Frage

Seit Update auf 13.4 werden keine Albumcover mehr angezeigt


Abzeichen +1

Hallo zusammen,

seit dem letztes Sonos-Update auf Version 13.4 werden keine Albumcover mehr in den Controllern (Windows, Android) angezeigt. Betrifft die eigene Musikbibliothek auf dem NAS (Synology). Die Cover sind jeweils als folder.jpg in den entsprechenden Verzeichnissen abgespeichert. Bis zum letzten Update gabs damit keine Probleme.

Einigen Kollegen im englischen Forum ist das auch schon aufgefallen: Link
Sieht so aus, als hätte Sonos mal wieder einen Fehler eingebaut. Bitte an die Entwickler weiter geben und zügig fixen.

Vielen Dank


34 Antworten

Abzeichen +2

Hallo , hast du mal den Musikindex aktualisiert. 

 Gruss 

Abzeichen +1

Hallo , hast du mal den Musikindex aktualisiert.

Ja, hatte aber nichts gebracht. Fehler liegt mit Sicherheit im letzten Update.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Spunk

Hast du dein NAS auf SMB1 eingestellt?

Versuche mal, auf SMB2/3 umzustellen und starte alle Geräte inkl. Router neu… :wink:

Abzeichen +1

@Spunk

Hast du dein NAS auf SMB1 eingestellt?

Versuche mal, auf SMB2/3 umzustellen und starte alle Geräte inkl. Router neu… :wink:

Wie sicher oder wahrscheinlich liegt es daran? Und was hat das damit überhaupt zu tun? Genau nach dem letzten Update? Bei mehreren Nutzern?
Ich frage nur, weil ich schon viel zu viel Zeit sinnlos in Fehlersuche vergeudet habe. Bei Fehlern die Sonos durch Updates erzeugt hat (Stichwort OGG, Umlaute). Und ich gehe stark davon aus, dass es auch diesmal wieder so ist.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Spunk 

Das ist nur ein Verdacht auf Besserung… mehr nicht. Aber Updates werden ja gemacht, um Dinge zu verbessern. Einen Versuch wäre es imo allemal wert. 
Update auf 13.4 und am NAS SMB 2/3 aktivieren. 
Ob es hilft kann ich dir nicht sagen. 

Abzeichen +1

Das ist nur ein Verdacht auf Besserung

Ich hatte da ja auch so einen Verdacht :wink:

 

Aber Updates werden ja gemacht, um Dinge zu verbessern.

Klappt halt nicht immer.

 

Ob es hilft kann ich dir nicht sagen. 

Ich jetzt aber. Habe nämlich trotz meines Verdachts, dass es sinnlos ist, die Sache mal getestet. Bringt nichts. Aber immerhin weiß ich jetzt, dass Sonos plötzlich, still und heimlich SMB3 kann. 

Ich habe das gleiche Problem. Albumcover (folder.jpg) auf dem NAS (USB Stick an der Fritzbox) werden nicht mehr angezeigt. Indexieren der Bibliothek bringt nichts.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Spunk 

Moin… also leider keine Lösung des eigentlichen Problems, aber halt doch ein ganz netter Nebeneffekt, oder!? 😎

Ich habe das gleiche Problem. Albumcover (folder.jpg) auf dem NAS (USB Stick an der Fritzbox) werden nicht mehr angezeigt. Indexieren der Bibliothek bringt nichts.

Und wie sieht es aus wenn man diese folder.jpg in cover.jpg umbenennt (oder sie bei Bedarf dahingehend dupliziert) ?!

Abzeichen +1

Ich habe das gleiche Problem. Albumcover (folder.jpg) auf dem NAS (USB Stick an der Fritzbox) werden nicht mehr angezeigt. Indexieren der Bibliothek bringt nichts.

Und wie sieht es aus wenn man diese folder.jpg in cover.jpg umbenennt (oder sie bei Bedarf dahingehend dupliziert) ?!

Das werde ich heute Abend mal testen und berichten.

Benutzerebene 4
Abzeichen +3

Hi @Spunk 

das hört sich nicht so an, wie es laufen sollte. Wir schauen uns das gerne einmal genauer an. Bitte melde dich beim Support, damit wir es überprüfen können.

