Dolby Digital 5.1 Ton aus Apps von Smart TV, Apple TV, Fire TV, Chromecast etc.


Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Mich interessiert, welche Anbieter/Videodienste ihre Inhalte in DD 5.1 aus den jeweiligen Apps heraus auf verschiedenen Geräten anbieten.
Habe nämlich festgestellt, dass da ein ziemliches Durcheinander herrscht. Nur wenige Anbieter packen überhaupt eine 5.1 Tonspur per App dazu... wenn sie es tun, dann noch lange nicht in den Apps auf allen Geräten. Bestes Beispiel ist hier Amazon mit seiner Prime Video App... auf Smart TVs und Fire TVs unterstützt die App 5.1 Ton... Auf Apple TV jedoch z. B. nur ab ATV 4, die App auf dem ATV3 bietet nur Stereo.
Netflix ist eigentlich absolutes Vorbild u. bietet eigentlich auf allen Geräten in seiner App 5.1 an...
Apple mit iTunes bietet natürlich auch 5.1, ist aber leider eben nur auf seinen eigenen ATVs vertreten.

Youtube dagegen habe ich bisher mit seinen Apps leider IMMER nur zu Stereoton überreden können, egal auf welchem Gerät.
Ebenso diverse Mediatheken von ARD, ZDF usw. oder auch TV-Streamingdienste wie Zattoo, Magine usw. - Leider immer nur Stereo...

Falls jemand also ausser iTunes, Netflix u. Amazon Prime Video noch irgendwelche Anbieter kennt, die über ihre Apps 5.1 Ton bereitstellen, dann teilt es hier bitte mit (am besten mit der Info, auf welchem Gerät die App das unterstützt).

Chromecast wäre auch interessant... kann ich leider selber nicht testen, da Chromecast bei mir direkt per HDMI am TV hängt und dieser 5.1 nicht durchschleift, falls es vorhanden wäre.

Danke für Infos und Grüße,
Ralf

16 Antworten

Benutzerebene 3
Abzeichen +2
Hallo,

ich kann nur was zum Thema YouTube und Amazon Video beitragen. Nach jahrelangem Versuchen mit verschiedenstens Playern und Hardware bin ich zu der Auffassung gekommen, dass YouTube kein 5.1 kann. Dies wird auch zahlreich von anderen Personen bestätigt, eine offizielle Aussage von YouTube lässt sich aber leider nicht finden.

Amazon Video auf dem AppleTV (und meines Wissens nach auch auf dem Nvidia Shield) bietet derzeit größtenteils nur Stereo an. Dies ist entweder auf die Unfähigkeit seitens Amazon zurückzuführen, eine vernünftige App anzubieten oder aber Amazon möchte seine eigenen Geräte etwas exklusiver gestalten. Daher ist Amazon Video auf dem AppleTV derzeit nicht wirklich zu gebrauchen, wenn man in den Genuss von Dolby kommen will.

Die Mediatheken haben ja größtenteils die Inhalte, die auch über das normale Fernsehen ausgestrahlt werden. Da diese in 95% der Fälle keine Dolby Spur haben, ist es klar, dass auch die Mediatheken keine haben.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
@DieterPete
Vielen Dank für deine Infos.
Bzgl. YouTube kann ich deine Erfahrungen nur eins zu eins teilen. Habe es auch über diverse Geräte mit der App versucht und in keinem Fall war 5.1 Ton zu bekommen. Selbst über Google Play gekaufte Filme, die man ja neben der Google Play Filme App ja auch über YouTube unter Käufe finden u. abspielen kann, bringen über YouTube Apps auf diversen Geräten nur Stereoton. Smart TVs mit Google Play Filme App dagegen spielen den gleichen Film in DD 5.1 ab.
Mit Amazon Prime Video auf dem Apple TV sind meine Erfahrungen jedoch eher gegenteilig bzw. recht positiv. Ich hatte bis vor kurzem ein Apple TV 3, auf dem offiziell laut Amazon über die App nur Stereoton unterstützt wird. Nun nutze ich seit kurzem ein Apple TV 4, welches laut Amazon DD 5.1 in der App unterstützt und dies funktioniert bei mir auch bestens. Sowohl mit Filmen, als auch mit vielen Serien... wo hapert es denn da bei dir? Kannst ja mal Beispiele nennen und ich checke die bei mir gegen.
Zu den Mediatheken bzw. Live TV Streams ist es so, dass per Kabel oder Satellit sehr wohl viele Inhalte wie z. B. Tatort oder Filme in DD 5.1 oder DD 2.0 wiedergegeben werden. In den Mediatheken oder Live TV Apps wie z. B. Zattoo gibt es aber leider immer nur PCM Stereo. Die Tonspur wird dort also bewusst weniger datenintensiv bzw. abgespeckt wiedergegeben, obwohl das Originalmaterial Dolby Digital enthält. Der Videoinhalt, welcher viel mehr Datenrate beansprucht, wird jedoch oft in HD wiedergegeben. Also selbst aus Sicht der Datenbelastung beim Streamen nicht nachvollziehbar, dass Dolby Digital weggelassen wird. Hat bestimmt alles eher mit Lizenzgebühren zu tun. (Wird beim Thema Passthrough an TVs wohl ähnlich sein... grummel)

Da ist also Tontechnisch im tollen Land der Apps noch viel Luft nach oben.

