Huawei P20 Playlisten nicht via SonosApp nutzbar

  • 24 November 2021
  • 6 Antworten
  • 64 Ansichten

Abzeichen +1

Hallo liebe Sonos-Community, 

 

Ich konnte leider keine Lösung in den bereits vorhandenen Beiträgen finden, bzw. Angebotene Lösungen halfen mir nicht.

Ich habe mir eine Sonos One SL-Box gekauft und die Sonos-App auf meinem Huawei-P20 (EML-L29), Androidversion 10, installiert. Die Musik auf meinem Gerät konnte ich via "Durchsuchen" nutzen und habe mich am Klang der Box erfreut.

Aber beim Versuch eine Playliste aus meiner Huawei-Standard-Musik-App abzuspielen scheitere ich. Sie werden nichtmal angezeigt. Lediglich ein paar Playlisten aus dem Musikordner der SD-Karte, aber diese sind leer. Obwohl auf die Musik aus diesem Ordner zugegriffen werden kann. 

Aus den bisherigen Beiträgen meine ich herausgelesen zu haben, dass die Playlisten aus der Standard-Musik-App eigentlich funktionieren sollte.

Habe ich was übersehen?

Ich habe mir nun beholfen in dem ich Ordner auf dem Handy angelegt habe und dort die gewünschten Musikstücke bearbeitet habe, sodass der Interpret nun meine Playliste ist. So kann ich wenigstens über "Interpreten" eine Playliste abspielen.

Aber das ist ja nüscht Sinn der Sache ;-)

Ich hoffe ich habe einfach nur eine Kleinigkeit übersehen und ihr könnt mir den nötigen Stups geben. 

Lieben Gruß an alle


6 Antworten

Benutzerebene 4
Abzeichen +3

Hallo @Aril willkommen in der Community,

die in Android integrierten Standard-Musik-Apps zur Verwaltung lokal gespeicherter Musik variieren je nach Hersteller und manchmal auch Modell. Daher sind die Playlists nicht unbedingt über "auf diesem Gerät" in der Sonos App verfügbar.

 

Du kannst Folgendes versuchen:

  • Macht es dann einen Unterschied, ob die Playlist im lokalen Gerätespeicher oder auf der SD-Karte erstellt werden? 
  • Kannst du die Playlists “exportieren” oder im Android-Musikordner abspeichern?
  • Wenn das Obere nicht klappt, könntest du das Erstellen der Playlists mit einer alternativen Music App probieren.

 

Gruß

Nils

Abzeichen +1

Hallo Nils und danke für das Willkommen.

Andere Musikapps klappen leider auch nicht. Aber als ich den zweiten Hinweis umsetzen wollte bin ich zufällig auf eine andere Lösung gestoßen.

Ich habe den Ordner der Wiedergabelisten, welche Sonos erkennt am PC direkt befüllt. Nach einem Neustart des Handys erkannte auch die Sonos-App die Playlisten und tada, Happy End: ich kann meine Playlisten hören.

Lieben Dank für deine rasche Antwort :)

Gruß

Aril

Benutzerebene 4
Abzeichen +3

Hey @Aril 

das sind ja gute Neuigkeiten, ich freue mich über deine Lösung.

 

Wir arbeiten ständig an der Verbesserung der Funktionalität und an der Verbesserung der App. Ich nehme deine Rückmeldungen hier auf und leite es intern weiter.

 

Gruß

Nils

Abzeichen +1

Hallo Nils, 

Leider kommen die Playlisten in der App unvollständig an, was ich mir nicht erklären kann.

Eine Playliste ist doch eine Datei, die vollständig auf dem PC liegt und nur rüber kopiert wurde. Oder?

 

Oder gibt es eine maximale Größe je Playliste, die ich vielleicht überschreite? 

Werde wohl nur vom PC aus meine Playlisten hören können was ich sehr bedaure. Hätte ich diese Einschränkung vorher gewusst hätte ich mich wohl eher für eine Bluetoothbox entschieden.

 

Schönen Abend und Gruß 

Aril

 

Abzeichen +1

Hallo @Nils, würde ein Tablet denn als "PC" oder mobiles Endgerät für die App gelten?

Dann könnte ich auf ein kleines Tablet die Musik laden und dieses als Steuerung nutzen.

Besitze derzeit noch kein Tablet, daher kann ich es noch nicht testen. 

 

Gruß 

Aril

Benutzerebene 4
Abzeichen +3

Hey @Aril, hast du es denn schon mal mit einem anderen Tablet/Mobilgerät ausprobiert?

Musik vom iPad oder iPhone kann man über Airplay streamen (nicht via “Auf diesem Mobilgerät”)

 

Du kannst ein Tablet folgende Systeme mit der Sonos App verwenden:

  • iOS 12 und höher
  • iPadOS 13 und höher
  • Android 8.0 und höher (Nicht auf Chromebooks unterstützt)
  • Fire OS 7 und höher

 

Gruß

Nils

Antworten