Produktfinder und Kompatibilität mit Funktionsübersicht

  • 8 September 2020
  • 4 Antworten
  • 53 Ansichten

Abzeichen

Hallo,

ich verzweifel auf der SONOS Webseite. Ich habe zwei SONOS one als Steroboxen eingerichtet und suche für das Schlafzimmer und Küche noch die passende Erweiterung die Kompatibel ist. Gesteuert wird alles mit google Home. Ich möchte alle Geräte von diesen Räumen steuern und mich auch mit Musik wecken lassen können. Noch zwei Sonos One halte ich für übertrieben, aber was alles kompatibel ist finde ich auf der SONOS Seite auch nicht. Es wäre schön, wenn man zumindest ansatzweise auf der Sonospage hierzu Informationen finden würde. Weniger Bilder und mehr Informationen und im Ideralfall ein Checkliste in der man auswählt was das Gerät alles können soll und dann müstten die Lautsprecher etc. übrig bleiben die den Anforderungen entsprechen.

Das Leben könnte so einfach sein!?!?


4 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@LVer 

Sorry, aber ich verstehe deine Anforderung nicht ganz… du brauchst Lautsprecher für zwei weitere Räume, die ebenfalls über Sprachsteuerung verfügen sollen. 
Zwei weitere Sonos One hältst du für „übertrieben“, allerdings ist der One der kleinste und günstigste Player mit Sprachsteuerung. 
Da sehe ich dann irgendwie keine Lösung... 

Gruß,

Ralf

Abzeichen

Wenn der Sonos One der kleinste ist muss ich Dir Recht geben. Danke für die Info, das habe ich so nicht erkannt. Dann muß ich wahrscheinlich bei anderen Hardwareanbietern suchen die mit google Home funktionieren.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@LVer 

Ich vermute, du verwechselst „Google Home“ mit „Google Assistant“. Sonos unterstützt letzteres… also den reinen Sprachassistenten. Wenn du für die anderen Räume Lautsprecher anderer Hersteller nimmst, wird damit kein Multiroom System zusammen mit den Sonoslautsprechern möglich sein. Eine synchrone Wiedergabe mehrerer Räume ist immer nur innerhalb eines Systems möglich. Und ein gemeinsamer Sprachassistent ist was anderes, als ein gleiches System. 
 

Wenn du die beiden anderen Räume z. B. mit günstigen Google Home Lautsprechern ausstattest, die ebenfalls GA als Sprachsteuerung nutzen, dann kann zwar von jedem Raum aus ein anderer Raum gesteuert werden, aber man kann keine Gruppen bzw. synchrone Wiedergabe von LS verschiedener Hersteller erreichen. 

Benutzerebene 3

Wenn Du tatsächlich aus allen Räumen Musik per Sprachbefehl starten willst, kommst Du - wie Ralf schon schrieb - nicht um 2 weitere One herum.

Wenn Du dies nicht zwingend musst / willst, kannst Du auch die günstigeren One SL oder IKEA Symponisk nehmen und diese entweder im jeweiligen Raum per Handy App steuern oder dem Stereopaar die Anweisung geben, “Spiele xy in Küche / Schlafzimmer / etc.”

Mit Google Assistant kenne ich mich nicht aus. Mit der Alexa App auf dem Handy kann ich auch in Räumen, in denen ich keine sprachgesteuerten Sonos Speaker haben, per Sprachbefehl Musik starten etc.. Ebenso mit der Fernbedienung meines Fire TV, die ein Mikro für Sprachsteuerung hat.

Individuelle Wecker für jeden Raum kannst Du wunderbar in der App einstellen.

Antworten