Beantwortet

5.1 kommt nicht an


Abzeichen
Hallo Leute,

habe heute voller Freude meine Playbar bekommen und natürlich sofort ausgepackt und angeschlossen.
Sie ist bei mir jetzt mit 2 Sonos One und dem Sonos Sub verbunden.
Natürlich wollte ich gleich mal das Heimkino genießen... dann kam aber der Schock.
Es kommt laut Sonos App nur Stereo bei der Playbar an.
Kann das am TV liegen?
Ich habe den Philips 55PUS7181.
Sowohl bei Sky, als auch bei Netflix, als auch bei der PS4 kommt kein 5.1 an...
Ich durchforste schon den ganzen Abend das Internet, kann zum meinem TV Modell jedoch nichts finden...
Danke schon mal für eure Hilfe
icon

Beste Antwort von Superschlumpf 24 Mai 2019, 01:23

Habe die Playbar jetzt wieder direkt mit dem TV verbunden und auf Mehrkanal gestellt. Bei den Sky Sendern kommt jetzt tatsächlich 5.1 an.
Bei den anderen Sendern wie ARD, ZDF, RTL usw. steht Dolby Digital 2.0.
Ich glaube aber das diese Sender, als die Playbar direkt am Receiver hing, auch 5.1 waren.
Aber immerhin schon besser als heute den ganzen Abend. Da leuchtet mir ja immer Stereo entgegen...

Im Receiver ist sowohl HDMI als auch der optische Ausgang auf Dolby Digital. Man könnte noch Dolby Digital Plus auswählen.

Netflix funktioniert jetzt auch mit 5.1 Allerdings wirft er mich ein paar Sekunden nach starten des Films, aus der App. Vielleicht ist das jetzt nur Zufall, aber das hatte ich vorher noch nie.

Ok, dann funktioniert ja jetzt eigentlich alles (fast) wie gewünscht. Die Audioeinstellungen scheinen zu passen und dein Sky Receiver scheint zum Glück auch keine Zicken zu machen.

Eine Sache solltest du immer bedenken: Du kannst NUR 5.1 Ton in Sonos angezeigt bekommen, wenn das Quellmaterial, also der Film, die TV Sendung usw. auch in 5.1 gesendet wird. Gerade beim TV Programm ist dies eher selten der Fall... wenn da also meistens nur Stereo oder Dolby Digital 2.0 steht, ist das völlig normal. Das war also bei deinen Tests wahrscheinlich Zufall.

Die Einstellung „Dolby Digital“ am Receiver passt so. Die solltest du so lassen.

Und bzgl. der Netflix App kann es entweder auch Zufall sein, dass die abgeschmiert ist, oder die App hat auf dem TV einen Bug, wenn der Ton in 5.1 abgespielt werden soll. Leider werden die Apps für die TV Plattformen meiner Erfahrung nach eher schlecht programmiert und bekommen selten Updates mit Bugfixes. Teste einfach mal ein paar andere Filme oder lösche die App mal u. installiere sie neu. Als Vergleich hast du ja noch die Amazon Video App zum Testen. Da musst du aber auch schauen, ob die auf deinem TV überhaupt 5.1 Ton unterstützt. Das kann von TV zu TV unterschiedlich sein.

Grüße,
Ralf
Original anzeigen

14 Antworten

Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Hallo Leute,

habe heute voller Freude meine Playbar bekommen und natürlich sofort ausgepackt und angeschlossen.
Sie ist bei mir jetzt mit 2 Sonos One und dem Sonos Sub verbunden.
Natürlich wollte ich gleich mal das Heimkino genießen... dann kam aber der Schock.
Es kommt laut Sonos App nur Stereo bei der Playbar an.
Kann das am TV liegen?
Ich habe den Philips 55PUS7181.
Sowohl bei Sky, als auch bei Netflix, als auch bei der PS4 kommt kein 5.1 an...
Ich durchforste schon den ganzen Abend das Internet, kann zum meinem TV Modell jedoch nichts finden...
Danke schon mal für eure Hilfe

