Beantwortet

Sonos App hat mühe mit dem Laden der Räume

  • 28 März 2020
  • 6 Antworten
  • 122 Ansichten

Abzeichen

Hallo zusammen

 

Habe seit kurzem Probleme wenn ich die Sonos App öffne lädt es ziemlich lange bis ich auf die verschiedenen Räume zugreiffen kann? Kennt das jemand? Updates sind alle gemacht. 

 

Das sieht dann immer so aus:

 

 

Danke Gruss Martin

icon

Beste Antwort von Superschlumpf 28 März 2020, 10:00

@MB7 

Hallo Martin,

kann ich so bestätigen. Tritt sporadisch seit dem Sonos Update auf Ver. 11 auf und hat imo vermutlich mit dem neuen „Feature“ zu tun, dass die App nun schneller starten soll und dadurch auch schon Zugriff auf einige Funktionen möglich ist, bevor das System komplett gefunden ist. 
Meiner Ansicht nach eher eine „Verschlimmbesserung“. 
Gruß,

Ralf

Original anzeigen

6 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@MB7 

Hallo Martin,

kann ich so bestätigen. Tritt sporadisch seit dem Sonos Update auf Ver. 11 auf und hat imo vermutlich mit dem neuen „Feature“ zu tun, dass die App nun schneller starten soll und dadurch auch schon Zugriff auf einige Funktionen möglich ist, bevor das System komplett gefunden ist. 
Meiner Ansicht nach eher eine „Verschlimmbesserung“. 
Gruß,

Ralf

Habe das gleiche Problem nach dem Update. Was sind das bloß für IT‘ler. Keine Endkontrolle?

Habe das gleiche Problem nach dem Update. Was sind das bloß für IT‘ler. Keine Endkontrolle?

 

Das ist so beabsichtigt. Sinn- und zwecklos, da man die Wiedergabe sowieso erst starten kann, wenn sich die Sonosapp mit dem System verbunden hat. Man kann während des Verbindungsvorgangs zwar auf der Navigationsleiste einige wenige Einstellungen auswählen, wenn man die App öffnet, doch auch das bleibt ohne Effekt, solange sich die App nicht verbunden hat.

Abzeichen

Guten Tag Zusammen

Kann bestätigen, habe das gleiche Problem und war auch schon auf der Suche nach einer Antwort. Ich finde dies soll gefixt werden.

Abzeichen

Es nervt einfach nur!! 

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Hallo Zusammen,

 

ich gebe das Feedback weiter.

 

Gruß,

Daniel

Antworten