Frage

Bild/Ton nicht synchron. Sonos Beam mit Projektor und Macbook


Abzeichen

Hey liebe Community!

 

Setup:

Quelle MacBook Pro 2017

Audio per Airplay zur Sonos Beam 

Bild per HDMI zum Projektor 

 

Leider habe ich das Problem das mein Ton nicht synchron zum Bild ist. Auch wenn ich Signale eingebe (Stop drücke), kommt es erst mit einer gewissen Verzögerung an. Weiß jemand woran das liegen könnte, beziehungsweise wie ich das lösen kann? Wäre echt ne große Hilfe.

 

Viele Grüße,

Yoji


4 Antworten

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Hey liebe Community!

 

Setup:

Quelle MacBook Pro 2017

Audio per Airplay zur Sonos Beam 

Bild per HDMI zum Projektor 

 

Leider habe ich das Problem das mein Ton nicht synchron zum Bild ist. Auch wenn ich Signale eingebe (Stop drücke), kommt es erst mit einer gewissen Verzögerung an. Weiß jemand woran das liegen könnte, beziehungsweise wie ich das lösen kann? Wäre echt ne große Hilfe.

 

Viele Grüße,

Yoji

 

Hallo,

sende uns bitte eine Diagnose (https://support.sonos.com/s/article/141?language=de) kurz nachdem das Problem aufgetreten ist und antworte uns mit der Bestätigungsnummer.

Wir schauen uns das gerne an.

 

Gruß,

Daniel

Abzeichen

Hey Daniel,

 

das Problem tritt leider immer auf wenn ich die Soundbar verwende.

Hier die Nummer 394408381

 

Viele Grüße,

Yoji

Abzeichen +1

Hey Daniel,

 

das Problem tritt leider immer auf wenn ich die Soundbar verwende.

Hier die Nummer 394408381

 

Viele Grüße,

Yoji

 

Hallo Yoji,

Das Problem wird hier wohl sein, dass die Audiowiedergabe über Airplay1 und die Bildübertragung per HDMI realisert wird. 

Hier ist es schwierig, die synchrone Wiedergabe zu gewährleisten. Welche App auf dem MAC verwendest du um Filme zu schauen?

 

Gruß

Sven

 

Abzeichen

Hey Sven,

 

ich benutzte weitestgehend Internetbrowser (Safari / Firefox). 

Letztendlich reagiert Airplay aber überall sehr spät. Wenn ich beispielsweise einen Song abspiele oder ein Video stoppe dauert es ca. drei Sekunden bis das Audiosignal mitgeht. 

Ich vermute, dass die Drahtloseübertragung dem HDMI Kabel deutlich hinterherhängt. 

 

Gruß,

Yoji

Antworten