Frage

Sonos App sehr langsam


Abzeichen
Hallo, hab meine App auf Version 9.3 aktuallisiert. Diese Version reagiert auf meinem PC sehr langsam. Teilweise läuft schon 5 Sekungen Musik, und erst dann erscheinen die Titel in der Liste..... es nervt. WLAN ist optimal, SUB über Kabel angeschlossen. Außerdem wenn ich TV über Playbar laufen lasse, und auf die Terrasse PLAY 1 raus stelle, dann bricht die Wiedergabe am PLAY 1 immer wieder und läuft nach 1-2 Sekunden weiter.
Außerdem jedes Mal wenn ich Sonos einschalte muss ich Updates machen..... also ausgereift ist anders.
Kann man da was machen?

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

28 Antworten

Hallo, hab meine App auf Version 9.3 aktuallisiert. Diese Version reagiert auf meinem PC sehr langsam. Teilweise läuft schon 5 Sekungen Musik, und erst dann erscheinen die Titel in der Liste..... es nervt. WLAN ist optimal, SUB über Kabel angeschlossen. Außerdem wenn ich TV über Playbar laufen lasse, und auf die Terrasse PLAY 1 raus stelle, dann bricht die Wiedergabe am PLAY 1 immer wieder und läuft nach 1-2 Sekunden weiter.
Außerdem jedes Mal wenn ich Sonos einschalte muss ich Updates machen..... also ausgereift ist anders.
Kann man da was machen?

Du benutzt Dein Sonossystem wohl sehr selten.


Betreibst Du Sonos über WLAN und setzt Du Repeater, PowerLAN-Adapter oder (falsch konfigurierte) Access Points ein?
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hallo, hab meine App auf Version 9.3 aktuallisiert. Diese Version reagiert auf meinem PC sehr langsam. Teilweise läuft schon 5 Sekungen Musik, und erst dann erscheinen die Titel in der Liste..... es nervt. WLAN ist optimal, SUB über Kabel angeschlossen. Außerdem wenn ich TV über Playbar laufen lasse, und auf die Terrasse PLAY 1 raus stelle, dann bricht die Wiedergabe am PLAY 1 immer wieder und läuft nach 1-2 Sekunden weiter.
Außerdem jedes Mal wenn ich Sonos einschalte muss ich Updates machen..... also ausgereift ist anders.
Kann man da was machen?


Hallo,

sende uns bitte eine Diagnose (https://support.sonos.com/s/article/141?language=de) kurz nachdem das Problem aufgetreten ist und antworte uns mit der Bestätigungsnummer.
Wir schauen uns das gerne an.

Gruß,
Daniel
Abzeichen
Nummer lautet 809558710.
Habe eine Fritzbox 7490 mit Repeater 1750e. WLAN Empfang ist top.
SUB ist in der Regel über Kabel angeschlossen. Bridge wird benutzt wenn wir auf der Terrasse sitzen.
Nummer lautet 809558710.
Habe eine Fritzbox 7490 mit Repeater 1750e. WLAN Empfang ist top.
SUB ist in der Regel über Kabel angeschlossen. Bridge wird benutzt wenn wir auf der Terrasse sitzen.

Es ist eine Bridge und ein SUB mit dem Router verkabelt? Eine Komponente muss dauerhaft mit dem Router verkabelt bleiben, um das System im sog. SonosNet zu betreiben.


Starte das System bitte neu, Player für Player hintereinander, in folgender Reihenfolge, immer abwarten, dass bei jedem Player die LED zu blinken aufhört (Repeater vorher vorübergehend ausschalten):

1) ROUTER (warten, bis er vollständig hochgefahren ist)
2) Bridge
3) SUB
4) restliche Sonos-Komponenten


Bitte im Anschluss einen Screenshot von "Über mein Sonos-System" posten, auf dem alle Komponenten zu sehen sind.
Abzeichen
Hab gemacht. Hab in der Vergangenheit auch schon alles neu gestartet. Alles ohne Erfolg.
Andere Nutzer berichten auch von diesen Problemen. Such nach "Ton Aussetzer Playbar TV Mode"
Da wirst Du genug Beiträge finden.
Der Controller hat noch nie richtig funktioniert. Zumindestens bei mir nicht. Mal braucht man sehr lange um den auszuschalten, und wenn man einen Player ausschaltet, dann läßt sich der Controller überhaupt nicht mehr schließen.
(in der Vorversion - Fehlermeldung " Keine Rückmedung" oder so)
Aber so lahm wie diese Version war das System auch noch nie....

