Beantwortet

Anschliessen mehrer andere Geräte an die Sonos Playbar


Abzeichen
Hallo Zusammen,

Zu meiner aktuellen Situation.
Meine Swisscom TV Box ist über Toslink mit der Playbar verbunden und via HDMI mit dem TV.
Wie kann ich jetzt z.B. meine Nintendo Wii U, meine Playsation sowie meinen DVD Player anschliessen, dass der Sound auch über die Playbar raus geht.
Akutell nicht möglich, da die Swisscom TV Box via Toslink an die Playbar angeschlossen ist und somit nur die den Sound ausgeben kann über Playbar.
Sonos connect amp?

Gruss und Dank
Nico
icon

Beste Antwort von Bassmann1968 7 March 2017, 02:18

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

34 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi Nico,
am besten mit einem HDMI Switch
Zum Beispiel dieser
https://www.amazon.de/gp/product/B00H70JSXQ/ref=oh_aui_detailpage_o00_s00?ie=UTF8&psc=1
Alles über HDMI da anschließen.
HDMI an den TV und Toslink an die PLAYBAR.
Gruß
Armin
Abzeichen
Hallo Armin,
Hmm verstehe ich das richtig...bzw. würde es mit folgendem Gerät auch gehen?
https://www.brack.ch/purelink-ps420-3d-hdmi-matrix-204161

Vom Gerät aus:
HDMI Output A an TV
Optical out an Playbar

HDMI Input 1 2 und 3
Swisscom TV Box
DVD Player
Nintendo

Gruss
Nico
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi Nico,
der sollte auch gehen. Ich kenne das Gerät allerdings nicht.
Gruß
Armin
Benutzerebene 4
Abzeichen +2
Wieso denn nicht Playbar ans TV-Gerät und daran dann alle Quellen?
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Sein TV schleift das DolbyDigital Signal nicht durch.
Gruß
Armin
Benutzerebene 4
Abzeichen +2
Ah ok, dann macht das natürlich Sinn. Danke.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Kein Thema 😉
Hallo, wollte den Thread nochmal aufgreifen, weil ich eine Frage hierzu habe. Und zwar nutze ich derzeit ein 5.1 System mit playbase im Schlafzimmer und habe sämtliche Quellen über Toslink-Switch mit der Playbar verbunden. Nun wollte ich in einem weiteren Raum die Playbase installieren und überlege nun, ob ein HDMI-Switch gegenüber einen Toslink-Switch irgendwelche Vorteile hat?
Den Switch kann ich mir sparen, wenn mein TV das 5.1 Signal durchschleift? Habe den Sony 65 XE9005, vllt weiß das ja jmd adhoc. Vielen Dank für die Hilfe 🙂
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi,
der HDMI Switch hat den Vorteil, dass du Ton und Bild gleichzeitig umschaltest und du halt eben Geräte ohne Toslink auch anschliessen kannst.
Gruß
Armimn
Abzeichen +1

Hallo

Ich möchte auch nochmals nachfragen Betreff Toslink bzw HDMI Switch.

 

Ich habe:

Swisscombox (Hdmi und Toslink)

DVD Geräte (HDMI und Toslink)

MINIX (HDMI und Toslink)

 

Habe ich das richtig verstanden, alle Geräte an HDMI Switch und vom Switch an den TV und den Sonos Beam!

Wäre der Ton via Toslink nicht besser?

 

Gruess

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Hi,

kannst du machen, wie du magst.

Der Ton via Toslink ist nicht besser. Ich würde sagen gleichwertig.

Gruß

Armin

Abzeichen +1

Danke für deine Antwort!

Leider haben wir in der Schweiz keine Anbieter für HDMI Switch mit 2 Ausgängen!

Somit werde ich einen Toslink nehmen!

 

Gruess

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Der Vorteil von einem HDMI Switch ist, dass du nur ein Gerät für die Eingangswahl hast.

So musst du HDMI und Toslink umschalten.

Bei Amazon gibt es bestimmt was zu kaufen.