Grüße,
Ralf
Benutzerebene 3
Abzeichen +2
Hi Ralf,

bei Amazon Prime wäre gerade die neue Serie Jack Ryan ein Beispiel. Auf meinem ATV 4K hat die HD Variante nur Stereo Ton. Die 4K Variante wiederum hat DD5.1. Andere Beispiele müsste ich später mal suchen, ich nutze Amazon Prime Prime nicht so häufig. Ich habe in anderen Foren auch schon viele Beschwerden von anderen Nutzern gesehen, die meistens nur Stereo erhalten und in seltenen Fällen mal DD5.1.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Ok, du hast Recht... diese Serie wird bei mir (habe kein ATV 4k sondern nur das normale ATV 4) auch nur in Stereo abgespielt. Viele andere Serien übrigens auch. Ist mir bisher nicht aufgefallen, da ich nicht so der Seriengucker bin, sondern eher Filme anschaue, und die sind Gott sei Dank doch meistens mit DD 5.1 vertreten.
Also insgesamt dann doch eher auch hier anscheinend noch viel Verbesserungspotential.
Gruß,
Ralf
Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Die Erfahrung mit Stereoton von Amazon Prime Video auf einem AppleTV musste ich leider auch schon machen. Ich vermute, dass Amazon etwas Exklusivität für die eigenen FireTV Geräte behalten will, denn darüber klappt Dolby Digital ohne Probleme. Ansonsten kann ich die YouTube Beobachtung auch bestätigen, es scheint nur Stereo-Ton möglich zu sein. Eine Alternative für den iTunes Store könnte eventuell Rakuten TV sein, dort kann man auch Filme kaufen. Persönlich habe ich mit diesem Dienst jedoch noch keine Erfahrungen gemacht.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
@Christopher H
Ja, jeder Anbieter scheint bzgl. 5.1 Ton seinen eigenen Geräten gewisse Exklusivrechte zu gewähren. Google mit Chromecast ist da auch ganz krass. Habe das gestern mal getestet u. festgestellt, dass NUR die googleeigene PlayFilme App 5.1 Ton per Chromecast ausgibt. Der gleiche bei Google gekaufte Film kann ja auch per YouTube App abgespielt werden, aber liefert dann über Chromecast nur Stereoton.
Schon krass...
Rakuten bietet aktuell laut deren eigenem Support über sämtliche Plattformen nur Stereoton. 😞 Nicht gerade zeitgemäß...
Und Amazon scheint sich wenigstens langsam zu bewegen u. es werden immer mehr Inhalte mit 5.1 auch auf anderen Geräten als Fire TV abgespielt. Apple TV 4 u. 4k spielen ja wie ich oben schrieb wenigstens einige wenige Serien(z. B. The Walking Dead) und doch relativ viele Filme in 5.1 ab.
Das lässt wenigstens hoffen.
Gruß,
Ralf
Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Anscheinend bietet Rakuten Dolby Digital nur auf neueren Samsung und LG Fernsehern an. Das wusste ich auch nicht. Somit fällt der Dienst als Alternative leider auch raus.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Danke, dass du dich da mit „reinhängst“ und suchst. :)
Da weiß der Support von Rakuten wohl selber nicht, dass es wenigstens auf einigen Geräten unterstützt wird. :-)))
Als wirklich brauchbare Dienste in Sachen 5.1 Ton bleiben für mich aktuell nur iTunes, Amazon und Netflix.
Google Play Filme theoretisch auch, aber da magelt es ziemlich an Hardware, die die App unterstützt.

Sehr schade auch, dass Flixster, wo man UV Codes für die digitalen Kopien von Blu Rays einlösen kann, kein 5.1 via Chromecast unterstützt.
Weiß jemand, ob es Flixster als App auf Fire TV gibt?

Und Sky Ticket würde mich noch interessieren. Habe da leider aktuell kein Ticket, um es auf Apple TV zu testen.
Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Soweit ich weiß bieten die ganzen Sky Dienste (Sky Ticket und Sky Q) auch leider nur Stereo an, kann es aber auch leider nicht selbst testen. Generell gebe ich dir aber Recht, an iTunes, Netflix und mit Abstrichen Amazon führt derzeit kein Weg vorbei, wenn man Dolby Digital haben möchte.
Abzeichen +2
Netflix war bisher zuverlässig mit DD5.1. Seit der zweiten Folge von IronFist erkennt Sonos ein nicht unterstützes Audio Signal - die erste Folge gestern Abend war ok (DD5.1)

Folge 2 und 3 laufen in DD+ und der Rest der Staffel vermutlich auch... damit bleibt nur noch Stereo über.

