Frage

Zugriff auf Synology NAS funktioniert nur zeitweilig, play1 wird nur zeitweilig erkannt



Ersten Beitrag anzeigen

35 Antworten

Hilft die Anleitung? Danach zuerst die Fritzbox und nachfolgend Play:1 und NAS neu starten.

https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7560/wissensdatenbank/publication/show/262_Netzwerkgerat-aus-der-Benutzeroberflache-loschen/
Abzeichen
Ich hatte bereits sämtliche Sonos-Boxen gelöscht und neu installiert. Dabei vergab die Fritzbox an die Play1 die gleiche IP wie an die Synology. Trotzdem beides "x"en und neu installieren???
Ich hatte bereits sämtliche Sonos-Boxen gelöscht und neu installiert. Dabei vergab die Fritzbox an die Play1 die gleiche IP wie an die Synology. Trotzdem beides "x"en und neu installieren???
Lösche beide Geräte nochmal raus, dann starte beide in 10-minütigem Abstand voneinander neu, vielleicht klappt es so.
Abzeichen
Hab jetzt erstmal nur die Play1 gelöscht und der Synology eine andere IP-Adresse zugewiesen. Scheint jetzt ersmal auch alles zu funktionieren. Was ich aber nicht verstehe, ist, dass die für die Synology eingerichtete Portfreigabe einfach auf die Play1 "rutscht" (s. Bild). Was hat das zu bedeuten? Muss das geändert werden?
Guten Morgen,

Hab jetzt erstmal nur die Play1 gelöscht und der Synology eine andere IP-Adresse zugewiesen. Scheint jetzt ersmal auch alles zu funktionieren. Was ich aber nicht verstehe, ist, dass die für die Synology eingerichtete Portfreigabe einfach auf die Play1 "rutscht" (s. Bild). Was hat das zu bedeuten? Muss das geändert werden?
das kann ich nicht beantworten, womöglich stimmt nur die Anzeige nicht. Hauptsache, Du kannst Deine Musiksammlung wieder abspielen.

Wahrscheinlich wird sich morgen sowieso ein Techniker melden, wenn nicht, schreibe dem Support eine E-Mail und hänge den Screenshot an.


Schönen Sonntag,
Peri
Hab jetzt erstmal nur die Play1 gelöscht und der Synology eine andere IP-Adresse zugewiesen. Scheint jetzt ersmal auch alles zu funktionieren. Was ich aber nicht verstehe, ist, dass die für die Synology eingerichtete Portfreigabe einfach auf die Play1 "rutscht" (s. Bild). Was hat das zu bedeuten? Muss das geändert werden?Hi,
Pkt.1:
Wozu hast Du eine Port-Freigabe / Forwarding für das NAS (Synology) eingerichtet ???
- das ist eine Sicherheitslücke hoch 3 und vollkommen überflüssig.
Wenn Du von Außen auf Dein NAS zugreifen willst, dann nutze eine VPN-Verbindung.
- die Beschreibung und die Tool zum Konfigurieren einer solchen Verbindung findest Du bei AVM und in der Fritte.

Pkt.2:
Einem NAS erteilt man IMMER eine statische IP-Adresse.
- die Konfiguration erfolgt im NAS (Synology) selbst.
- also DHCP dort deaktivieren und die IP-Konfiguration manuell durchführen.
In der Fritte sind in der Regel in der DHCP-Konfiguration als Range für den DHCP-Bereich die IP-Adressen 192.168.178.100 bis .200 vorgesehen.
- kann man ändern wenn 100 dynamische Adressen nicht reichen.
- muss man in der Regel in einer "normalen SoHo-Umgebung" aber nicht.
Die Fritte hat in der Regel die IP-Adresse 192.168.178.1
Verwende für Dein NAS z. Bsp als statische IP die Adresse 192.168.178.10

Wenn Du das alles eingestellt hast, dann lösche in der Fritte alle Zuordnungen zu IP-Adressen, nimm alle SONOS-Geräte einmal vom Netz (230V), fahre Dein NAS herunter und starte die Fritte einmal komplett durch.
Danach startest Du als erstes das NAS wieder neu und kontrollierst ob es jetzt unter der IP 192.168.178.10 in der Fritte auftaucht.
- wenn nicht hast Du bereits in den vorherigen Schritten einen Fehler gemacht.
Erst danach startest Du die SONOS-Geräte neu, welche sich dann mit Adressen aus dem Bereich 192.168.178.100 bis .200 registrieren sollten.

Danach sollte bei Dir alles wieder einwandfrei laufen.
... viel Erfolg.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
ich glaube ich weiß jettz woran es liegt - die Play1 bekommt die gleiche IP-Adresse wie die SynologyNAS. So weit so gut. Nur ich weiß nicht, wie ich das ändern kann!!! Kannst du mir helfen?

Hi,

vergib der Synology doch eine feste IP-Adresse.
Ansopnsten beide Einträge aus der Fritzbox löschen und beide Geräte neu starten.

Gruß,
Daniel
Abzeichen
So, bis jettz scheint alles zu funktionieren - lag an der doppelt vergebenen IP. Vielen Dank für Deine Hilfe!
Abzeichen
Klappt 😳
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
So, bis jettz scheint alles zu funktionieren - lag an der doppelt vergebenen IP. Vielen Dank für Deine Hilfe!

Na siehst du. :)
Freut mich.

Antworten