Beantwortet

Sonos One kann keinen Titel aus der Library spielen

  • 22 Dezember 2018
  • 28 Antworten
  • 187 Ansichten

Abzeichen +2
Hallo zusammen.
Ich habe einen Sonos One in meine Sonos Familie aufgenommen. Hat auch alles soweit funktioniert.
Heute wollte ich aus meiner Musikbibliothek einen Track spielen, bekomme aber einen Fehler, das der Track nicht hinzugefügt werden konnte, weil er nicht gefunden wurde.
Auf meinen anderen Playern kann den gleichen Track aber problemlos hinzufügen und abspielen.
Inkludiere ich den Sonos One in eine Gruppe, spielt er jene Tracks auch ab.
Alexa funktioniert einwandfrei.
Hatte ihn schon mal vom Netz genommen, um zu schauen ob sich was ändert - leider Fehlanzeige.

Hat jemand eine Idee?

Frohe Weihnachten!!
Gruß
prmusic
icon

Beste Antwort von prmusic 22 Dezember 2018, 15:08

Problem scheint gelöst - Das WLAN war es nicht. Mir haut die Firewall auf dem Rechner auf dem die Musikfreigabe liegt den Sonos One um die Ohren... Oh man - hätte ich ja schon früher drauf kommen können. Allerdings war ich der Meinung, das das schon mal funktioniert hat. Norton Security macht beim Sonos One zu - werde mal eine Ausnahme konfigurieren.
Original anzeigen

28 Antworten

Hallo zusammen.
Ich habe einen Sonos One in meine Sonos Familie aufgenommen. Hat auch alles soweit funktioniert.
Heute wollte ich aus meiner Musikbibliothek einen Track spielen, bekomme aber einen Fehler, das der Track nicht hinzugefügt werden konnte, weil er nicht gefunden wurde. [...]

Inwiefern hinzugefügt, zur Warteschlange? Über Sprachsteuerung oder im Sonos Controller? Könntest Du einen Screenshot der Fehlermeldung posten?
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi,
Fehler reproduzieren, Diagnose erstellen und Bestätigungsnummer hier posten.
Wie das geht, siehst du im Link meiner Signatur.
Gruß
Armin
Abzeichen +2
Hier ist die Diagnose Nummer: 1056623809
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Ok, ein Techniker schaut sich das an.
Gruß
Armin
Hier ist die Diagnose Nummer: 1056623809
Womöglich wird's mit dem Auswerten vor Donnerstag nichts. Würdest Du meine Fragen beantworten?
Abzeichen +2
Zur Ergänzung:
Das Verhalten des Sonos One ist etwas seltsam. Die Tracks werden der Playliste hinzugefügt. Wenn man versucht sie abzuspielen kommt der Fehler das die Datei nicht gefunden wurde. Manchmal spielt der Player aber dann etwas ab, zeigt aber keine Zeitanzeige auf dem iPad. Ich habe noch 7 andere Sonos Player, die alle laufen, nur der Sonos One zickt rum. Werde wohl mal das Netzwerk neu starten....
Abzeichen +2
@Perpugilliam.
Aber gerne doch...
Die Tracks liegen auf einer Netzwerkfreigabe, die in der Controller App eigerichtet ist. Sie kann von allen Playern erreicht werden.
Das Hinzufügen eines Tracks habe ich per iPad App gemacht. Nix Sprachsteuerung.
Die Fehlermeldung kommt, wenn man den Track abspielen möchte. 'Wiedergabe von 'Track.mp3' nicht möglich. Die Datei - voller pfad - wurde nicht gefunden.
Kann sein, dass die Metadaten (ID3-Tags) nicht passen. Kennst Du Dich mit https://www.mp3tag.de/ aus? Könntest Du die betroffenen Dateien dort einlesen und davon einen Screenshot posten?
Abzeichen +2
Mit den Metadaten stimmt alles. Die Tracks werden ja von den anderen Sonos Player einwandfrei genommen.
Ich pflege die Metadaten sehr genau (mit mp3tag). Ich habe momentan das Netzwerk in Verdacht. In meiner Fritzbox wird der Player nicht angezeigt - obwohl er eine Verbindung hat, sonst würde ja Alexa meine Hausautomation nicht steuern können und der One würde auch nicht in einer Sonos Gruppe funktionieren.
Ich checke das mal und melde mich nochmal.
Abzeichen +2
Also der Player ist im Netz wurde nur allgemein als SonosZP angezeigt. Nach Neustart der Fritzbox habe ich immer noch die gleichen Probleme. Werde ihn jetzt mal vom Netz nehmen und die Einstellungen in der Fritz löschen, damit er eine neue IP bekommt. Vielleicht hilft das.
Abzeichen +2
Also das Netzwerk scheint in Ordnung zu sein. Der Player hat jetzt eine andere IP und funktioniert ansonsten. Außer mit Musik von meiner Freigabe. Könnte es sein, das der Index nicht korrekt auf den Player übertragen wurde bzw. corrupt ist? Ich aktualisiere den Index gerade neu...
Ich hatte die Metadaten angesprochen, weil es einen Bug gibt, der sich bisweilen auch ...

Zur Ergänzung:
Das Verhalten des Sonos One ist etwas seltsam. Die Tracks werden der Playliste hinzugefügt. Wenn man versucht sie abzuspielen kommt der Fehler das die Datei nicht gefunden wurde. Manchmal spielt der Player aber dann etwas ab, zeigt aber keine Zeitanzeige auf dem iPad. Ich habe noch 7 andere Sonos Player, die alle laufen, nur der Sonos One zickt rum. Werde wohl mal das Netzwerk neu starten....

