Beantwortet

Google: Playbar als Standardlautsprecher für Musik

  • 29 December 2019
  • 5 Antworten
  • 534 Ansichten

Abzeichen

Ich habe im Wohnzimmer einen Google Home Assistant und von SONOS (unter anderem) eine Playbar.

SONOS ist auf Google eingerichtet und Musik lässt sich - unter Angabe des Ausgabegerätes - auf der Playbar streamen.

Ich schaffe es aber nicht, das System so einzurichten, dass die Audiowiedergabe immer auf der Playbar erfolgt. Also so, dass bei einem “Hey Google - spiele ein Lied von den Beatles” die Musik aus der Playbar kommt.

icon

Beste Antwort von Greta A. 30 December 2019, 12:56

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

5 Antworten

Abzeichen

Dieses Problem betrifft ja nicht nur Besitzer einer Playbar, sondern alle, die keinen SONOS Lautsprecher mit integriertem Google haben.

Also die Frage noch mal verallgemeinert:

Was muss ich tun, damit, wenn ich einem “echten” Google Home Assistant sage “Hey Google - spiele ein Lied von den Beatles” die Musik aus einem SONOS Lautsprecher der ersten Generation (ohne Assistant integriert) kommt?

Was ist ein “echter” Google Assistant - ein Google Home? Man kann unter GA (noch) keinen Standardlautsprecher vordefinieren. Der Befehl lautet z.B. “OK Google, spiele [...] auf [Raumname der Playbar]”.

 

Einrichten eines Google Assistant-Geräts zur Steuerung von Sonos

Steuere Sonos mit Google Assistant

Abzeichen

Danke, Greta, für die Antwort.

 

Mit “echtem” Google Assistant meinte ich einen Google Home, also keinen im SONOS integrierten.

 

Der Zusatz des Raumnamens hat bei mir zum Konflikt zwischen dem Google Home und der Playbar geführt - die sind ja im gleichen Raum.

 

Meine Lösung ist jetzt, dem Wohnzimmer zwei Raumnamen zu geben: der Google Home steht jetzt im "Wohnbereich”, die Playbar im “Wohnzimmer”. Suboptimal aber funktioniert.

 

Wenn die Wiedergabe erst einmal auf der Playbar läuft, kann man bei weiteren Befehlen den Raumnamen sogar weg lassen.

Ich fand es auch immer recht umständlich, dass beim Abspielen der Musik via GA der Lautsprecher extra mit erwähnt werden muss. Nachdem ich mich daran gewöhnt habe und dieses Thema nicht mehr so intensiv verfolgte, schaute ich heute mal wieder in die Google App. Und jetzt kann ich beim Google Home Mini als Standardlautsprecher für das Abspielen der Musik nicht nur den gewohnten Mini,  TV oder den gekoppelten Bluetooth-Lautsprecher, sondern den Sonos-Lautsprecher auswählen. Beim Abspielen der Nachrichten will er trotzdem nicht auf den Sonos zugreifen. Beim Abspielen von Musik scheint es aber jetzt endlich zu funktionieren.

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Ich fand es auch immer recht umständlich, dass beim Abspielen der Musik via GA der Lautsprecher extra mit erwähnt werden muss. Nachdem ich mich daran gewöhnt habe und dieses Thema nicht mehr so intensiv verfolgte, schaute ich heute mal wieder in die Google App. Und jetzt kann ich beim Google Home Mini als Standardlautsprecher für das Abspielen der Musik nicht nur den gewohnten Mini,  TV oder den gekoppelten Bluetooth-Lautsprecher, sondern den Sonos-Lautsprecher auswählen. Beim Abspielen der Nachrichten will er trotzdem nicht auf den Sonos zugreifen. Beim Abspielen von Musik scheint es aber jetzt endlich zu funktionieren.

 

Hi,

 

stimmt, diesesd Feature wurde nun freigeschaltet.

Jedoch gibt es doch noch die eine oder andere Limitierung, so wie mit den News.

 

Gruß,

Daniel