Kontakt: Telefon (Mo - Fr, 10:00 - 18:00) oder Chat (Mo - So, 10:00 - 18:00)

 

Gruß

Nils

Abzeichen +1

Ich habe das gleiche Problem. Albumcover (folder.jpg) auf dem NAS (USB Stick an der Fritzbox) werden nicht mehr angezeigt. Indexieren der Bibliothek bringt nichts.

Und wie sieht es aus wenn man diese folder.jpg in cover.jpg umbenennt (oder sie bei Bedarf dahingehend dupliziert) ?!

Völlig überraschend bringt das auch nichts :wink:
cover.jpg werden ebenfalls nicht angezeigt.

Abzeichen +1

Hi @Spunk 

das hört sich nicht so an, wie es laufen sollte. Wir schauen uns das gerne einmal genauer an. Bitte melde dich beim Support, damit wir es überprüfen können.

Kontakt: Telefon (Mo - Fr, 10:00 - 18:00) oder Chat (Mo - So, 10:00 - 18:00)

 

Gruß

Nils

Da könnte ich auch nicht mehr mitteilen, als das was ich und andere hier und in dem oben verlinkten Thread im englischen Forum geschrieben haben.
Kurzfassung: Eure Entwickler haben mit Version 13.4 einen Bug eingebaut, der dafür sorgt, dass in der Bibliothek keine Cover (folder.jpg in den entsprechenden Verzeichnissen) mehr in den Controllern (hier Windows und Android) angezeigt werden.

Benutzerebene 3
Abzeichen +3

Ich habe bei mir die Sonos Bibliothek als Netzwerkfreigabe eingerichtet, normalerweise verwende ich Plex dafür. Mit Sonos Version 13.4 werden alle Cover angezeigt, sowohl auf Apple (iPadOS und iOS 15.1) als auch auf Google (Android 12). Die Bibliothek ist aud einem RaspberryPi 4 mit SMB v2/3 Freigaben.

Die Cover sind in die FLAC Dateien eingebettet (max 300x300pixel) als auch als cover.jpg mit mindest. 500x500 pixel im Album Ordner. Als Tgger verwende ich MusicBrainz Picard und Kid3 (Linux, macOS)

Das es sich um einen generellen Bug, den die Software Entwickler eingebaut haben handelt,  kann ich für meine Umgebung so nicht bestätigen.

 

Abzeichen +1

Die Cover sind in die FLAC Dateien eingebettet (max 300x300pixel) als auch als cover.jpg mit mindest. 500x500 pixel im Album Ordner. Als Tgger verwende ich MusicBrainz Picard und Kid3 (Linux, macOS)

Das es sich um einen generellen Bug, den die Software Entwickler eingebaut haben handelt,  kann ich für meine Umgebung so nicht bestätigen.

Ist womöglich ein bisschen zu viel verlangt, mal auf den von mir geposteten Link zu klicken, der ins englische Forum führt. Vielleicht kann ja aber auch nicht jeder Englisch. Gleich im Startposting ist dort Folgendes nachzulesen: “it seems that I see cover art if it is embedded into the MP3 file, but not if the cover art in a separate file called folder.jpg”.
Kurz und auf Deutsch: Keine Probleme mit eingebetteten Covern, Probleme mit Covern als extra Datei (folder.jpg). Und das wird dort auch mehrfach bestätigt.

Benutzerebene 3
Abzeichen +3

Ist womöglich ein bisschen zu viel verlangt, mal auf den von mir geposteten Link zu klicken, der ins englische Forum führt. Vielleicht kann ja aber auch nicht jeder Englisch.

Schön das Du einen Beleg für deinen Vorwurf gefunden hast.

Ich habe nur beschrieben was bei mir passiert, als ich versucht habe den sogenannten Bug nachzustellen, aber gut, ich brauch mich hier nicht anmachen zu lassen, beieienm  Versuch zu helfen. Viel erfolg für die Zukunft.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Wo ist denn der Unterschied, ob die Datei cover.jpg oder folger.jpg heißt?

In beiden Fällen gilt doch das dort abgelegte Cover für den ganzen Ordner, oder!?

Und das funktioniert ja anscheinend mit „cover.jpg“ bei @Parka Boy.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Spunk 

Der Support hat ggf. schon noch Möglichkeiten der Fehleranalyse, die dir nicht bekannt sind… das Angebot von @Nils S sich dort zu melden auszuschlagen, trägt dann auch nicht grad zur Ursachenfindung bei. 

