Beantwortet

Versehentlich S2 Desktop App (Win) runtergeladen - ganzes System ausgestiegen inkompatibel


Hallo, habe heute leider einen bösen Bockmist gebaut :-(

 

Beim Einrichten des Notebooks unserer Tochter habe ich versehentlich die Sonos S2 Desktop App runtergeladen. Hab diese dann geöffnet und das System aktualisiert. Hat nicht so recht funktioniert und alle 12 Räume waren auf einmal weg. Habs dann gemerkt, dass ich die falsche App und nicht die S1 runtergeladen habe. Hab die S2 App sofort deinstalliert vom Rechner und die S1 installiert.

Router wurde neu gestartet. Räume sind wieder da, aber alle mit rotem Punkt u. inkompatibel. Aktualisieren (downgraden etc.) geht nicht, bricht immer ab. So ein SCH****

Irgendwie hats wahrscheinlich die SW überbügelt!?
Hilft jetzt nur noch ein Reset auf Werkseinstellung aller Player? 
Das wäre heftig aufwendig :-(

Danke!

icon

Beste Antwort von Greta A. 25 März 2021, 19:21

  1. Nimm alle Komponenten, die auf S2 stehen, vom Strom
  2. Vergewissere dich, dass die S2-App auf keinem Gerät mehr installiert ist
  3. Setze die S1-App unter ‘Einstellungen --> App-Einstellungen  --> (runterscrollen) App zurücksetzen’ zurück und verbinde sie wieder mit einem 'Vorhandenen System’
  4. Vergewissere dich, dass sämtliche Komponenten, die sich auf S1 befinden, in der S1-App aufscheinen
  5. Wenn ja, die S2-Komponenten der Reihe nach auf Werkseinstellungen zurücksetzen und über die S1-App unter ‘System → Produkt hinzufügen’ wieder ins System einfügen

 

Ich hoffe, dass es so klappt, denn auf diese Weise bleiben die Einstellungen und ‘Mein Sonos’ unter S1 intakt.

Original anzeigen

7 Antworten

@Markus_19, die S1-App ist schwarz, die S2 ocker, eigentlich kaum zu verwechseln.

 

Zunächst sollten wir klären, ob du überhaupt S1-fähige Komponenten hast. Denn wenn sich jetzt alle auf S2 befinden, gibt es keinen Weg mehr zurück. Was sagen beide Apps (S1/S2) unter ‘System → Über mein System’ (neben jeder Komponente steht die Firmwareversion)? Gibt es eine Bridge oder einen Boost? Wenn ja, beim Boost ebenfalls verifizieren, ob er auf S1 oder S2 steht.

Nachtrag: Es ist nicht einfach über den Windows-Controller zu S2 zu migrieren. Es geht schon, aber nur über einen Umweg, wie ich aus eigener Erfahrung weiß. Im Grunde dürfte nichts passiert sein.

Hallo Greta,

zu schnell geklickt beim Windows Download :-(

Ja  habe sonos seit 2011 und einige Play 5 der 1. Generation im Einsatz, genauso ein Connect Amp, Bridge etc.

Die S2 Desktop App habe ich sofort wieder deinstalliert.

Move S2

Bridge S1

Connect Amp S1

Play 1 S2

Play 1 S2

Play 1 S2

Play 5 S1

Play 1 S2

Play One S2

Play One S2

Play One S2

Beam S2

Play 1 S2 

Play 1 S2

Play 5 S1

Play5 S1

:-(  ….mir hats alles verbügelt. Wie bekomme ich die von S2 wieder auf S1, oder kann ich die jetzt alle nur noch parallel betreiben? Schöne Scheiße. 

  1. Nimm alle Komponenten, die auf S2 stehen, vom Strom
  2. Vergewissere dich, dass die S2-App auf keinem Gerät mehr installiert ist
  3. Setze die S1-App unter ‘Einstellungen --> App-Einstellungen  --> (runterscrollen) App zurücksetzen’ zurück und verbinde sie wieder mit einem 'Vorhandenen System’
  4. Vergewissere dich, dass sämtliche Komponenten, die sich auf S1 befinden, in der S1-App aufscheinen
  5. Wenn ja, die S2-Komponenten der Reihe nach auf Werkseinstellungen zurücksetzen und über die S1-App unter ‘System → Produkt hinzufügen’ wieder ins System einfügen

 

Ich hoffe, dass es so klappt, denn auf diese Weise bleiben die Einstellungen und ‘Mein Sonos’ unter S1 intakt.

Alles klar, Danke!

 

Schöner Mist!

So, alles wieder durch Reset von S2 auf S1 downgeraded. 2h gebraucht, ohne Trueplay Kalibrierung. Das passiert mir nicht nochmal :-)

 

Danke für die Hilfe!

@Markus_19, gern geschehen, danke für die Rückmeldung. :slight_smile:

Wenn du gezwungen gewesen wärst, ein neues S1-System aufzubauen, wäre es schlimmer gekommen, denn dann wären alle Einstellungen und alles, was unter “Mein Sonos” abgelegt ist dahin gewesen.

Antworten