Abzeichen

Hi,

auch ich habe Fragen zu einem ähnlichen Sachverhalt und hoffe auf Hilfe. Bei mir gehts darum, über alle Geräte 5.1 zu erreichen.

Mein System:

  • Sonos 5.1 (Playbar, 2x One, Sub) an TV via optisches Kabel
  • Apple TV und Shield TV über HDMI an TV

Mein TV hat ein HDMI ARC Anschluss, aber wenn ich es richtig verstanden habe, bringt dies mir nichts, solange mein TV die Signale nicht durchschleift. Das nehme ich an, weil die Netflix App über den TV 5.1 anzeigt und bei den externen Geräte in der Netflix App nur HD angezeigt wird. 

Jetzt brauch ich eine Lösung:

Überlegung:

Mir ist es wichtig, dass ich weiterhin HDMI CEC nutzen kann, also mit einer Fernbedienung switchen kann und auch weiterhin die Fernbedienung von Nvidia für mein Shield TV nutzen kann.

 

Sind meine Überlegungen richtig und was wäre die sinnvollste Lösung? AV Receiver nur, wenn es sein muss bzw. kenne ich die weiteren Vorteile nicht.

Bei neueren Fernsehern die das Signal durchschleifen, hätte ich das Problem nicht - richtig?

Vielen Dank für eure Hilfe!

 

 

Abzeichen

So, ich habe den empfohlenen Switch gekauft und alles angeschlossen. Leider bekomme ich es nicht richtig zum laufen. Was muss ich genau einstellen, damit ich auch 5.1 genießen kann? Am TV, Switch und shield TV?

Ich hatte es mal geschafft, dass auf meinem Shield TV in der Netflix App 5.1 angezeigt wurde. Bei der Vorschau war Bild und Ton Synchron und beim abspielen eines Videos, spulte der Film im Schnelldurchlauf. 
 

Beim TV ist Dolby Digital ausgegraut im Moment. Am Shield kann ich die Einstellung auf  automatisch stellen oder auswählen, welche Formate ich möchte. 

 

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@pnxve

  • Shield und Apple TV jeweils auf DolbyDigital5.1 als Audioausgabeformat stellen
  • Am TV, während von einer internen Quelle (TV Tuner oder interne App des TV) ein DD5.1 Signal spielt, die Audioeinstellungen aufrufen und ebenfalls DD5.1 als Ausgabeformat einstellen. Wenn ein passendes Signal anliegt, dürfte die Option auch nicht ausgegraut sein. Bei Wahl eines HDMI Eingangs als Quelle ist sie halt ausgegraut, da ja kein DD5.1 von HDMI durchgeschliffen werden kann.
  • Verkabelung am Switch… HDMI out A mit HDMI ARC Eingang des TV verbinden; Shield und ATV an zwei HDMI Eingänge des Switch; Toslink Ausgang des Switch mit der Playbar verbinden.
  • Einstellungen am Switch… SPDIF Taste drücken, so dass Diode leuchtet und Tonausgabe auf Toslink erfolgt; Audio Taste drücken, bis 5.1 leuchtet; per Fernbedienung des Switch oder am Switch ARC drücken, wenn Ton vom TV gehört werden soll, ansonsten den HDMI Eingang des Switch wählen, an dem ATV oder Shield hängen.
  • So sollte es dann eigentlich funktionieren, und während eine DD5.1 Tonspur läuft, sollte dies auch in der Sonos App unter „über mein System“ für die Playbar angezeigt werden. 
     

Gruß,

Ralf

Abzeichen

Super, vielen Dank für die ausführliche Beschreibung. Werde es heute Abend testen und berichten.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Super, vielen Dank für die ausführliche Beschreibung. Werde es heute Abend testen und berichten.

Gerne… wird schon klappen. ;-)

Abzeichen

Alle Einstellungen wie beschrieben durchgeführt, allerdings immer noch Stereo. Siehe Bilder. HDMI Eingang am TV ARC.