Schade, schade ...
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
@Daniel 81
Auf welchem Abspielgerät denn?
Die Tonformate einer Folge/eines Filmes können nämlich je nach Plattform, auf der Netflix ausgeführt wird, noch verschiedenen sein.
Aber du hast natürlich recht... DD+ wird wohl das kommende Tonformat im Streamingbereich werden. Und wenn DD 5.1 parallel nicht mehr angeboten wird, wird das für Sonosnutzer zum Problem.
Abzeichen +2
Hey, Guten Morgen,

der Zuspieler war ein ca. drei Jahre alter Grundig TV mit integrierter Netflix App. Dieser ist via HDMI ARC mit der Beam verbunden.

Ich habe es heute morgen probiert und kann mir jetzt in keinster Weise erklären, wieso und weshalb es heute wieder geht :/
Folge 2 + 3 liefern heute ein 5.1 Signal ohne dass ich in der Netflix App auf Stereo umstellen muss. Die Sonos App zeigt hier ein DD5.1 an.

Ich hätte ein Screenshot machen müssen - gestern stand in der Sonos App Dolby Digital plus drin (klar dass der Ton dann verstummt)
Hey, Guten Morgen,

der Zuspieler war ein ca. drei Jahre alter Grundig TV mit integrierter Netflix App. Dieser ist via HDMI ARC mit der Beam verbunden.

Ich habe es heute morgen probiert und kann mir jetzt in keinster Weise erklären, wieso und weshalb es heute wieder geht :/
Folge 2 + 3 liefern heute ein 5.1 Signal ohne dass ich in der Netflix App auf Stereo umstellen muss. Die Sonos App zeigt hier ein DD5.1 an.

Ich hätte ein Screenshot machen müssen - gestern stand in der Sonos App Dolby Digital plus drin (klar dass der Ton dann verstummt)

Ein Streaming- oder Serverfehler seitens Netflix, kommt bisweilen vor.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hat jemand zufällig mit Netflix über einen Chromecast 2 Ton in 5.1 hören können? Eigentlich ist Netflix ja recht weit vorne bzgl. DD 5.1, aber ich kriege per Casting nur Stereo raus. Habe mal gehört, dass da evtl. DD+ statt DD 5.1 ausgegeben wird, und wenn der Empfänger damit nicht umgehen kann, gibts halt nur Stereo.
Wäre ja ähnlich des von Daniel 81 beschriebenen Phänomens.
Heute habe ich mich ebenfalls intensiv mit 5.1 und diversen Geräten und Apps beschäftigt. YouTube bietet 5.1. an. Allerdings bei mir nur auf der Xbox. Da erscheint dann auf dem Display des Receivers Multichannel. Auf dem Apple TV aber NICHT. Da hab ich nur den Stereo Sound bzw. den vom Receiver selbst decodierten sound. Netflix wird aber auf dem Apple TV in 5.1. wieder gegeben. Getestet habe ich das mit den gleichen Videos. Es ist auch deutlich ein akustischer Unterschied zu hören zwischen Xbox und Apple TV. Das 5.1 Test Video von YouTube auf der Xbox klingt so wie es klingen soll. Das gleiche Video über you Tube vom Apple TV abgespielt ist lediglich in Stereo, ohne die hinteren Lautsprecher
Weiß jemand warum das so ist?
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Heute habe ich mich ebenfalls intensiv mit 5.1 und diversen Geräten und Apps beschäftigt. YouTube bietet 5.1. an. Allerdings bei mir nur auf der Xbox. Da erscheint dann auf dem Display des Receivers Multichannel. Auf dem Apple TV aber NICHT. Da hab ich nur den Stereo Sound bzw. den vom Receiver selbst decodierten sound. Netflix wird aber auf dem Apple TV in 5.1. wieder gegeben. Getestet habe ich das mit den gleichen Videos. Es ist auch deutlich ein akustischer Unterschied zu hören zwischen Xbox und Apple TV. Das 5.1 Test Video von YouTube auf der Xbox klingt so wie es klingen soll. Das gleiche Video über you Tube vom Apple TV abgespielt ist lediglich in Stereo, ohne die hinteren Lautsprecher
Weiß jemand warum das so ist?


Das werden dir nur die Hersteller der Wiedergabegeräte mitteilen können.
Die Sonos-Produkte geben nur das wieder, was ankommt, also als Signal.

Antworten