Was hat meine Diagnose Datei eigentlich für Erkentnisse gebracht?
Eine Diagnose kann nur ein Sonos-Mitarbeiter auswerten, wird jetzt vor Donnerstag nichts mehr werden.

Ich brauche folgenden Screenshot 'Hilfe --> "Über mein Sonos-System", auf dem alle Komponenten zu sehen sind.
Abzeichen
hier
Wenn ich schreibe "[...] auf dem alle Komponenten zu sehen sind", dann müssen die dazugehörigen Informationen auch vollständig zu sehen sein. Steht neben jeder Komponente WM:0?
Abzeichen
Steht neben jeder Komponente WM:0?

Ja. Überall WM:0

Was bedeutet das den?
Steht neben jeder Komponente WM:0?

Ja. Überall WM:0

Was bedeutet das den?

Dass sich das System im SonosNet befindet. Starte wie oben beschrieben Dein System neu, deinstalliere anschließend den PC-Controller, starte den PC neu und lade eine neue Installationsdatei von hier herunter.
Abzeichen
Hi Perpugilliam. Danke für den Tip, aber das mache ich jetzt vorerst nicht nochmal. Der Aufwand ist mir zu hoch.
Bin nicht der einziger mit diesem Problem (Dass TV Ton am zweiten Lautsprecher abbricht). Würde erstmal abwarten was man in der Diagnose Datei findet bevor ich hier alles neu konfiguriere.
System wurde wegen diesen Problemen aber schon neu aufgesetzt. Alles erfolglos. Nur jetzt kommt aber noch die langsame Reaktionszeit in der PC-App dazu.... deshalb habe ich jetzt in der Community geschrieben.

Es scheint ein allgemeines Problem zu sein. Hört man TV Ton aber nur mit Soundbar + SUB + 2Mal Sorround dann läuft alles normal. Problem ist nur dann, wenn ich den zusätzlichen PLAY 1 dazu nehme wenn wir draußen sitzen.
Hört man aber Musik vom NAS Server oder über Napster Stream, dann läuft alles gut.
Hier habe keine Tonabbrecher.

Abwarten was in der Diagnose steht
Guten Morgen,

das System bei Netzwerkproblemen zurückzusetzen bringt überhaupt nichts. Ist der WLAN-Kanal des Routers eventuell auf "Automatisch" gestellt? Router-WLAN und SonosNet sollen auf verschiedenen Frequenzen funken. Das SonosNet unterstützt die Funkkanäle (bitte durchlesen) 1, 6, 11. Ist es also z.B. auf 6 eingestellt, sollte dem Router Kanal 1 fest zugewiesen werden. Da muss man die Möglichkeiten durchtesten.


Gruß,
Peri
Abzeichen
Das werde ich heute Abend testen. Fritzbox steht auf 1. Kann ich da in Sonos was einstellen? Wenn ja wo?
Abzeichen
Peri, eine Frage stellt sich mir aber jetzt...

Warum habe ich keine Netzwerkprobleme wenn Musik gestreamt wird???

Controller ist immer noch lahm aber Musik läuft problemlos.... es passiert immer nur bei TV Ton mit Zusatzlautsprecher...


Probleme wie hier

https://de.community.sonos.com/heimkino-223383/ton-aussetzer-playbar-tv-mode-43576
Kann sein, dass ich allmählich durchblicke. Habt ihr ein Surroundsetup eingerichtet oder werden die Zusatzlautsprecher nur dazugruppiert? Mit Aussetzern muss man im letzteren Fall rechnen, bedingt durch die Arbeitsweise von Sonos. Im Surroundverbund spannt Beam/Playbase/Playbar ein 5 GHz-Netz auf, um Synchronität zu gewährleisten sowie Aussetzern entgegenzuwirken. Wenn Beam/Playbase/Playbar und Player lediglich gruppiert sind, arbeiten alle Komponenten über 2.4 GHz.



Das werde ich heute Abend testen. Fritzbox steht auf 1. Kann ich da in Sonos was einstellen? Wenn ja wo?
Auf iOS oder Android: Wähle auf der Registerkarte „Mehr“ die Optionen „Einstellungen“ > „Erweiterte Einstellungen“ > „SonosNet-Kanal“.

