Beantwortet

Gibt es die Möglichkeit die Sonos One offline zu schalten?

  • 2 September 2020
  • 5 Antworten
  • 81 Ansichten

Abzeichen

Ich möchte, das die Sonos One Nachts offline ist bzw. in der Zeit von 23:00 bis 6:00 Uhr. Lässt sich das einstellen? Welche Daten fliesen, wenn die Box nixht genutzt wird? Wie hoch ist der Stromverbrauch im Standbay? Gibt es verschiedenen Stufen der Bereitschaft? Wie kann ioch diese ändern bzw. ein- und ausschalten?

icon

Beste Antwort von Superschlumpf 2 September 2020, 21:41

@LVer
Ohne Hilfsmittel wie z. B. programmierbare Steckdosen, lassen sich Sonosgeräte nicht zeitgesteuert ausschalten. 
Wenn ein Player im Standby ist, fließen keine Daten, sondern das Gerät befindet sich in einer Art wake on lan Zustand. 
Verschiedene Zustände der Bereitschaft, Zeitfenster etc. sind nicht vorgesehen. 
Zum Stromverbrauch der verschiedenen Modelle im Standby hilft dir die Suche per Google schnell weiter.

https://support.sonos.com/s/article/256?language=de

 

Gruß,

Ralf

Original anzeigen

5 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@LVer
Ohne Hilfsmittel wie z. B. programmierbare Steckdosen, lassen sich Sonosgeräte nicht zeitgesteuert ausschalten. 
Wenn ein Player im Standby ist, fließen keine Daten, sondern das Gerät befindet sich in einer Art wake on lan Zustand. 
Verschiedene Zustände der Bereitschaft, Zeitfenster etc. sind nicht vorgesehen. 
Zum Stromverbrauch der verschiedenen Modelle im Standby hilft dir die Suche per Google schnell weiter.

https://support.sonos.com/s/article/256?language=de

 

Gruß,

Ralf

Benutzerebene 3
Abzeichen +3

Ich habe über Nacht die ganzen Sonos mit WLAN Steckdosen stromlos geschaltet und diese

werden zwei Minuten bevor der Wecker startet wieder mit Strom versorgt.

Das klappt sehr gut und der Stromverbrauch mit meiner monatlichen Ablesung ist 

ganz gut gesunken.

 

Abzeichen

Danke für die Antworten,

 

bei den hohen Stromverbräuchen werde ich die Steckdosen dann auch wohl schaltbar machen müssen. Schade das diese Funktion (über Timer) nicht in den Boxen integriert ist. Das wäre technisch wahrscheinlich einfach lösbar. ich wundere mich immer über die sogenannten Kleinigkeiten die gerade bei innovativen Produkten oft fehlen. Sind das Vorgaben von diversen Kooperationspartnern?

Ich habe über Nacht die ganzen Sonos mit WLAN Steckdosen stromlos geschaltet und diese

werden zwei Minuten bevor der Wecker startet wieder mit Strom versorgt.

Das klappt sehr gut und der Stromverbrauch mit meiner monatlichen Ablesung ist 

ganz gut gesunken.

 

Rein aus ökonomischer Sicht gehört der Einsparung durch den geringeren Stromverbrauch aber auch der (nicht unerhebliche) Invest für die WLAN-Steckdosen gegenüber gestellt !?
Was denkst Du denn wann es dann zu einer echten Einsparung kommt ?

Btw., und wenn es bei der Stromeinsparung jetzt um den Gewinn für das ökologische Gewissen gehen sollte, dann berücksichtige auch den Verlust für die Produktion der einzelnen WLAN-Steckdosen.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Wenn eh immer nur morgens und abends geschaltet werden soll, würde es auch eine rein mechanische Zeitschaltuhr tun. ;-)

Antworten