Beantwortet

Alarmtone des Google Assistant sehr leise


Benutzerebene 3
Abzeichen +3
Hallo zusammen,
nachdem ich den Google Assistant (GA) auf dem Google Home mini in der Küche mit dem GA auf der Sonos One ersetzt habe, ist mir aufgefallen, der Alarmton des Timers ist auf dem Sonos One sehr leise im Vergleich zum Google Home mini. Ist das nur bei mir so, oder hat noch jemand diese Erfahrung gemacht? Eine Lautstärkenänderung scheint nur für den Ton insgesamt des GA möglich, stellt man den Alarmton auf normale Zimmerlautstärke, brüllt einen der GA beim wiederholen der Befehle oder bei der wiedergäbe der Aufgaben an.
icon

Beste Antwort von Perpugilliam 8 July 2019, 13:26

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

3 Antworten

Für Wecker/Timer über GA ist die Google Assistant-App (ggf. die Google Home-App) zuständig. Hast Du da schon geschaut, ob sich die Lautstärke verändern lässt?

Die Lautstärke der Stimme lässt sich wie bei Alexa nicht separat anpassen.
Benutzerebene 3
Abzeichen +3
Nein, in dem GA habe ich keine Möglichkeit gefunden die Lautstärke anzupassen. Das macht man bei dem Home mini auch nur am Gerät. Die Stimme ist nicht das Problem, nur das Verhältnis Lautstärke von GA Ansagen/Wiedergabem zu den Alarm/Signaltönen passt nicht 😞
Nein, in dem GA habe ich keine Möglichkeit gefunden die Lautstärke anzupassen. Das macht man bei dem Home mini auch nur am Gerät. Die Stimme ist nicht das Problem, nur das Verhältnis Lautstärke von GA Ansagen/Wiedergabem zu den Alarm/Signaltönen passt nicht :-(

Das war und ist schon bei Alexa ein Thema, mir selbst ist da jedoch nie ein gravierender Lautstärkenunterschied aufgefallen. Bei GA ist das allerdings anders, kommt vielleicht auch daher, dass ich die GA-Stimme im Gegensatz zu Alexa als unangenehm empfinde.