Hallo...
Ja, das kann leider am TV Gerät liegen, wenn dieses nämlich die sogenannte Passthrough Fähigkeit nicht besitzt. Das bedeutet, dass 5.1 Ton von Geräten, die per HDMI am TV angeschlossen sind, nicht durchgeschliffen werden kann. Der TV wandelt das Tonsignal dann zu Stereo und gibt nur dies am optischen Audioausgang aus. Von internen Quellen des TV, wie internen Apps oder internen TV Tunern, sollte bei passenden Audioeinstellungen jedoch immer 5.1 Ton ausgegeben werden, sofern die TV Sendung bzw. der Inhalt der App das unterstützen.
Leider gibt es das Problem bei recht vielen TV Geräten. Wenn du hier im Forum mal die Suche bemühst, findest du sehr viele Threads dazu.

Es gibt aber Lösungen dafür...
Man kann z. B. mit einem Toslink Switch oder HDMI Switch mit Audioextractor den Ton trotzdem in 5.1 zu Sonos bringen.
Welches Gerät für dich nun sinnvoll ist und wie es dann angeschlossen wird, kann ich dir sagen, wenn du deine verwendeten Zuspielgeräte mal auflistest und dazu sagst, ob diese jeweils über eigene optische Audioausgänge verfügen. Die PS4 hat z. B. einen...
Zu Sky und Netflix müsstest du mal sagen, über welches Gerät du das jeweils abspielst.
Und ob dein TV einen HDMI ARC Port besitzt, wäre noch wichtig. Meistens ist einer der HDMI Steckplätze dann mit ARC beschriftet.

Ich schau auch nochmal, ob ich zu deinem TV Modell Infos bzgl. Passthrough finden kann.
Evtl. hast du auch Glück und er kann es, und du hast nur die Audioeinstellungen am TV und den Zuspielgeräten falsch eingestellt.
Schau mal nach, was da (TV selber UND Zuspielgeräte) jeweils bei Audioausgabe in den Toneinstellungen verfügbar ist und was eingestellt ist. Gerne auch mit Screenshot, falls möglich.

Grüße,
Ralf
Benutzerebene 4
Abzeichen +3
PS:
Hier schonmal der Link zur BA deines TV...
https://www.download.p4c.philips.com/files/5/55pus7181_12/55pus7181_12_dfu_deu.pdf

  • also ARC (Audio Return Channel) kann er schonmal... wäre wichtig, falls du doch einen HDMI Switch einsetzen musst.
  • AUF SEITE 61 findest du den Punkt „Audioausgangsformat“. Stelle bitte wie dort beschrieben „Mehrkanal“ ein...
  • Aus der Formulierung „Mit "Mehrkanal" kann der Fernseher komprimierte Mehrkanal-Tonsignale eines Fernsehprogramms oder angeschlossenen Players an das Home Entertainment-System senden.“ lese ich, dass der TV eigentlich Passthrough können müsste.
  • Auf Seite 62 steht unter „Lautsprecher“ beschrieben, wie du einstellst, worüber die Tonausgabe erfolgen soll.
  • Sollte das so erstmal alles passen, hoffe ich, dass du nun nur noch die Audioeinstellungen an den Abspielgeräten wie z. B. der PS4 richtig festlegen musst. Schreib bitte wie oben bereits erwähnt, was da jeweils als Optionen möglich ist und was aktuell eingestellt ist. Und wie gesagt... Screenshot falls möglich, wäre cool.
Abzeichen
Danke für die schnelle Antwort.
Die Playbar ist ja per Toslink mit dem TV verbunden. Sky schaue ich über den Sky Q Receiver (Satellit). Dieser hat auch einen optischen Audioausgang. Der Receiver ist per HDMI mit dem TV verbunden.
Amazon Prime oder Netflix schaue ich direkt über die App im TV Gerät. Dort funktioniert 5.1 allerdings auch nicht...
Die Audioeinstellung im TV ist bei Audioausgangsformat auf Stereo (unkomprimiert). Alternativ ginge noch Mehrkanal. Das hab ich aber auch schon versucht.
Im Sky Q Receiver ist die Toneinstellung auf Dolby Digital. Ich habe eben mal die Playbar direkt per Toslink mit dem Sky Receiver verbunden. Dann funktioniert es... Ich kann aber ja nicht immer zwischen dem Receiver, dem TV Gerät und der PS4 hin und her stecken 🙂...
HDMI ARC Ports sind am TV Gerät vorhanden.

