Meine Erfahrungen mit Sonos II

  • 12 April 2022
  • 1 Antwort
  • 94 Ansichten

Abzeichen

Die von uns eröffnete Frage/Diskussion

kann ich heute aufklären. Nach mittlerweile über einem Jahr konzentrierter Arbeit mit meinem Internetprovider, konnte ich Sonos wesentlich stabiler bekommen. Nachdem die komplette Hardware vom Router bis zum Hauptverteiler am Ende der Straße gewechselt wurde inklusive Straße aufgraben, sind es nur noch 5 -10 Unterbrechungen pro Stunde mit einer Dauer von ca. 15 Sekunden. Noch nicht vollständig zufriedenstellend, aber wesentlich besser als noch von einem Jahr. Letzter Stand nachdem 20 Techniker vor Ort das Problem untersucht haben und ich ca. 50 Tickets eröffnet habe, ein Rückanalstörer ist in meinem Segment unterwegs. Leider kann man den nicht so  schnell finden. Nach der Ticketeröffnung kommt ein Techniker ca. 4 h später vor Ort und versucht den Verursacher zu finden bisher immer ergebnislos. Der Rückanalstörer war bisher immer verschwunden. Nach meiner Recherche in den einschlägigen roten Foren findet man den scheuen Rückanalstörer sehr selten. Die meisten Kunden haben aufgegeben und den Provider gewechselt. Werde ich wahrscheinlich auch machen, da im Home Office kaum Teams Besprechungen möglich sind und Putty Verbindungen abreißen und die ganze ungesicherte Programmierarbeit verloren ist. Da sind die Sonos-Musikunterbrechungen nur Peanuts.

Was ich nicht verstehe ist warum Sonos die ganze Zeit “nach Hause telefonieren” muss. Selbst wenn man Musik von der NAS-Konserve abspielt gibt es Unterbrechungen. Big Brother is watching You?
Wozu wird eine permanente Internetverbindung benötigt? 

 


Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

1 Antwort

Benutzerebene 3
Abzeichen +3

Hallo @Sbugged,

 

eine permanente Internetverbindung wird bei der Wiedergabe vom NAS nicht benötigt. Man benötigt eine Internetverbindung beim einrichten der Lautsprecher, danach nur noch fürs Streaming.

Wenn bei dir auch beim abspielen vom NAS Aussetzer auftreten, sollten wir uns mal die Verbindung der Lautsprecher untereinander bzw zum Router anschauen.

Erstelle doch mal eine Diagnose direkt nach den Aussetzern und melde dich dann bei uns im Support.

 

Viele Grüße

Sven