Frage

Airplay 2 mit Playbase mit Play 1


Abzeichen
Hallo,

ich hab eine Problem mit Airplay 2 und meiner Apple tv 4k. Ich habe die Playbase und die zwei Play 1 als Surround zusammengefasst. Sobald ich an der der Apple tv auf Airplay schalte wird der Ton in Stereo wiedergegeben. Die Filme sind aus dem itunes Store. Über Toslink ist alles ok. In der Apple tv habe ich auf den Ton auf 5.1 gestellt. Hat jemand eine Idee woran das liegen kann?
Vielen Dank schon Mal

Gruss Nobsie

15 Antworten

Hallo,

ich hab eine Problem mit Airplay 2 und meiner Apple tv 4k. Ich habe die Playbase und die zwei Play 1 als Surround zusammengefasst. Sobald ich an der der Apple tv auf Airplay schalte wird der Ton in Stereo wiedergegeben. Die Filme sind aus dem itunes Store. Über Toslink ist alles ok. In der Apple tv habe ich auf den Ton auf 5.1 gestellt. Hat jemand eine Idee woran das liegen kann?
Vielen Dank schon Mal

Gruss Nobsie

5.1 gibt es nur über Toslink bzw. HDMI, nicht über Airplay. Darüber hinaus ist Airplay2 meines Wissens gar nicht 5.1-fähig. Warum den Apple TV überhaupt auf Airplay schalten, wenn eine Playbase vorhanden ist? Manche mögen's kompliziert...
Abzeichen
Leider ist der Ton nicht synchron und hängt hinterher. Dieses lässt sich leider nicht einstellen, aber danke für deine Antwort
Leider ist der Ton nicht synchron und hängt hinterher. Dieses lässt sich leider nicht einstellen, aber danke für deine Antwort
Wann ist der Ton nicht synchron, über Toslink? Gehe die Toneinstellungen Deines Fernsehers durch, die Lippensynchronität sollte sich anpassen lassen.
Abzeichen
Appletv 4k hat leider kein Toslink mehr, sondern nur noch HDMI. Die Lippensynchronität geht leider nur in eine Richtung.
Appletv 4k hat leider kein Toslink mehr, sondern nur noch HDMI. Die Lippensynchronität geht leider nur in eine Richtung.
Ich habe selbst eine Playbase, einen ATV 4 (ohne 4K) und keine Probleme mit der Lippensynchronisation. Wie gesagt, gehe die Toneinstellungen Deines Fernsehers durch.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Leider ist der Ton nicht synchron und hängt hinterher. Dieses lässt sich leider nicht einstellen, aber danke für deine Antwort

Wie bereits gesagt, kannst du 5.1 per Airplay vergessen. Das wird nicht unterstützt.
Aber nochmal zum Verständnis...
Dein Apple TV ist per HDMI am TV angeschlossen und die Playbase per Toslink am TV, richtig...?
Wenn du dann am Apple TV einen iTunes Film in 5.1 abspielst, hast du zwischen Bild am TV und Ton per Sonos ein Problem mit dem Lipsync?
Wenn das so abgespielt wird, steht denn in der Sonos App in den Einstellungen unter "über mein Sonos System" beim Raum der Playbase "Dolby Digital 5.1"?
Gruß,
Ralf
Abzeichen
Ja, genau so ist es.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Ja, genau so ist es.
In diesem Fall darf eigentlich kein Problem bzgl. Lipsync auftreten. Hat dein TV ein Option, um etwas bzgl. Lipsync einzustellen? Wenn ja, wie ist das eingestellt?
Hast du in der Sonos App in den Raumeinstellungen für die Playbase evtl. bei der Lipsyncfunktion ein Delay eingestellt? Das sollte NICHT der Fall sein, denn das würde noch mehr verzögern.
Abzeichen
Hallo Superschlumpf, ist alles auf Standard eingestellt, hatte von Anfang an Probleme mit dem Sync über meine Panasonic Fernseher. Hab alle Toslink-Anschlüsse jetzt über eine Toslinkverteiler dran, nur die Appletv hat kein Toslink mehr.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hallo Superschlumpf, ist alles auf Standard eingestellt, hatte von Anfang an Probleme mit dem Sync über meine Panasonic Fernseher. Hab alle Toslink-Anschlüsse jetzt über eine Toslinkverteiler dran, nur die Appletv hat kein Toslink mehr.
Die Funktion des TV zum Ausgleichen des Delays könntest du aber doch ausprobieren.
Falls du dennoch alles Geräte über einen Toslink Switch anschließen willst, was by the way den Vorteil hätte, dass 5.1 Ton bei Sonos ankommt, denn Panasonic TVs schleifen den sehr oft nicht durch, dann könntest du hinter das Apple TV einen HDMI Audioextractor mit Toslinkausgang setzen. Funktioniert bei mir bestens...
Gruß,
Ralf
Abzeichen
Hallo Ralf, den Delay über die Sonos App oder über den Fernseher habe ich probiert, leider ohne Erfolg. Deswegen habe ich mir den Toslink Switch zugelegt. Das mit dem HDMI Audioextractor ist eine klasse Idee, hast du da gerade einen Tipp.

Gruss nobsie
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hallo Ralf, den Delay über die Sonos App oder über den Fernseher habe ich probiert, leider ohne Erfolg. Deswegen habe ich mir den Toslink Switch zugelegt. Das mit dem HDMI Audioextractor ist eine klasse Idee, hast du da gerade einen Tipp.

Gruss nobsie

Ich selber nutze den von Oehlbach... gibt günstigere Teile, aber der ist top verarbeitet und bei mir schon lange problemlos im Einsatz. Sollte im Netz für um die 50€ zu bekommen sein.
Abzeichen
Top, werde mich mal umschauen
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Top, werde mich mal umschauen
Viel Erfolg... ??
Abzeichen
Danke,werde mich melden

Antworten