Grüße Tobi
Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Hast du meinen zweiten Beitrag auch schon gelesen? Kann sein, dass wir uns beim Schreiben überschnitten haben.
Da habe ich dir den Link zur Bedienungsanleitung geschrieben und was einzustellen ist.

Du musst definitiv „Mehrkanal“ am TV einstellen.
Und was hast du bei „Lautsprecher“ als Audioausgabeziel eingestellt. Da sollte externes Audiosystem oder so ähnlich formuliert stehen.

Teste erstmal die internen Apps, am besten Netflix, nachdem du „Mehrkanal“ eingestellt hast.
Prüfe in der Filmbeschreibung bei Netflix, ob da auch 5.1 für diesen Film angegeben ist. Und fallls die Netflix App auch über eigene Audioeinstellungen verfügt, muss da auch „Mehrkanal“ „Dolby Digital“, „Bitstream“ oder ähnliches stehen.

Danach teste mal die PS4... auch da die Audioeinstellungen prüfen und es muss natürlich ein Inhalt mit 5.1 abgespielt werden. Am besten eine Film DVD mit 5.1 Tonspur testen.

Bzgl. Sky Receiver will ich dir keine Angst machen... Aber die Sky Receiver machen bei der Tonausgabe gerne Probleme. Aber erstmal testen...
Die Einstellung „Dolby Digital“ passt erstmal. Gibt es noch andere Audioeinstellungen?

Oft gibt es getrennte Einstellungen für den optischen und den HDMI Ausgang. Achte darauf, dass Dolby Digital auch für HDMI eingestellt ist. Beim Sky Receiver und auch der PS4...
Abzeichen
Habe die Playbar jetzt wieder direkt mit dem TV verbunden und auf Mehrkanal gestellt. Bei den Sky Sendern kommt jetzt tatsächlich 5.1 an.
Bei den anderen Sendern wie ARD, ZDF, RTL usw. steht Dolby Digital 2.0.
Ich glaube aber das diese Sender, als die Playbar direkt am Receiver hing, auch 5.1 waren.
Aber immerhin schon besser als heute den ganzen Abend. Da leuchtet mir ja immer Stereo entgegen...

Im Receiver ist sowohl HDMI als auch der optische Ausgang auf Dolby Digital. Man könnte noch Dolby Digital Plus auswählen.

Netflix funktioniert jetzt auch mit 5.1 Allerdings wirft er mich ein paar Sekunden nach starten des Films, aus der App. Vielleicht ist das jetzt nur Zufall, aber das hatte ich vorher noch nie.
Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Habe die Playbar jetzt wieder direkt mit dem TV verbunden und auf Mehrkanal gestellt. Bei den Sky Sendern kommt jetzt tatsächlich 5.1 an.
Bei den anderen Sendern wie ARD, ZDF, RTL usw. steht Dolby Digital 2.0.
Ich glaube aber das diese Sender, als die Playbar direkt am Receiver hing, auch 5.1 waren.
Aber immerhin schon besser als heute den ganzen Abend. Da leuchtet mir ja immer Stereo entgegen...

Im Receiver ist sowohl HDMI als auch der optische Ausgang auf Dolby Digital. Man könnte noch Dolby Digital Plus auswählen.

Netflix funktioniert jetzt auch mit 5.1 Allerdings wirft er mich ein paar Sekunden nach starten des Films, aus der App. Vielleicht ist das jetzt nur Zufall, aber das hatte ich vorher noch nie.

Ok, dann funktioniert ja jetzt eigentlich alles (fast) wie gewünscht. Die Audioeinstellungen scheinen zu passen und dein Sky Receiver scheint zum Glück auch keine Zicken zu machen.

