend nicht. Wenn ich mir aber den Preis von knapp 50€ und den Bewertungsdurchschnitt von 2 Sternen ansehe, scheint das nicht ganz optimal zu funktionieren.
Grüße,
Ralf


Solchen Bewertungen vertraue ich eher als wenn alle Kunden durchweg so ein Gerät mit 5 Sternen bewerten. 😃

Antworten