Wenn bei der Fritzbox 5 GHz aktiviert ist, schalte es mal probehalber aus.
Abzeichen
Habt ihr ein Surroundsetup eingerichtet oder werden die Zusatzlautsprecher nur dazugruppiert? Mit Aussetzern muss man im letzteren Fall rechnen, bedingt durch die Arbeitsweise von Sonos.

Es ist ein Sorroundsystem mit 2 Play 1 eingerichtet.

So sieht das ganze aus
Wohnzimmer: Playbar + SUP + 2xPlay 1 als Sourround.
Das Funktioniert ohne Probleme.

Jetzt wird ein WEITERES PLAY1 dazu gruppiert, damit man auf der Terrasse besser hört.
Und hier bei diesem Zusatz Play 1 gibt es Unterbrechungen, aber NUR bei TV Ton und NUR an dem PLAY1.(Soundbar läuft weiterhin ohne Unterbrechungen)
---> Wurde man jetzt z.B. Napster Playlist anmachen, funktionieren alle Komponente einwandfrei (auch Zusatz-PLAY1)

Problem besteht NUR bei TV Ton.

Jetzt konnte man sagen dass PLAY 1 defekt ist. Aber ich habe im Haus noch mehrere PLAY1. Hab schon andere ausprobiert und das Problem tritt auch auf. Hab auch schon mit PLAY5 als Zusatz versucht. Auch hier gibt es Unterbrechungen.

Deswegen, kann das aus meiner Sicht nicht an Verbindungsproblemen liegen. Musik läuft ja.
Fernsehgerät ist jetzt auch neu. Bei dem alten Gerät war das Problem auch schon da.
Habe gedacht dass eventuell der Fernseher kaputt war. Auch das kann ich ausschliessen.

Kannst Du mir sagen woher der zusätzliche Play1 Signal bekommt? Über WLAN oder direkt von der Soundbar?
Kannst Du mir sagen woher der zusätzliche Play1 Signal bekommt? Über WLAN oder direkt von der Soundbar?
Die Playbar gibt das Signal weiter, ob es über die Bridge oder den SUB verteilt wird, hängt davon ab, welcher der beiden die Rootbridge ist. Spielt hier allerdings keine Rolle, hängt wie gesagt mit der Arbeitsweise von Sonos zusammen: Der Toslink-/HDMI-Anschluss funktioniert wie ein Line-In, heißt, es gibt im TV-Modus (im Gegensatz zum Musikmodus) keinen Pufferspeicher. Im Surroundverbund spannt Beam/Playbase/Playbar deshalb ein 5 GHz-Netz auf, um Synchronität zu gewährleisten sowie Aussetzern entgegenzuwirken. Player, die lediglich hinzugruppiert sind, verbleiben auf 2.4 GHz. Du müsstest den Play:1 mit dem Router verkabeln, damit die Aussetzer ausbleiben.
Abzeichen
Habe Play 1 verkabelt. Geholfen hat das nicht. Ton bricht immer noch für 1-2 Sekungen ab.
Das meine ich mit "nicht ausgereift".

Viele wissen das wohl nicht, weil man diese Konfiguration ehe selten hat. (Eine Komponente vorübergehend zur einem Sourround System hinzu) aber ich bin nicht der einzige mit diesem Problem. Auch hier in der Community beschweren sich Leute über dieses Problem mit Ton Aussetzer im TV Modus.....
Bei mir kommt jetzt noch hinzu, dass der Controller schlecht läuft..... und mein Verstand fragt sich ob die Smartphone App immer wieder anders aussehen muss. Hab kein Bock mich immer wieder aufs neue damit zu beschäftigen und alle Einstellungen neu zu suchen.

Ich weiss nicht.... aber bei Sonos passt die Leistung irgendwie nicht zu dem Preis.... In meinem Fall jedenfalls.
Habe Play 1 verkabelt. Geholfen hat das nicht. Ton bricht immer noch für 1-2 Sekungen ab.
Das meine ich mit "nicht ausgereift".

Viele wissen das wohl nicht, weil man diese Konfiguration ehe selten hat. (Eine Komponente vorübergehend zur einem Sourround System hinzu) aber ich bin nicht der einzige mit diesem Problem. Auch hier in der Community beschweren sich Leute über dieses Problem mit Ton Aussetzer im TV Modus.....
Bei mir kommt jetzt noch hinzu, dass der Controller schlecht läuft..... und mein Verstand fragt sich ob die Smartphone App immer wieder anders aussehen muss. Hab kein Bock mich immer wieder aufs neue damit zu beschäftigen und alle Einstellungen neu zu suchen.

