Beantwortet

Dolby Digital hin und her.... was nun - Unterschied ?

  • 23 August 2016
  • 8 Antworten
  • 2047 Ansichten

Abzeichen +1
ich versuche einfach zu verstehen um mein Home-Streaming darauf anzupassen.

Ich bin verwundert warum...

--> maxdome über Samsung TV spielt einige Videos in Dolby Digital Plus aus - meine Playbar empfängt Dolby-Digital 5.1

--> Sky Receiver, Direktanschuss am Toslink - Tonformat AC3 - meine Playbar empfängt Dolby-Digital 5.1

aber auch je nach Sender oder Film...

--> Sky Receiver, Direktanschuss am Toslink - Tonformat AC3 - meine Playbar empfängt Dolby-Digital 2.0


Dolby Digital Plus 5.1 vs. AC3 & Sonos Playbar Dolby-Digital 5.1
das sind doch verschiede Tonformate oder?

🙂
icon

Beste Antwort von Bassmann1968 9 September 2016, 00:19

Hi Oliver,
alle DolbyDigital Formate.
Gruß
Armin
Original anzeigen

8 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi Oliver,
AC3 heißt eigentlich nur, dass es Dolby Digital ist und es werden bis zu 6 seperately Kanäle unterstützt.
Es müssen aber keine 6 Kanäle (5.1) sein, sondern können auch mal nur 2 sein (Stereo).

Das dürfte eigentlich alles erklären.
Gruß
Armin
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
Dolby Digital (AC-3 ist der Codec) kann eigentlich alles zwischen Mono und 5.1 enthalten. Bei TV Wiedergabe werden in den meisten Fällen nur 2.0 genutzt, also Stereo mit oder ohne Surround (Dolby Surround).

Rainer
Abzeichen +1
danke euch :)

aber welche Dolby-Formate spielt jetzt die Playbar ab?
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi Oliver,
alle DolbyDigital Formate.
Gruß
Armin
Abzeichen +2
Alle Dolby Signale? Seit wann funktioniert Dolby Digital plus mit der Playbar?
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Dolby Digital Plus ist etwas anderes als Dolby Digital ;-)
Abgesehen davon enthält das Dolby Digital Plus einen Dolby Digital komprimierten Kern den man dann wieder abspielen kann.
Gruß
Armin
Abzeichen +2
Aha, naja, wie man es nimmt. Vor allem fragt der Threadersteller ja explizit auch nach der Plus Variante. Für mich gehört zu alle Dolby Digital Formate eben alles von DD 1.0 bis DD Plus. Das z.B. DD Plus nicht unterstützt wird ist schon ein extrem wichtiger Punkt finde ich. Mittlerweile streamen die meisten Videodienste vieles in DD Plus (Netflix, Amazon Video, Google Play). Man ist also auf ein Endgerät angewiesen, dass DD Plus in DD 5.1 wandelt, ansonsten hört man nix oder nur Stereo.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hat er eben nicht nach gefragt.
Er hat festgestellt, was wiedergegeben wird.
Seine Frage nach den Unterschieden habe ich beantwortet.
Gruß
Armin

Antworten