Frage

Eingangsquelle des TVs ändern

  • 13 Oktober 2019
  • 4 Antworten
  • 89 Ansichten

Abzeichen
Hi Leute,

Ich bin seit neuestem Besitzer eines Sonos Beam und bin bisher sehr zufrieden.
Jetzt habe ich die Funktion des ein und ausschaltens des tvs durch Spracheingabe entdeckt. Funktioniert auch soweit so gut.
Jetzt habe ich nur eine Sache die ich nicht geregelt bekomme. Der Fernseher wird immer eingeschaltet auf der Quelle "Analog" . Mein Receiver läuft aber über HDMI 1 . Gibt es eine Möglichkeit den TV automatisch auf HDMI 1 einzuschalten? Habe eine Panasonic cxw704 tv .
Danke schonmal

Grüsse

4 Antworten

Hi, da musst Du mal googlen oder im Panasonic-Forum suchen.
Wenn ich mich recht entsinne gibt es auch bei neueren Panasonic-Setups einen sogenannten "Hotel-Modus".
  • erreicht man mit einer speziellen Tastenkombination der FB bzw. am Gerät.
In diesem "Hotel-Mode" kann man dann festlegen, welche Eingänge und Einstellungen der Anwender auswählen darf und u.a., welche Quelle das Gerät grundsätzlich nach dem Einschalten verwendet.
  • ist eigentlich dafür gedacht um dem Gast im Hotel immer die hoteleigene Willkommens-Seite vom Media-Server zu präsentieren.
  • da lässt sich dann aber auch jede andere Quelle (also in Deinem Fall HDMI-1) einstellen.
Abzeichen
Hi Peter ,

Erstmal danke für den super Tipp , darauf wäre ich gar nicht gekommen.
Leider funktioniert es nicht , sobald ich den Sprachbefehl der Sonos gebe , startet der TV trotzdem auf dem analog Eingang . Allerdings auch nur an der Sonos . Über der Fernbedienung startet es auf HDMI 1.
Vlt noch eine Idee parat ?
Vlt noch eine Idee parat ?
keine Ahnung, da müsste sich dann mal ein Alexa-Nutz zu melden.
  • die Dame hat in meinen 4 Wänden keinen Zutritt.
  • außerdem reicht mir eine Frau im Haus 🙂
Abzeichen

Vlt noch eine Idee parat ?keine Ahnung, da müsste sich dann mal ein Alexa-Nutz zu melden.
  • die Dame hat in meinen 4 Wänden keinen Zutritt.
  • außerdem reicht mir eine Frau im Haus 🙂


Ok , schade dann warte ich Mal. Aber diese Frau gibt wenigstens keine Widerworte;)
Ich habe übrigens Google Assistent und nicht Alexa sofern andere mitlesen .
Wenn jedoch Alexa besser ist , bin ich natürlich auch gerne bereit hier zu wechseln.

Antworten