Frage

bei den Surround boxen in der App steht häufig ein Fragezeichen ?

  • 15 August 2020
  • 3 Antworten
  • 51 Ansichten

Ich habe am TV den Sonos Beam. Nun habe ich mir zwei ones als

 surround Boxen dazu gekauft.. soweit so gut, funktioniert alle soweit.. Ich bin noch am einstellen der Pegel, aber es kommt sehr häufig  vor, dass entweder keine der Surround Boxen  in der App angezeigt werden oder auch nur eine. Anstatt des RS oder LS wird nur ein Fragezeichen angezeigt und somit sind auch die surround Einstellungen nicht verfügbar.. Funktionieren bzw abspielen  tun aber beide Boxen..

 

Hat jemand eine Idee.?

 

Diagnose  1482795095


3 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Ois isi 

Wende dich bitte per Chat oder Telefon mit der Diagnosenummer an den Support. Hier kann dir damit leider niemand helfen, da die Diagnosen nur von Mitarbeitern ausgelesen werden können. 
Es wird halt irgendein Verbindungsproblem der Rearspeaker zur Beam geben. 
Ist ein Sonosgerät per Lankabel angeschlossen?

Das Wlan Modul ist bei allen Playern aktiv und nicht per App deaktiviert worden?

Gibt es ein anderes 5GHz Wlan, ausser dem der Beam zu den Rears?

Gruß,

Ralf

@Ois isi

Wende dich bitte per Chat oder Telefon mit der Diagnosenummer an den Support. Hier kann dir damit leider niemand helfen, da die Diagnosen nur von Mitarbeitern ausgelesen werden können. 
Es wird halt irgendein Verbindungsproblem der Rearspeaker zur Beam geben.

Das is klar, dass die Community mit dem Code nichts anfangen kann - wollte ihn nur gleich mit der Frage speichern.

Dann werd ich da wohl mal anrufen

 

@Ois isi

Ist ein Sonosgerät per Lankabel angeschlossen?

Das Wlan Modul ist bei allen Playern aktiv und nicht per App deaktiviert worden?

Gibt es ein anderes 5GHz Wlan, ausser dem der Beam zu den Rears?

Nur Wifi, keine LAN Kabel

Nein, alles aktiv

Ja klar, mein Router funkt auch auf 5GHz zu den Handys, Tablets, Notebook usw..

 

Hatte ja geschrieben, den Ton abspielen tun beide Rear Boxen, nur in der APP sind sie teilweise nicht eingebunden und konfigurierbar. Daher bin ich mir nicht sicher ob das wirklich ein Verbindungsthema ist bzw eher ein Problem der APP

Aber danke für die Antwort Superschlumpf..

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Ois isi 

Ok, ich hatte es so verstanden, dass die Rears nicht immer Ton abspielen. 
Dann würde ich mal den Surroundverbund auflösen, die IP Adressen der Rearspeaker im Router löschen und die Rearspeaker dann neu zur Beam hinzufügen.

Theoretisch könnte der Kanal deines Router 5GHz Wlan auch den der Beam stören, da sie ja ein eigenes 5 GHz Wlan zu den Rears aufbaut. Leider kann man den Kanal der Beam nicht auslesen oder gar ändern. Evtl. am Router mal einen anderen festen 5 GHz Kanal einstellen. Da es ja aber keine Abbrüche oder Aussetzer gibt, halte ich eine Störung der Kanäle eher für unwahrscheinlich. 

Antworten