Beantwortet

Play 3 Lautstärke wir automatisch lauter

  • 3 November 2019
  • 6 Antworten
  • 158 Ansichten

Bei unserer play 3 wird seit 3 Tagen die Lautstärke ab und zu automatisch lauter, aber nur bei Spotify.

MfG

mucbertl

icon

Beste Antwort von Daniel K 7 November 2019, 11:30

Hallo Zusammen,

 

es gibt ein generelles Problem und Spotify wurde schon informiert.

Das Problem sollte sich zeitnah lösen.

 

Gruß,

Daniel

Original anzeigen

6 Antworten

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Bei unserer play 3 wird seit 3 Tagen die Lautstärke ab und zu automatisch lauter, aber nur bei Spotify.

MfG

mucbertl

Nur bei der Play3? Ist das der einzige Player im System? Falls nicht, sind auch andere Player betroffen?

Nutzt ihr Spotify Connect und steuert die Wiedergabe aus der Spotify App statt aus der Sonos App?

 

Gruß,

Ralf

1 Player3 und 1 Player1 sind gekoppelt und die Musik kommt über die Spotify App vom Handy.

Bis jetzt nie Probleme gehabt.

MfG

mucbertl

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

@mucbertl 

Und ist der Play1 auch von dem Problem betroffen?

Teste doch mal, ob das auch passiert, wenn Spotify über die Sonos App gesteuert wird. 
 

Ich könnte mir vorstellen, dass die Spotify App auf dem Smartphone geöffnet ist oder im Hintergrund läuft und man aus versehen über die Hardwaretasten des Smartphone die Lautstärke ändert. 
 

Ansonsten kannst du auch gerne mal eine Diagnose aus der App absetzen und die Bestätigungsnummer hier posten, nachdem sich die Lautstärke „von selber“ geändert hat. Dann kann ein Mitarbeiter sich das ansehen. 
 

Gruß,

Ralf

Abzeichen +2

Hatte vor ein paar Monaten ähnliche Probleme, dass bei den Playlisten mit versch. Interpreten oder Alben sich immer die Lautstärke änderte. Auf einigen Play 1 und auf einer Play 3. Seitdem in den Einstellungen der Spotify App und am Desktop der Regler, Standardlautstärke - gleiche Lautstärke für alle Songs verwenden, auf grün steht bleibt die Lautstärke ziemlich gleich.

 

Nach meiner Erfahrung haben leider komprimierte Soundfiles mehr Tonschwankungen wie losless Musikdateien, z.B. v. Tidal oder Qobuz. Vor allem bei ruhigen Stücken ist mp3 wie unter Wasser und man darf lauter drehen. Rede hier rein von meiner Erfahrung und wie es über meine Möglichkeiten klingt, bitte dies nicht als Verallgemeinerung verstehen.

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

@mucbertl

Das was@Christian1030 beschreibt, wäre eine logische Erklärung. Ob es daran liegt, kann man leicht herausfinden, indem man beobachtet, ob sich der Lautstärkeregler in der Sonos App bewegt oder nicht, wenn die gehörte Lautstärke sich verändert. Sollte der Regler gleich bleiben, dann würde Christians Theorie passen. 

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Hallo Zusammen,

 

es gibt ein generelles Problem und Spotify wurde schon informiert.

Das Problem sollte sich zeitnah lösen.

 

Gruß,

Daniel

Antworten