Frage

Verbindungsabbrüche trotz Sonos Net


Abzeichen
Hallo zusammen, ich wollte meinen Plattenspieler mit Sonos verbinden. Das hat mit Sonos Connect auch super geklappt. Allerdings kam es zu Tonaussetzern bei den Play1 und Play3 Boxen. Also noch Sonos Boost erworben, wie empfohlen alle Boxen resettet, das Sonos Netz genutzt, allen Komponenten feste IP Adressen zugewiesen und trotzdem kommt es zu Aussetzern. Offenbar werden diese durch die Internetverbindung mit der Fritzbox (obwohl das Sonso Netz damit ja nichts zu tun hat ausgelöst). Trenne ich nach der Kopplung der Komponenten die Boost vom Internet läuft alles ruckelfrei, da sie aber ohne Verbindung zum Netz nicht erneut erkannt wird, bleibt nur Stöpsel rein, Stöpsel raus. Das ist wenig befriedigend. Hat jemand eine Idee? Ach ja, die ganzen Tips hier wurden bereits umgesetzt: Werkszustand, Entkoppelung vom WLAN usw. Alle Einstellungen zeigen WM:0 Ergänzung: Die Ausfälle kommen ausschließlich beim Abspielen von Vinyl LP vor. Bei allen anderen Streaming Geschichten funktioniert das reibungslos. Weiter Ergänzung: Die Connect ist auch noch mit einem Bluetooth Kopfhörer verbunden, keine Aussetzer bei LP's.

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

26 Antworten

Abzeichen

Nein. Der Controller ist bloß eine Fernbedienung. Zitat aus dem anderen Thread:
...
Das ist normal. Der "Verknüpfte ZP" ist der Player mit dem sich der Controller verbunden hat. Das eigentliche Hirn hinter dem System sind die Player, genauer gesagt deren Firmware. Der Controller spiegelt nur wieder, was ihm die Player zurückmelden.



Jepp, na klar es kann ja gar nicht an den Controllern liegen...


Das System lief bestens, solang nicht mehr Controller als Player da waren. Nun ist ein Controller mehr da (gleichzeitig aktiv) als Player (5) da sind und schon gibt es Probleme...

Aktuelle Lösung: wir haben auf 4 Controler reduziert und die Raumverluste sind nicht mehr reproduzierbar....
FW ist unangetastet 8.0 wie seit langer Zeit und auch vor den ersten Raumverlusten seit 3 Wochen.

Ich werde es nun noch 1-2 Tage testen und danach dann langsam die Controlleranzahl wieder steigern. Sollte dann der Raumverlust erneut auftreten, ist es klar. Wenn nicht, dann muss es etwas anderes gewesen sein, was ich per Komplett-Reset gelöste habe.

Beste Grüsse aus Hamburg 🙂