Beantwortet

Sonos Arc Sound eine Zumutung für den Preis


Abzeichen

Hallo Zusammen,

 

ich weiß ja  nicht wie es euch geht aber der Sound der Arc ist im Vergleich zu der Sonos Playbase ein echter Rückschritt. Die Bässe bei Filmen grauenhaft. Wie soll ich es beschreiben? Bei mittlerer Lautstärke kratzt es und man wird das Gefühl nicht los das sie gleich kaputt gehen. Also Lautstärke runter regeln und das war’s mit dem Kino Sound. Bei Filmen klingen die Stimme auch etwas komisch. Im Vergleich zu Playbase halt leicht künstlich. Dolby Atmos ist ein Witz. Wo ist er? Das hat nichts mit dem Marketing Geschwätz zu tun. Als wäre man mittendrin… ja man wenn man sich noch zwei Lautsprecher hinter sich stellt. Ansonsten hat man verloren. Aber das konnte die Playbase auch. Da hatte ich noch einen Aha-Erlebnis. Bei Dolby Atmos muss ich in die App schauen ob es wirklich so ist. 
 

Bei der Playbase hat man nicht unbedingt das Gefühl das der Sound von der Box kommt. Bei Musik war der Raum gefüllt mit Sound. Bei der Arc..  ja der Sound kommt da raus...was soll ich sagen. Bin echt enttäuscht. Dachte ich hätte mein Heimkino etwas aufgewertet aber zum aktuellen Zeitpunkt ist es eine Katastrophe und bei der Musik liegt die Playbase bei mir deutlich vor der Arc. 
nach einiger Recherche im Internet bestätigen zu mindestens einige Personen diese Probleme mit dem Bass, der künstlichen Stimmen und den schlechten Dolby Atmos Ton. Allerdings denke ich nicht das sie den Musik Sound so hinkriegen wie bei der Playbase. Da fehlt es der Arc an Tiefe.

Ich bin kurz davor die Box zurückzuschicken. Gibt es schon Infos wann die Probleme bei de Arc behoben werden?
 

  

icon

Beste Antwort von Daniel K 23 Juni 2020, 10:57

Habe auch keine Probleme, aber es soll wohl gerade in der Tat Probleme mit der Bass-Wiedergabe geben, welche durch ein Software Update gelöst werden sollen. Habe das in der englischen Sonos Community gelesen, finde es aber gerade nicht mehr wieder. 

Da ich einen Sub habe, merke ich davon aber nichts und auch Atmos finde ich sehr gut. Ich komme auch von einer Playbase und würde der Arc jederzeit den Vortritt geben. 

 @DieterPete das ist korrekt und es sollte in Kürze ein Update geben.

 

Gruß.

Daniel

Original anzeigen

12 Antworten

Abzeichen

Hallo als ich mir die Beam gekauft hatte dachte ich auch was für ein schlechter Speaker

aber in zwischen BesteSound  sowohl in Film als auch Musik 

 habe viel Probiert am Ende als Surround zwei Play3 Abstand 5 m zur Beam

bin jetzt sehr zufrieden 😀 

 

 

Abzeichen

Habe eine eigene Frage aufgemacht, da dieser Beitrag ja als “beantwortet” gilt:

 

“Arc Sound “kratzt “bei geringer Lautstärke”

Abzeichen

Also meine Arc ist keinen Tag alt, Software ist aktualisiert und ich habe das selbe Problem wie oben beschrieben. Bei 25% Lautstärke habe ich ein fieses Kratzen in manchen Szenen.- Echt eine Zumutung. Hat jemand eine clevere Idee, wie sich das beseitigen lässt?

 

Zur Info, -habe keinen separaten Sub.

nur die zwei One Speaker als Rear.

 

Danke für eure Hilfe.

LG,

Think

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Update ist draußen! Macht schon mal einen großen Unterschied 😀

 

@Emi, du sollst doch auch mit einem Lächeln im Gesicht den Klang genießen. :wink:

Freut mich, dass du bereits einen Unterschied merken konntest.

 

Gruß,

Daniel

Abzeichen

Update ist draußen! Macht schon mal einen großen Unterschied 😀

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Habe auch keine Probleme, aber es soll wohl gerade in der Tat Probleme mit der Bass-Wiedergabe geben, welche durch ein Software Update gelöst werden sollen. Habe das in der englischen Sonos Community gelesen, finde es aber gerade nicht mehr wieder. 

Da ich einen Sub habe, merke ich davon aber nichts und auch Atmos finde ich sehr gut. Ich komme auch von einer Playbase und würde der Arc jederzeit den Vortritt geben. 

 @DieterPete das ist korrekt und es sollte in Kürze ein Update geben.

 

Gruß.

Daniel

Benutzerebene 3
Abzeichen +2

Habe auch keine Probleme, aber es soll wohl gerade in der Tat Probleme mit der Bass-Wiedergabe geben, welche durch ein Software Update gelöst werden sollen. Habe das in der englischen Sonos Community gelesen, finde es aber gerade nicht mehr wieder. 

Da ich einen Sub habe, merke ich davon aber nichts und auch Atmos finde ich sehr gut. Ich komme auch von einer Playbase und würde der Arc jederzeit den Vortritt geben. 

Abzeichen +1

Verstehe die ganzen Probleme nicht..keine tonausetzer keine metallischen Geräusche keine Probleme mit Räumen…

Weiss nicht aber bei ist ist alles genau so top wie sonos s1 und playbar ..…

Lg

Abzeichen

Hallo Greta. Danke für die Antwort. Hab viele Produkte von Sonos hier und war bisher immer sehr zu frieden. Hoffe das die nächsten Updates den Sound verbessern.

Abzeichen

Hallo Poldilein. Von der Playbar? Ja die ist ja auch noch etwas älter. Ich hab die Playbase hier im Haus noch stehen. 

Es hängt viel davon ab, wie die (Mehrkanal)Tonspur abgemischt ist, die einer Sendung zugrundeliegt. Die Raumakustik spielt ebenfalls eine Rolle. Aber man hat inzwischen festgestellt, dass das Klangbild der Arc nicht optimal ist und die Entwicklung arbeitet an einem Firmwareupdate.

Abzeichen +1

Kann deine Probleme  Null nachvollziehen..komme  von der playbar und der  Unterschied zu der arc ist enorm. 

Klanglich für mich eine absolute Steigerung. 

ATMOS DD+ klingt mega....also meine playbar ist schon verkauft.…

Bald in  atmos truehd hören..freu  mich..

Liebe Grüße 

Antworten