Eine Sache solltest du immer bedenken: Du kannst NUR 5.1 Ton in Sonos angezeigt bekommen, wenn das Quellmaterial, also der Film, die TV Sendung usw. auch in 5.1 gesendet wird. Gerade beim TV Programm ist dies eher selten der Fall... wenn da also meistens nur Stereo oder Dolby Digital 2.0 steht, ist das völlig normal. Das war also bei deinen Tests wahrscheinlich Zufall.

Die Einstellung „Dolby Digital“ am Receiver passt so. Die solltest du so lassen.

Und bzgl. der Netflix App kann es entweder auch Zufall sein, dass die abgeschmiert ist, oder die App hat auf dem TV einen Bug, wenn der Ton in 5.1 abgespielt werden soll. Leider werden die Apps für die TV Plattformen meiner Erfahrung nach eher schlecht programmiert und bekommen selten Updates mit Bugfixes. Teste einfach mal ein paar andere Filme oder lösche die App mal u. installiere sie neu. Als Vergleich hast du ja noch die Amazon Video App zum Testen. Da musst du aber auch schauen, ob die auf deinem TV überhaupt 5.1 Ton unterstützt. Das kann von TV zu TV unterschiedlich sein.

Grüße,
Ralf
Abzeichen
Vielen, vielen Dank fürs Helfen. Jetzt klappt alles wunderbar. Muss nur noch die PS4 ausprobieren.

Grüße Tobi
Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Vielen, vielen Dank fürs Helfen. Jetzt klappt alles wunderbar. Muss nur noch die PS4 ausprobieren.

Grüße Tobi

Danke für die Rückmeldung, Tobi...
Schaust du über die PS4 auch Bluray Filme?
Abzeichen
Nein, ich nutze sie nur für Spiele, DAZN und den Eurosport Player
Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Nein, ich nutze sie nur für Spiele, DAZN und den Eurosport Player
Dann vergiss die Frage einfach... 😉
Wäre sonst wichtig gewesen bzgl. DTS Ton, der in DD5.1 gewandelt werden muss für Sonos.
Kannste ja im Hinterkopf abspeichern, dass du, falls du es mal brauchen solltest, einen Toslink Switch benötigst, weil die PS4 das Signal dann nur per Toslink ausgeben kann.

Und jetzt erstmal... viel Spaß beim Mucke hören und Filme glotzen. 😎
Abzeichen
Danke 😉.

Ich hätte nur noch eine kleine Frage. Ich konnte in der App auswählen wie weit jeder Surround Speaker von der Couch entfernt steht. Da war es möglich irgendwas von < 0,6m, 0,6 - 2,5m und 2,5 - 3 m auszuwählen. Oder so in der Art... Ich finde es aber nicht mehr. Kann es sein, dass diese Einstellungsmöglichkeit durch Trueplay verschwunden ist?
Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Danke 😉.

Ich hätte nur noch eine kleine Frage. Ich konnte in der App auswählen wie weit jeder Surround Speaker von der Couch entfernt steht. Da war es möglich irgendwas von < 0,6m, 0,6 - 2,5m und 2,5 - 3 m auszuwählen. Oder so in der Art... Ich finde es aber nicht mehr. Kann es sein, dass diese Einstellungsmöglichkeit durch Trueplay verschwunden ist?

Die Abfrage kommt während der Einrichtung des Surroundsetups. Wenn du es später nochmal ändern möchtest, dann musst du in den erweiterten Audioeinstellungen „Audio neu kalibrieren“ auswählen.
Grüße,
Ralf
Benutzerebene 5
Abzeichen +3

Danke 😉.

Ich hätte nur noch eine kleine Frage. Ich konnte in der App auswählen wie weit jeder Surround Speaker von der Couch entfernt steht. Da war es möglich irgendwas von < 0,6m, 0,6 - 2,5m und 2,5 - 3 m auszuwählen. Oder so in der Art... Ich finde es aber nicht mehr. Kann es sein, dass diese Einstellungsmöglichkeit durch Trueplay verschwunden ist?
Die Abfrage kommt während der Einrichtung des Surroundsetups. Wenn du es später nochmal ändern möchtest, dann musst du in den erweiterten Audioeinstellungen „Audio neu kalibrieren“ auswählen.
Grüße,
Ralf


Korrekt. 🙂
Abzeichen
Danke 😉

Antworten