Frage

Spotify-Podcast über Sonos-App


Abzeichen +2

Hallo in die Runde,

mit dem aktuellen Update kann man auch “Podcasts & Shows” in der Sonos-App suchen. Allerdings bekomme ich nur Resultate von TuneIn - nicht von Spotify.

Was mache ich falsch?


Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

18 Antworten

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Hallo in die Runde,

mit dem aktuellen Update kann man auch “Podcasts & Shows” in der Sonos-App suchen. Allerdings bekomme ich nur Resultate von TuneIn - nicht von Spotify.

Was mache ich falsch?

 

Hi,

 

kannst du mal einen Screenshot posten?

 

Gruß,

Daniel

Abzeichen +2

 

Abzeichen +2

Hey Daniel, wenn du nach einem Screenshot fragst wäre es sehr freundlich, kurz darauf zu antworten. Und sei es nur „wir wissen es selber nicht und arbeiten dran“. Sonst fühlt man sich etwas hängen gelassen.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@LarsG 

Ich bin mir relativ sicher, dass über die Sonos Suchfunktion nicht nach Podcasts der Streamingdienste wie z. B. Spotify, Deezer etc. gesucht werden kann. 
Gruß,

Ralf

 

Abzeichen +2

Hmm, wozu gibt es dann die Such-Kategorie „Podcasts & Shows“?

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Hmm, wozu gibt es dann die Such-Kategorie „Podcasts & Shows“?

Na ja, zumindest werden darüber die Podcast-Ergebnisse von Radiostreaming-Anbietern (TuneIn, Radioplayer) angezeigt. :sunglasses:

Abzeichen +2

Ich habe das Gefühl, du willst den Bug schönreden :-) 

Die meisten relevanten Podcasts werden momentan hauptsächlich von Spotify und Apple angeboten. Spotify hat dieses Jahr 500 Millionen Dollar investiert, um Podcast-Produktionsfirmen zu kaufen und das Angebot auszubauen. In Deutschland sind viele erfolgreiche Podcasts von Spotify exklusiv gekauft worden und nur noch dort abrufbar.

Es entwickelt sich in diesem Bereich momentan ein ähnlicher Markt wie beim Video-Streaming. 

Zurück zur Ausgangsfrage: Sollte Spotify in der Podcast-Suche fehlen, dann wäre das etwas komisch. Als wenn man einen Fernseher mit Streaming-Funktion kauft, wo es aber weder Netflix oder AmazonPrime gibt sondern nur “Joyn” oder “TV Now”. 

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@LarsG 

Nö, will da nix schönreden, sondern lediglich drauf hinweisen, dass es nicht zwangsläufig ein Bug, sondern evtl. eine zur Zeit eben in der Form beschränkte Funktion ist. 
Ein Bug wäre es, wenn es eigentlich funktionieren müsste, aber es eben wegen eines Fehlers aktuell nicht funktioniert. 
Wenn es aber aus welchen Gründen auch immer leider zur Zeit nicht unterstützt wird, dann kann man es sich als Feature wünschen, aber braucht nicht nach einer Fehlerursache suchen. 
 

Ich vermute, dass die Streamingdienste ihre Genre-Infos bzw. Tags allgemein in einer passenden Form bereitstellen müssen, damit die Sonossuche Inhalte finden kann. Wenn das aber nicht einheitlich gleich geschieht, dann kann Sonos nicht alles bei allen Anbietern finden. 
Die Suche kann ja schlecht „wissen“, dass sie bei Anbieter x nach Podcasts auf Art a suchen muss und bei Anbieter y auf Art b. 
Das ist aber lediglich meine pers. Vermutung. 
Um dich zu beruhigen… ich fände es auch toll, wenn Sonos mir über die Suche Ergebnisse für Podcasts von Spotify, Deezer etc. liefern würde. :wink:

Gruß,

Ralf

Benutzerebene 3
Abzeichen +3

Im Dienst myTunerRadio wird auch gesucht. Scheint also die Api von Spotify nicht herzugeben.

Auch das “viele erfolgreiche Podcasts von Spotify exklusiv gekauft worden und nur noch dort abrufbar” finde ich bedenklich, aber jeder muss wissen wie er sein Podcast dem Allgemeinen Hörerzugriff entzieht.

Ich bin da ehr bei Podlove oder Apple Podcast wenn es um Content Delivery geht.

Und natürlich PocketCasts als Podcatcher auf allen Mobil Devices und in Sonos synchronisiert, wo ich alle Podcasts einbinden kann, die einen RSS Feed biete. 

