Frage

Probleme


Abzeichen
Guten Morgen,

ich habe zur Zeit das Problem, daß sich seit neuestem immer wieder einzelne Komponenten aus meinem System nicht mehr ansteuern lassen.

Im Raum „Wohnzimmer“ habe ich eine Playbar (per LAN mit Router verbunden), einen Sub sowie 2 Stück Play:1. Mit den Namen „Terrasse“ und „Küche“ ist je eine Play:3 konfiguriert. Die Konfiguration läuft seit langem so gut wie störungsfrei und stabil. Nun verschwinden aber insbesondere die „Küche“ und auch die „Terrasse“ immer wieder und lassen sich nicht mehr ansteuern.

Ich habe sowohl die Playbar (da per LAN verbunden), „Küche“ und „Terrasse“ als auch den Router neu gestartet. Danach war hin und wieder mit einiger Verzögerung für kurze Zeit alles okay, allerdings nur bis spätestens zum nächsten Morgen. Heute zum Beispiel war zuerst nur „Wohnzimmer“ da, danach kam irgendwann „Terrasse“ dazu, „Küche“ blieb verschwunden.

Hier sind 3 Diagnosenummern, die ich seit gestern aufgegeben habe:

1496705816 von gestern Abend nach Neustart des Routers und der Playbar – alles läuft wieder.
1091364729 von heute früh, „Terrasse“ und „Küche“ fehlen
1008789425 von heute früh, „Terrasse“ ist wieder da, aber „Küche“ fehlt noch immer.

Könnt Ihr feststellen, wo das Problem liegt? Ich bin echt verzweifelt…


Freundliche Grüße
Wolfgang

10 Antworten

Benutzerebene 4
Abzeichen +3
papa-gey schrieb:

Guten Morgen,

ich habe zur Zeit das Problem, daß sich seit neuestem immer wieder einzelne Komponenten aus meinem System nicht mehr ansteuern lassen.

Im Raum „Wohnzimmer“ habe ich eine Playbar (per LAN mit Router verbunden), einen Sub sowie 2 Stück Play:1. Mit den Namen „Terrasse“ und „Küche“ ist je eine Play:3 konfiguriert. Die Konfiguration läuft seit langem so gut wie störungsfrei und stabil. Nun verschwinden aber insbesondere die „Küche“ und auch die „Terrasse“ immer wieder und lassen sich nicht mehr ansteuern.

Ich habe sowohl die Playbar (da per LAN verbunden), „Küche“ und „Terrasse“ als auch den Router neu gestartet. Danach war hin und wieder mit einiger Verzögerung für kurze Zeit alles okay, allerdings nur bis spätestens zum nächsten Morgen. Heute zum Beispiel war zuerst nur „Wohnzimmer“ da, danach kam irgendwann „Terrasse“ dazu, „Küche“ blieb verschwunden.

Hier sind 3 Diagnosenummern, die ich seit gestern aufgegeben habe:

1496705816 von gestern Abend nach Neustart des Routers und der Playbar – alles läuft wieder.
1091364729 von heute früh, „Terrasse“ und „Küche“ fehlen
1008789425 von heute früh, „Terrasse“ ist wieder da, aber „Küche“ fehlt noch immer.

Könnt Ihr feststellen, wo das Problem liegt? Ich bin echt verzweifelt…


Freundliche Grüße
Wolfgang



Hallo Wolfgang,

was ist am zweiten Lan-Port der Playbar angeschlossen?
Hier sollten keine anderen Netzwerkgeräte angeschlossen sein.

Die Küche verbindet sich nur sehr schwach mit dem Wohnzimmer und die Terasse ebenfalls.
WQenn die Playbar dann noch andere Netzwerkgeräte versorgen muss, bzw. Multicast-Flooding bemerkt, dann kann die Verbindung abreißen.

Gruß,
Daniel
Abzeichen
Hallo Daniel,

danke für die Info. Am zweiten Lan-Port hängt der Fernseher oder der Sky-Receiver, bin nicht ganz sicher und kann gerade nicht nachsehen, da ich nicht zu Hause bin. Man mir seitens SONOS gesagt, das sei so okay. Wofür ist der 2. Port denn sonst? Außerdem ist das System ja wirklich schon lange genau in dieser Konfiguration gelaufen...

Gruß
Wolfgang
Abzeichen
Hallo nochmal,

habe noch etwas recherchiert: Hier wird auch diese Daisy-Chain verbindung auch beschrieben: https://en.community.sonos.com/home-theater-228993/playbar-usage-of-the-2-ethernet-connectors-33826. Dafür ist der 2. LAN-Port vorgesehen.

Gruß
Wolfgang
Musik braucht kein Gigabit-LAN, dementsprechend unterstützt Sonos nur 100 Mbit/s, was bedeutet, das auch die Ethernetports der Player nicht Gigabitfähig sind, was für (HD-)Videos jedoch unerlässich ist. Das Einzige, was ihr damit erreicht, ist das SonosNet zu belasten.
Abzeichen
Hallo Perpugilliam,

danke. Wie gesagt, es lief monatelang problemlos und auf einmal geht's nicht mehr. Das muss doch eine Ursache haben...?

Gruß
Wolfgang
papa-gey schrieb:

Hallo Perpugilliam,

danke. Wie gesagt, es lief monatelang problemlos und auf einmal geht's nicht mehr. Das muss doch eine Ursache haben...?

Gruß
Wolfgang


Solche "Spezialkonstrukte" (dazu zählen auch WLAN-Verstärker) können Wochen, Monate sogar Jahre gut laufen und mit einem Mal ist es aus. Die neueren Sonos-Produkte (mit Ausnahme des Sonos AMP) haben keinen 2. Ethernetport mehr, dürfte eher Mehrbelastung für den Support als Mehrwert für den Kunden gebracht haben.


P.S. Dieser Gigabit-Desktop-Switch verträgt sich bestens mit Sonos, selbst wenn man mehr als eine Komponente daran anschließt.
Abzeichen
Okay, Du meinst also, das LAN-Kabel des Fernsehers von der Playbar abklemmen wird das Problem lösen?
papa-gey schrieb:

Okay, Du meinst also, das LAN-Kabel des Fernsehers von der Playbar abklemmen wird das Problem lösen?


Einen Versuch ist es jedenfalls wert.
Abzeichen
Stimmt. Ich werd's mal probieren. Danke Dir.
Benutzerebene 4
Abzeichen +3
papa-gey schrieb:

Stimmt. Ich werd's mal probieren. Danke Dir.



Ich kann ja nur das bewerten, was ich in der Diagnose sehe.
Generell ist Multicast-Flooding nicht gut für das Sonos-System.
Die Datenpakete sind enorm groß, welche zusätzlich in das Sonosnet geschickt werden.

Halte uns mal auf dem Laufenden.

Gruß,
Daniel

Cookie-Richtlinen

Wir machen Gebrauch von Cookies um Ihr Erlebnis zu personalisieren und zu optimisieren. Wenn Sie zustimmen, stimmen Sie unseren Bestimmungen bzgl. Cookies zu. Klicken Sie hier um mehr über unsere Cookies zu erfahren.

Akzeptieren Cookie-Einstellungen