... so äußert.
Abzeichen +2
betrifft das dann nur den Sonos One?
Abzeichen +2



Was genau für einen Screenshot möchtest du? Welche Daten sind dazu interessant?
Abzeichen +2
Wenn ich den Sonos One mal komplett zurücksetze, sollte das keine Auswirkungen auf meine Alexa Einstellungen haben, da die ja in der Alexa App festgelegt werden - sehe ich das richtig?
betrifft das dann nur den Sonos One?
Wie ich aus Erfahrung weiß, können sich Programmfehler auf absonderlichste Weise bemerkbar machen. Ich kann auch nicht sagen, ob hier zwei Programmfehler ineinandergreifen oder sie nur zufällig zusammen auftreten können.

Schau Dir die Dateinamen der betroffenen Dateien an. Sonos kann manche Musikdateien nicht auslesen, wenn dem Dateinamen die Titelnummer voransteht.
Wenn ich den Sonos One mal komplett zurücksetze, sollte das keine Auswirkungen auf meine Alexa Einstellungen haben, da die ja in der Alexa App festgelegt werden - sehe ich das richtig?
Auf die Einstellungen selbst nicht, doch der ONE muss wieder mit Amazon Web Services verknüpft werden.
Abzeichen +2
Danke für die Antworten. An die Metadaten oder Dateinamen glaube ich nicht. Mein Sonos System ist schon viele Jahre im Betrieb und nur der neueste Sonos One zickt rum.
Ich habe ihn jetzt mal auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Er wurde ganz normal eingerichtet, hat aber die gleichen Fehler mit der Musik Library. Fehlercode 1002 wird noch angezeigt.
Ist der Sonos One in einer Gruppe, spielt er die Lieder ganz normal ab. Ist er der erste Player in der Gruppe geht es nicht. Wird er zu einer bestehenden Gruppe hinzugefügt, geht alles ganz normal.
Abzeichen +2
Einen letzten Versuch könnte ich noch machen um ihn direkt ans LAN zu hängen. Aber das etwas mit dem WLAN nicht stimmt glaube ich auch nicht, da er z.B. Radio Sender über das Internet problemlos abspielt.
Abzeichen +2
Bezügl. der Dateinamen...
Ich habe welche, die die Nummern vorne dran haben und andere wieder nicht. Beide gehen nicht - aber wie gesagt - nur nicht beim One. Bei allen anderen laufen sie.
Einen letzten Versuch könnte ich noch machen um ihn direkt ans LAN zu hängen. Aber das etwas mit dem WLAN nicht stimmt glaube ich auch nicht, da er z.B. Radio Sender über das Internet problemlos abspielt.
Betreibst Du Sonos über WLAN? Gibt es Repeater oder PowerLAN-Adapter?
Abzeichen +2
Habe jetzt nochmal nach dem 1002 Fehler gesucht, der wohl auf Spotify hindeutet. Den Dienst habe ich erst einmal entfernt - keine Änderung. Habe noch Amazon Music als Dienst konfiguriert. Langsam bin ich ratlos.
Abzeichen +2
Ich betreibe Sonos über WLAN - Ja es gibt auch Repeater. Folgende Konfiguration:

Play 5 (Gen. 1) Esszimmer -> WLAN
Play 5 (Gen. 1) Kinderzimmer -> WLAN
Play 1 - Bad -> WLAN
Play 1 - Schlafzimmer -> WLAN
Play 3 - Gästezimmer -> WLAN
Connect - Wohnzimmer -> LAN
Sonos One - Wohnzimmer 2 -> WLAN

In der Fritzbox werden alle dargestellt als seien sie per LAN verbunden. Vermutlich weil der ZP90 am LAN hängt.
Das ganze läuft in einem Mesh mit einer Fritzbox 7590 und 2 AVM Repeatern 1750E und 1160

Alle Sonos Player befinden sich im selben Stockwerk (Erdgeschoss). Die Fritzbox steht im Keller, der 1160 Repeater deckt das Erdgeschoss ab der 1750E den 1. Stock.

Ich könnte die Repeater mal rausnehmen, um zu sehen ob sich was ändert. Aber wie gesagt. In der Gruppe oder über ein Internet Radio läuft. Werde sie mal rausnehmen und sehen - bekanntlich liegt die Tücke ja meistens im Detail...
In der Fritzbox werden alle dargestellt als seien sie per LAN verbunden. Vermutlich weil der ZP90 am LAN hängt.
In dem Fall läuft das System im sog. SonosNet. Wahrscheinlich hast Du nach der Umstellung die Wireless- Einrichtung nicht rückgängig gemacht (die Repeater vorher ausschalten):


Sonos Controller-App für iOS oder Android: Tippe im Sonos-Musikmenü auf „Einstellungen“ > „Erweiterte Einstellungen“ > „Wireless-Einrichtung“. Klicke im Bildschirm „Wireless-Einrichtung“ auf die Schaltfläche „Zurücksetzen“. Klicke im nächsten Bildschirm auf „Fertig“.
Abzeichen +2
Problem scheint gelöst - Das WLAN war es nicht. Mir haut die Firewall auf dem Rechner auf dem die Musikfreigabe liegt den Sonos One um die Ohren... Oh man - hätte ich ja schon früher drauf kommen können. Allerdings war ich der Meinung, das das schon mal funktioniert hat. Norton Security macht beim Sonos One zu - werde mal eine Ausnahme konfigurieren.

Antworten