Ich weiss nicht.... aber bei Sonos passt die Leistung irgendwie nicht zu dem Preis.... In meinem Fall jedenfalls.

Wenn wir hier über den Desktop-Controller reden, die "neue" Version enthält einen Bug: wenn man ihn schließt, stürzt er ab. Bei jeder anderen Gelegenheit deutet eine langsame Sonos-App auf Netzwerkprobleme hin, denn sie ist 'nur' eine Fernbedienung.


Setze bitte zwei neue Diagnosen ab, einmal im TV-Betrieb und einmal, wenn der Controller 'schlecht läuft'.
Abzeichen
Netzwerk ist hier top. Voller Empfang bis in den Garten. Daran liegt es definitiv nicht. Alles auf Gigabit gebracht und über Kabel angeschlossen...... was muss man haben für Sonos??? 2 Gigabit......? Es ist jetzt auf dem neusten Stand der Technik


TV Modus: 2004121469
Sonos unterstützt gar kein Gigabit-Ethernet, ist für Musik nicht notwendig. Ein Multiroomsystem stellt schlichtweg andere Anforderungen als ein Einzelgerät, das sich z.B. nicht mit sich selbst gruppieren kann und auch nicht mit sich selbst synchron spielen muss.
Abzeichen
Das ist mir schon klar. Ich wollte nur damit wiederlegen dass es am Netzwerk liegt.
Das mit der App ... naja es gibt bestimmt wieder Update. Halb so wild.

Dass der Ton bricht ist ärgerlich... habe schon vor 6-7 Monaten nach Antworten gesucht, weil schon damals sich Leute über Ton Unterbrechung im TV Modus beschwert haben. Aber in den Beiträgen gibt es keine brauchbaren Antworten.
Habe gehofft dass der Hersteller was findet. Ich werde Play 1 im TV Modus nicht gruppieren sondern wie bis jetzt auch
Playbar im Wohnzimmer lauter machen so dass man das auf der Terrasse auch hört.....
Anders geht es wohl mit Sonos nicht.

Im Musikmodus läuft die Anlage problemlos. Da kann ich auch gruppieren wie ich will. Napster läuft und auch die Musik vom NAS.

Was passiert eigentlich mit den Diagnose Daten? Wird da einer schauen und sich melden??? oder wie läuft sowas?
Benutzerebene 1
Abzeichen
Temporär hatte ich im letzten Jahr das gleiche Problem. Habe dann mal neu gestartet und es war wieder weg, bis es dann doch immer wieder auftrat. Diese Jahr dann nicht mehr. Bei den ganzen hin und her Updates, wird heute wahrscheinlich auch keiner mehr sagen können was da los war. Wie sieht das erst aus wenn man das ganze System so gebraucht wie beschrieben. Sind ja etliche Räume, die man da so gruppieren kann. Gibt es da eigentlich jemanden der nee Villa größerer Art oder ähnliches hat. Solch ein Bericht habe ich leider noch nicht gefunden.
Aber zurück: Man stellt sich in Küche oder sonstigen Raum eine zusätzliche Play 1, um in anderen Räumen nicht aufzudrehen und dann sind da Aussetzer vom TV, dann nervt das. Auch ich habe kein Netzwerk Problem oder sonstiges. Spiele ich dann irgendetwas anderes auf die Box funktioniert es doch.
Abzeichen
Hallo Leute,
hab etwas gesucht und das hier gefungen:

https://de.community.sonos.com/heimkino-223383/tonaussetzer-ueber-sonos-boxen-playbase-sub-2xplay-1-bei-tv-wiedergabe-6742058/index1.html

.
Habe soeben SONOS kontaktiert. Mal schauen was passiert.



Frohe Weihnachten an alle:
Guten Morgen,

Was passiert eigentlich mit den Diagnose Daten? Wird da einer schauen und sich melden??? oder wie läuft sowas?
nicht zu Weihnachten, also frühestens morgen.


Ich habe gar kein Surroundsetup, sondern gruppiere diverse Player ausschließlich zur Playbase hinzu, wohlwissend, dass es zu Aussetzern kommen kann. Bis Samstag hatte ich großes Glück, kaum Probleme, doch am Samstag ging gar nichts mehr. Ein Routerneustart hat geholfen.


Schönen Stefanitag,
Peri