Frage

Wiedergabe/Pause mit Leertaste funktioniert nicht mehr (Mac OSX)


Hallo allerseits,

seit kurzem (vermutlich irgendeinem Update) kann ich im Sonos S1 Controller auf meinem Mac (Big Sur) nicht mehr die Wiedergabe mit der Leertaste starten oder anhalten. Im Menü “Tastaturzugriffstasten” habe ich nun das Kürzel “CMD+P” gefunden. Das funktioniert, ist für mich aber eindeutig eine Verschlimmbesserung. Hat jemand eine Idee, wie ich diese Funktion wieder auf die Leertaste legen kann?

Vielen Dank im voraus!

 


Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

2 Antworten

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

@shobee 

Hey willkommen in der Community,

mir ist nicht bekannt, dass es mit der Leertaste klappt.

 

Wenn du diese Erlaubnis erteilst, kannst du Sonos über die Medientastatur des Mac steuern, nämlich über die Schaltflächen „Wiedergabe/Pause“ und „Vor/Zurück“. Wenn du diese Schaltflächen nicht zur Steuerung von Sonos nutzt, kannst du die Erlaubnis ablehnen.

Wenn du diese Schaltflächen nutzt oder fälschlicherweise auf „Ablehnen“ geklickt hast, musst du Sonos die Erlaubnis erteilen, darauf zuzugreifen.

 

Hilft dir das?

 

Gruß

Nils

Hallo Nils,

vielen Dank für Deine Antwort. Die Medientastatur hilft mir leider nicht. Dann kann ich auch genauso gut CMD-P oder irgendetwas anderes drücken. Der Witz ist ja, daß man ohne hinzusehen einfach auf die Leertaste “hauen” kann, wenn z.B. das Handy klingelt oder jemand an der Tür ist. Mir fällt spontan keiner meiner Media-Player ein, bei dem das nicht so ist. Und da ich Sonos schon sehr lange im Einsatz habe und erst jetzt darüber gestolpert bin, kann ich nur schwer glauben, daß das noch nie funktionert haben soll. Aber wenn Du es sagst, wird es wohl so sein.

Trotzdem Danke für die Hilfe!

Übrigens, der Link funktioniert nicht ;-)

Viele Grüße

shobee