Wo ist denn der Unterschied, ob die Datei cover.jpg oder folger.jpg heißt?

Der Unterschied ist offensichtlich im Dateinamen.

 

In beiden Fällen gilt doch das dort abgelegte Cover für den ganzen Ordner, oder!?

Wenn es funktionieren würde, dann wäre es so.

 

Und das funktioniert ja anscheinend mit „cover.jpg“ bei @Parka Boy.

Es funktioniert bei @Parka Boy , weil seine Cover als Meta-Daten im Audio-File selbst gespeichert sind.

Wenn der SONOS-Controller kein JPG im Album-Ordner findet, dann extrahiert er das Cover aus dem Audio-File selbst und zeigt dieses als Bild für das Album an. - wenn in den Audio-Files aber keine Bilder eingebunden (und in dem Ordner kein JPG abgelegt) sind, dann kann auch kein Album-Cover angezeigt werden.

@Parka Boy könnte den vermeidlichen Bug also bestätigen, wenn er testweise mal die Covers eines Album-Ordners aus den Audio-File selbst löschen und dies als cover.jpg und folger.jpg im Ordner direkt speichern würde.
- kann man danach ja wieder leicht rückgängig machen.
- ich würde es testen, hab mein System bekanntlich aber auf 8.4 eingefroren, was dann aber keinen Sinn macht.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Peter_13 

Soweit war mir das alles klar. Ob es einen Unterschied bzgl. cover.jpg oder folder.jpg gibt war eher auf die Anwendung bezogen. 😉 Hätte ja sein können, dass unter bestimmten Bedingungen eine der beiden Namensgebungen zwingen vorausgesetzt wird. 
 

@Parka Boy hatte ich so verstanden, dass er beide Fälle abdeckt, also Ordner mit Covern in den Metadaten hat aber auch Ordner mit cover.jpg und KEINEN Covern in den Metadaten. Wenn er immer Cover in den Metadaten hat und die jpg Datei nur zusätzlich vorliegt, dann is natürlich klar, dass es funktioniert. Evtl. kann er uns das ja nochmal genauer sagen. 

Benutzerebene 3
Abzeichen +3

@Superschlumpf 

@Peter_13 

Ich habe grundsätzlich Cover in den Audiofiles, wird bei Picard in der regel mit Importiert. Bei gekaufter Musik z.B. Bandcamp sind die weist automatisch mit drin, plus cover.jpg. Einzig die größe der eingebettetn Cover könnte das (bei mir zumindest) zu Problemen führen. Und nein, ich werde das nicht testen, wenn keine Cover in der Audio Datei sind, aus Gründen.

Abzeichen

Hallo zusammen,

 

ich hatte das gleiche Problem. Nur wenn die Cover in den Musikdateien eingebettet waren, wurden sie im Controller angezeigt. Wenn sie nur als folder.xxx vorlagen, wurden sie nicht angezeigt.

 

Aber … seit ein paar Minuten funktioniert alles wieder. Auch die Cover aus den folder.xxx Dateien werden - wie zuvor - alle wieder angezeigt. 

Ich habe zwischenzeitlich absolut nicht an meinem System geändert. Da hat wohl jemand inzwischen den Bug gefixt. Vielen Dank dafür

Gruß

Abzeichen

sorry, leider zu früh gefreut. Nun werden seltsamerweise die in folder.xxx abgelegten Cover wieder nicht mehr angezeigt.

Hallo zusammen,

13.4 unterstützt offenbar entweder SMB v2 oder die Anzeige von Covern, die als folder.jpg bzw. cover.jpg  gespeichert sind. Beides geht nicht. Sobald ich unter DSM 7 SMB v1 und NTLMv1 wieder aktiviere, werden auch die Cover wieder angezeigt.

Wir sind also einen Schritt weiter mit SMB v2. Aber wenn damit Musik abgespielt werden kann, dann wird es doch auch möglich sein, Cover anzuzeigen?

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@McKinsey

Interessant, dass du bei dir einen Zusammenhang zwischen dem Problem und der Aktivierung von SMB2 feststellst. Ich meine mich aber zu erinnern, dass die ersten Meldungen hier zu dem Problem mit SMB1 kamen und ich daraufhin auf Verdacht das Umstellen auf SMB2 vorgeschlagen hatte.

Siehe oben den Beitrag von @Spunk …

Antworten