Abzeichen +2

Auch das “viele erfolgreiche Podcasts von Spotify exklusiv gekauft worden und nur noch dort abrufbar” finde ich bedenklich, aber jeder muss wissen wie er sein Podcast dem Allgemeinen Hörerzugriff entzieht. 

Das geht jetzt vielleicht etwas am Thema vorbei, aber da bin ich anderer Meinung. Natürlich wäre es schön, wenn jeglicher Content plattformunabhängig und kostenlos verfügbar wäre. Aber für Podcaster ist es momentan noch schwer, mit der Arbeit Geld zu verdienen. Wenn Spotify dann die Exklusivrechte kauft - warum nicht? Bei Netflix und Co ist es ja das gleiche. 

Abzeichen +1

Zum eigentlichen Thema (denn es gibt nun mal Podcasts, die es nur via Spotify gibt): Es gibt weiterhin keine Möglichkeit einen Podcast über die Sonos App zu starten, richtig?

Wenn Podcasts gesperrt sind, dann aus urheberrechtlichen Gründen. In dem Fall haben die Podcaster einen Vertrag mit Spotify, der Drittanbieterplattformen wie Sonos nicht umfasst. Medienrecht ist eine komplexe Angelegenheit.

Abzeichen +1

Vielleicht habe ich mich ja missverständlich ausgedrückt, aber ich sehe überhaupt keinen Zusammenhang zum Urheber- oder Medienrecht. :expressionless:

Ich möchte über die Sonos App irgendeinen Spotify Podcast starten. Diese Option (ganz grundlegend) finde ich nicht. Über die Suche wird kein Podcast gefunden und in der Spotify “Sub-App” im Sonos Controller finde ich keine Podcast-Kategorie und es gibt ebenso keinen Podcast-Reiter in meiner Bibliothek.

Vielleicht habe ich mich ja missverständlich ausgedrückt, aber ich sehe überhaupt keinen Zusammenhang zum Urheber- oder Medienrecht. :expressionless:

Ich möchte über die Sonos App irgendeinen Spotify Podcast starten. Diese Option (ganz grundlegend) finde ich nicht. Über die Suche wird kein Podcast gefunden und in der Spotify “Sub-App” im Sonos Controller finde ich keine Podcast-Kategorie und es gibt ebenso keinen Podcast-Reiter in meiner Bibliothek.

 

Dürfte mit dem oben Genannten zusammenhängen, das Thema Podcast ist so alt wie die Integration von Spotify auf Sonos. Klappt es über Spotify Connect? Kann es nicht selbst testen, weil ich kein Abo habe.

Abzeichen +1

Spotify Connect oder das Abspielen via Airplay funktioniert leider nicht ansatzweise so zuverlässig wie die Sonos App und ist daher keine wirkliche Alternative.

Ich finde es wirklich ärgerlich, dass einerseits offen mit Spotify geworben wird, es dann aber offensichtlich “nur” die Musik gibt und ein Teil des Portfolios nur über Workarounds erreichbar ist. Nicht gut.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Podcasts aus der Spotify App abspielen und per Direct Control (Spotify Connect) auf Sonos abspielen funktioniert ohne Probleme. 
Dass Podcasts sich nicht über die Sonos App finden und abspielen lassen, liegt imo eher nicht an Rechten, denn es gibt viele Podcasts, die bzgl. der Verbreitungswege rechtlich nicht eingeschränkt sind, bzw. wo es den Rechteinhabern sogar eher sehr recht wäre, wenn der Podcast möglichst „breit“ erreichbar ist. 
Ich vermute, dass der Aufwand der Integration Spotify zu groß ist, oder dass die Sonosschnittstelle nicht die entsprechenden technischen Voraussetzungen bietet. 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Steinlaus 

Nochmal zur Verdeutlichung, WER das ändern kann bzw. Ansprechpartner ist... 

Primär entscheidet der Musikdienst, also in dem Fall Spotify, was er an der Sonos Schnittstelle zur Verfügung stellen möchte. 
Natürlich muss die Sonos Schnittstelle dafür die erforderlichen Voraussetzungen erfüllen, aber zunächst wäre mal die Frage, ob Spotify überhaupt Podcasts über Sonos bereitstellen will. 

Abzeichen +1

Podcasts aus der Spotify App abspielen und per Direct Control (Spotify Connect) auf Sonos abspielen funktioniert ohne Probleme. 

Kann ich, wie bereits geschrieben, leider aus meiner Erfahrung nicht bestätigen.

Aber meine Frage ist ja mittlerweile geklärt: Geht immer noch nicht und über die Gründe kann mangels offizieller Stellungnahme nur spekuliert werden.