 

EDIT: Vielleicht liegt das Problem am Shield TV. 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@pnxve 

Es liegt daran, dass du ARC am Switch aktiv hast… das darf NUR aktiv sein, wenn du den Ton von einer INTERNEN Quelle des TV, also dem TV Tuner für Sender oder einer App des TV, über den Switch an Sonos ausgeben willst. 
Wenn der Switch den Ton aus einem Signal vom Shield oder ATV extrahieren und an Sonos ausgeben soll, darf ARC am Switch NICHT aktiv sein. 
 

Ferner würde ich die automatische Eingangswahl (SM Taste) deaktivieren, da diese oft nicht richtig funktioniert. 

Abzeichen

@Superschlumpf 

ARC am Switch deaktiviert und SM auch deaktiviert. Leider kein Erfolg. Über Sonos App und Netflix wird kein 5.1 angezeigt. Langsam gebe ich es auf, da es glaub echt nicht funktionieren kann.

Ich hab das Gefühl, dass das Nvidia Shield das Signal von Netflix nicht umwandeln kann. Also DD+ zu DD. So etwas ähnliches habe ich letzte Nacht auf Reddit gelesen. Ich such es mir mal wieder raus.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@pnxve

Moin... 

Wäre erstmal gut, wenn man die Ursache eingrenzen kann. Funktioniert es denn mit 5.1 Ton vom Apple TV oder vom TV selber? Dann wären nämlich die Einstellungen an diesen Geräten und am Switch korrekt. 
Danach könnte man sich auf sie doch etwas umfangreicheren Einstellungen am Shield konzentrieren. 
Alles wird gut…

:wink:
Edit:

am Shield...

  • Stereo Upmix würde ich ausschalten
  • HDMI Rauschen auch…
  • aktiviere mal zusätzlich zu AC3 auch E-AC3 und Dolby Atmos, oder teste es mal statt mit manueller Auswahl der Formate mit „automatisch“. 
Abzeichen

@Superschlumpf 

Am TV selbst funktioniert der 5.1 Ton über den Switch. Also Verbindungstechnisch sollte es passen. Auch, wenn ARC am Switch deaktiviert ist funktioniert es am TV intern. Ich nehme an, dass es am Shield TV liegt. Die von dir angegeben Punkte, werde ich heute Abend austesten. 

Ich bin mir fast sicher, dass wenn AC3 bzw. E-AC3 etc. angeschaltet ist, dass 5.1 dann angezeigt wird, allerdings der Film oder die Serie dann in schnell durchlauf läuft und der Ton verzerrt. Auf automatisch bleibt es Stereo. Wie gesagt, werde ich es heute Abend austesten und berichten.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Superschlumpf

Am TV selbst funktioniert der 5.1 Ton über den Switch. Also Verbindungstechnisch sollte es passen. Auch, wenn ARC am Switch deaktiviert ist funktioniert es am TV intern.

...

Du meinst, bei Sonos kommt 5.1 bzw. überhaupt Ton an, wenn als Quelle am TV selber ein Sender oder eine App etwas wiedergibt, und am Switch ARC und SM ausgeschaltet ist? :thinking:

Das kann eigentlich nicht sein, denn der Ton kann ja vom TV nur per HDMI ARC zum Switch gelangen. Und wenn die ARC Verbindung am Switch inaktiv ist (Diode ARC aus), dann kann eben eigentlich kein Ton vom TV am Switch ankommen. 
 

Du hast aber ganz sicher die Playbase per optischen Kabel mit dem Switch und NICHT mit dem TV verbunden, ja!?
 

Abzeichen

@Superschlumpf 
Mein Fehler. Fernseher und Interne Apps funktionieren, wenn ARC aktiv ist. Sprich 5.1. 

 

Wenn ich zusätzlich E-AC3 und Dolby Atmos aktiviere, dann steht über Shield TV in Netflix und Amazon Prime 5.1, allerdings steht in der Sonos App kein Ton. Beim abspielen eines Videos, läuft es im schnell Durchlauf und man hört nichts.