Frage

Kein Kontakt von One zum IPad über Airplay

  • 18 Dezember 2018
  • 39 Antworten
  • 464 Ansichten


Ersten Beitrag anzeigen

39 Antworten

Ralf, weißt Du eigentlich wie gut oder schlecht Airplay auf iPhones/iPads mit Jailbreak funktioniert? Da Daniel in der Diagnose keine iOS-Version sehen konnte, ist auf dem iPad vielleicht gar keine (offizielle) drauf.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
@Peri
Inzwischen ist der Jailbreak ja quasi tot, aber vor ca. 3 Jahren hatte ich mal einen auf meinem alten iPhone 4. Da funktionierte Airplay einwandfrei. Nach meiner Erfahrung wurden durch den Jailbreak die iOS eigenen Funktionen auch nicht eingeschränkt oder behindert. Manche Apps hatten eine Detect Funktion für den Jailbreak und haben dann absichtlich den Dienst verweigert. Aber Airplay war bei mir nie davon betroffen.
Aber der TE kann ja mal sagen, ob ein JB installiert ist. Ist ja nicht verboten... 🆒
Abzeichen
nachdem ich den Jailbreak gegoogelt habe , ... nein habe ich nicht. Hier habe ich den Screenshot . IPad habe ich zurückgesetzt , kein Erfolg. Feste IP prüfe ich jetzt
Abzeichen
Beide Pad´s hatten eine feste IP Adresse .
Abzeichen
Neues Verbinden mit dem W- LAN hat leider auch nicht gebracht.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Du hast eine VPN Verbindung aktiv. Oben links zu sehen... deaktiviere die bitte.
Gruß,
Ralf
Du hast eine VPN Verbindung aktiv. Oben links zu sehen... deaktiviere die bitte.
Gruß,
Ralf


Außerdem sollte sich das iPad Air noch aktualisieren lassen, den benötigten 64bit-Chip hat es auch.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Außerdem sollte sich das iPad Air noch aktualisieren lassen, den benötigten 64bit-Chip hat es auch.
Manchmal hat man ja seine Gründe, ein Update NICHT durchzuführen. Und in diesem Fall hier müsste Airplay 1 ja eigentlich funktionieren. Wenn Airplay 2 gewünscht ist, kommt man um das Update natürlich nicht herum.
@Bagis
Falls der Grund für das bisherige Verweigern des Updates jedoch Angst vor Performance Problemen sein sollte, kann ich ruhigen Gewissens Entwarnung geben. Habe meinem iPad Air(erste Gen.) nach langem Zögern das Update gegeben und es läuft nun unter iOS 12 absolut zuverlässig und nicht langsamer als unter iOS 10.
Abzeichen
Hallo zusammen , die zwischenzeitliche Funktion hatte ich mit dem Pad V 9.3.5. nicht mit dem Neuen .
Und da ist keinen VPN Verbindung aktiv. Warum funktioniert es zeitweise und dann wieder nicht ? Warum mit dem IPhone und nicht immer mit dem IPad . Sollte sich Daniel in den nächsten Tagen mal die Diagnosen ansehen , die ich geschickt habe ?
Hallo zusammen , die zwischenzeitliche Funktion hatte ich mit dem Pad V 9.3.5. nicht mit dem Neuen .
Und da ist keinen VPN Verbindung aktiv. Warum funktioniert es zeitweise und dann wieder nicht ? Warum mit dem IPhone und nicht immer mit dem IPad . Sollte sich Daniel in den nächsten Tagen mal die Diagnosen ansehen , die ich geschickt habe ?

Warum aktualisierst Du das iPad nicht auf die aktuelle Version? Deine Sache, wenn Du es aus irgendeinem Grund nicht machen willst, aber dann musst Du auch damit leben, wenn etwas nicht so funktioniert wie Du Dir das vorstellst. Ich komme mir ehrlich gesagt veralbert vor.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
@Peri
Na ja, dass er evtl. nicht aktualisieren will, kann ich ja verstehen. Schließlich läuft Airplay bei mir ja sogar mit iOS 7.
Aber den Grund könnte man hier schon nennen.
@Bagis
Und hast du denn nun mal probiert, was ich geraten habe? Nämlich VPN auf dem iPad mit iOS 10, von dem wir ja hier reden auszuschalten.
Und lass den Repeater vorübergehend beim Testen auch mal noch aus.
So kann man sich besser Schritt für Schritt dem Fehlerteufel nähern.
Konkrete Antworten auf unsere Vorschläge hier sind schon wichtig und hilfreich. 😉
Na ja, dass er evtl. nicht aktualisieren will, kann ich ja verstehen. Schließlich läuft Airplay bei mir ja sogar mit iOS 7.
Ja schon. Aber wenn es dann nicht so funktiniert wie gewünscht, geht uns das nichts an. Airplay1 wird offiziell nicht unterstützt, dass es unter gewissen Voraussetzungen funktioniert ist Glück.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Also Airplay 2 ist meines Wissens offiziell abwärtskompatibel. Also kann ein Gerät mit Airplay 2 Unterstützung auch Airplay 1... da würde ich nicht unbedingt von Glückssache sprechen.
Fakt ist aber, dass der TE hier etwas mehr Infos geben sollte und auch gezielt auf Vorschläge eingeht. Sonst hat man nämlich in der Tat wenig Lust, sich den Kopf zu zerbrechen.
Airplay1 ist nicht multiroomfähig, darum funktioniert es auf Sonos nur eingeschränkt bis gar nicht, das meinte ich mit Glück.

Antworten