SONOS App läuft nicht mehr



Ersten Beitrag anzeigen
Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

39 Antworten

Abzeichen
Ok, hast recht! Ändert aber nichts an meinem Problem 😉 Und die restriktive Politik die Apple mit iPad und iPhone betreibt mache ich auch nicht mehr mit.
Hallo, auf meinem iPad mini läuft nur noch 9.3.5. Auf meinem anderen iPad 10.3.3. Da läuft Sonos noch normal. Außerdem kann ich Sonos noch mit diversen anderen Geräten (Macbook etc.) steuern. Aber: Sonos ist ja bekanntlich ein MehrRaumSstem. Also brauche ich in meinem großen Haus in verschiedenen Zimmern ein Gerät, mit dem ich Sonos steuern kann, oder? Ich trage ja nicht ständig ein Tablett etc. mit mir herum, nur damit ich in jedem Raum, in dem ich gerade bin, Musik hören kann. Über ALEXA kann ich zwar Radio etc. hören, aber nicht meine Musikbibliothek von Festplatte.
Wenn Du schon zusätzlich einen eigenen Thread erstellst, bleibe bitte dort, damit wir nicht Ping-Pong spielen.

Warum beschwerst Du Dich nicht bei Apple, dass sie die Unterstützung für v9.3.5 aufgelassen haben und Drittentwickler dadurch irgendwann gezwungen sind, ihrerseits die Unterstützung einzustellen?
Abzeichen
Hallo, auf meinem iPad mini läuft nur noch 9.3.5. Auf meinem anderen iPad 10.3.3. Da läuft Sonos noch normal. Außerdem kann ich Sonos noch mit diversen anderen Geräten (Macbook etc.) steuern. Aber: Sonos ist ja bekanntlich ein MehrRaumSstem. Also brauche ich in meinem großen Haus in verschiedenen Zimmern ein Gerät, mit dem ich Sonos steuern kann, oder? Ich trage ja nicht ständig ein Tablett etc. mit mir herum, nur damit ich in jedem Raum, in dem ich gerade bin, Musik hören kann. Über ALEXA kann ich zwar Radio etc. hören, aber nicht meine Musikbibliothek von Festplatte.
Jetzt reicht's mir auch! Auf meinem älteren iPad mini, das ich bisher fast ausschließlich zur Sonos-Steuerung verwendete, funktioniert die SonosApp seit heute, 22.05.2019, nicht mehr. Damit ist SONOS für mich erledigt! Meine 3 Sonos-Boxen werde ich jetzt verhökern und wieder zu meiner guten Stereo-Anlage zurückkehren.

Wenn Du kein iOS-Gerät mit mindestens v10 besitzt, wie bist Du dann die letzten Monate in die Raumeinstellungen (geschweige denn die Verwaltungseinstellungen) gekommen, v9.3.5 wird schon länger nur noch teilweise unterstützt
Abzeichen
Jetzt reicht's mir auch! Auf meinem älteren iPad mini, das ich bisher fast ausschließlich zur Sonos-Steuerung verwendete, funktioniert die SonosApp seit heute, 22.05.2019, nicht mehr. Damit ist SONOS für mich erledigt! Meine 3 Sonos-Boxen werde ich jetzt verhökern und wieder zu meiner guten Stereo-Anlage zurückkehren.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hallo,

hier die Mindestanforderungen:
https://support.sonos.com/s/article/126?language=de

Gruß,
Daniel
Abzeichen +1
schade.
Aber vielen Dank für eure Info´s
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Jepp... da war meine Wunschvorstellung größer als die Realität. ?? Bei diesem Update geht leider tatsächlich NIX mehr mit älterem Controller.

Da bleibt dann leider tatsächlich nur, auch mit der Firmware des Systems (der Lautsprecher) auf dem älteren Stand zu bleiben, was aber auf Dauer meiner Meinung nach unbefriedigend sein dürfte, da man spätestens zum Hinzufügen neuer Player updaten MUSS.
Also müsste tatsächlich ein iOS Gerät mit mind. iOS 10 her, um das System aktuell zu halten und bedienen zu können.
[...] Mit einem iOS 9 Gerät kannst du zumindest noch die grundlegende Bedienung vornehmen.
Rien ne va plus.

Die Betriebssysteme iOS 9 und Android 4.4 werden nicht mehr von der Sonos App unterstützt. Geräte mit iOS 9 oder Android 4.4 können sich nicht mehr mit einem Sonos System verbinden.

https://www.sonos.com/de-de/software/release/10-1
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Falls du dein Sonossystem, also die Lautsprecher, noch nicht mit einem anderen Gerät, das die aktuelle Version der Controller App hat, upgedatet hast, kannst du theoretisch auf der jetzigen Version bleiben. Nur sobald du irgendwann neue Komponenten zu deinem Sonossystem hinzufügen möchtest, wird das ohne Update nicht gehen.
Oder du nutzt ein aktuelles System mit der alten Version der Controller App und musst bei der Bedienung von diesem Gerät aus auf einige Funktionen wie z.B. Raumeinstellungen verzichten. Es würde also theoretisch reichen, wenn du EIN iOS 10 Gerät hast, um mit diesem alle Funktionen der aktuellen Firmware zu nutzen. Mit einem iOS 9 Gerät kannst du zumindest noch die grundlegende Bedienung vornehmen.
Abzeichen +1
ist schon eine SAUEREI.
Es besteht keine Möglichkeit, die Vorgänger Version weiter zu nutzen ???

Eigentlich sollte man das ganze SONOS rausschmeissen und sich einen anderen Hersteller ins Haus holen.
Somit finanziert sich Appel auch wieder. Stecken alle unter einer Decke.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Ja, leider... 😞
Abzeichen +1
Hallo Ralf, danke für die schnelle Rückmeldung.
Heißt für mich, alle Geräte was ich nicht auf IOS 10 Updaten kann muss ich austauschen.
Gruß Sascha
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Die aktuelle Version der Sonos App erfordert mindestens iOS 10.
Gruß,
Ralf