Frage

Ersatz für Sonos ZP100?


Benutzerebene 1
Abzeichen +1

Hallo
Ich habe ein Sonos ZP100 welches bald nicht mehr unerstützt wird.

Nun brauche ich gezwungenermassen einen Ersatz. Da ich meine vorhandene Musikanlage inkl. bestehende Piega LS über AUX verbunden habe, habe ich mir damals das ZP100 angeschafft.

Ich brauche ein Gerät welches über ein Audio-Out Line verfügt damit ich es an meine bestehende Anlage anschliessen kann.

Welches Gärät "muss" ich kaufen welches mir ermöglicht weiterhin meine bestehende Musikanlage zu benutzen? In allen anderen Räumen habe ich Sonos Lautsprecher. Das Zusammenspiel funktioniert(e) perfekt


12 Antworten

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

https://www.sonos.com/de-de/shop/port.html

Benutzerebene 1
Abzeichen +1

Habe ich befürchtet…

ist mir zu teuer. Da kaufe ich lieber 2 neue Sonos LS
Danke
Gruss René

 

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

Gibt immer mal wieder Angebote. Einfach die Augen offen halten. Hab meinen bei Hifi Klubben letzten Monat für 629 Euro bekommen.Ist allerdings der Sonos Amp.

Der Port ist ja billiger.

Oder irgendwann kommt bestimmt wieder irgendwo ohne Mehrwertsteuer oder sowas. 

Ja er ist nicht billig. Aber gut ist er. Wenn man das beste aus beidem möchte ist er halt das Bindeglied.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Habe ich befürchtet…

ist mir zu teuer. Da kaufe ich lieber 2 neue Sonos LS
Danke
Gruss René

 

Du kannst das System ja auch erstmal weiter so benutzen, solange deine anderen Sonosgeräte nicht zwingend neue Updates brauchen. So wie es aktuell funktioniert, wird es auch erstmal weiter funktionieren. Nur neue Funktionen, die Updates benötigen, wären nicht möglich. Aber sooo viel kommt da ja auch eher selten, und ob man das dann braucht, ist eine weitere Frage. ;-)

Da du durch deinen alten ZP100 Trade Up berechtigt bist, würdest du auf ein neues Produkt übrigens 30% Rabatt bekommen. Nach neuesten Informationen wohl demnächst auch ohne die bisherige Voraussetzung, dass dein Altgerät unbrauchbar gemacht werden muss. 
Gruß,

Ralf

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

Das wären dann noch knapp über 300 Euro. Und das ist er auf jeden Fall wert!

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Das wären dann noch knapp über 500 Euro. Und das ist er auf jeden Fall wert!

Da sprichst du jetzt aber vom Sonos Amp, oder!? Oben hattest du nämlich den Port verlinkt. 
Mir ist auch noch nicht ganz klar, was der TE denn nun braucht bzw. möchte. Seine Beschreibung mit „Line Out“ als Voraussetzung würde auf einen Port deuten, aber bisher hatte er ja anscheinend einen ZP100 bzw. Connect Amp, was auf einen Sonos Amp deuten würde. 
Wie auch immer… 30% auf den Preis bei Sonos sollte er ja bekommen. :sunglasses:
 

Edit:

Ok, sehe grad, dass du deinen Beitrag editiert hast und 300€ geschrieben hast. 
 

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

Hatte es eben gerade angepasst. War auch schon durcheinander. 

Hauptsache 30% Rabatt :)

Benutzerebene 1
Abzeichen +1

Es ist so…

Ich habe ein ZP100

Habe ich befürchtet…

ist mir zu teuer. Da kaufe ich lieber 2 neue Sonos LS
Danke
Gruss René

 

Du kannst das System ja auch erstmal weiter so benutzen, solange deine anderen Sonosgeräte nicht zwingend neue Updates brauchen. So wie es aktuell funktioniert, wird es auch erstmal weiter funktionieren. Nur neue Funktionen, die Updates benötigen, wären nicht möglich. Aber sooo viel kommt da ja auch eher selten, und ob man das dann braucht, ist eine weitere Frage. ;-)

Da du durch deinen alten ZP100 Trade Up berechtigt bist, würdest du auf ein neues Produkt übrigens 30% Rabatt bekommen. Nach neuesten Informationen wohl demnächst auch ohne die bisherige Voraussetzung, dass dein Altgerät unbrauchbar gemacht werden muss. 
Gruß,

Ralf

  • was bedeutet Altgerät unbrauchbar machen im Zusammenhang mit Trade Up? Kann man das Gerät danach nicht mehr weiterverkaufen?
  • Überlege mir ob ich das Gerät sonst einfach über ein Auktions-Portal verkaufen soll (ohne Trade Up)

 

Benutzerebene 1
Abzeichen +1

Das wären dann noch knapp über 500 Euro. Und das ist er auf jeden Fall wert!

Da sprichst du jetzt aber vom Sonos Amp, oder!? Oben hattest du nämlich den Port verlinkt. 
Mir ist auch noch nicht ganz klar, was der TE denn nun braucht bzw. möchte. Seine Beschreibung mit „Line Out“ als Voraussetzung würde auf einen Port deuten, aber bisher hatte er ja anscheinend einen ZP100 bzw. Connect Amp, was auf einen Sonos Amp deuten würde. 
Wie auch immer… 30% auf den Preis bei Sonos sollte er ja bekommen. :sunglasses:
 

Edit:

Ok, sehe grad, dass du deinen Beitrag editiert hast und 300€ geschrieben hast. 
 

Ich habe beides…

  1. Ein Sonos ZP100. An diesem habe ich meine Stereo-Anlage angeschlossen (Audio-Out auf AUX) inkl. den aktiv Lautsprechern. Hier müsste/würde ich wohl den Port nehmen als Ersatz für den ZP100, da ich zwingend Audio-Out brauche.
  2. Ein Sonos ZP120 (AMP) habe ich auch noch. An diesem habe ich zwei Passiv-LS angeschlossen. Dieses Gerät muss ich nicht zwingend mit dem teuren “AMP” ersetzen. Hier tendiere ich eher dazu Sonos LS zu kaufen anstatt das teure “AMP”.
Benutzerebene 2
Abzeichen +2

Alles klar. Jetzt ist ja alles aufgedröselt.

  • was bedeutet Altgerät unbrauchbar machen im Zusammenhang mit Trade Up? Kann man das Gerät danach nicht mehr weiterverkaufen?
  • Überlege mir ob ich das Gerät sonst einfach über ein Auktions-Portal verkaufen soll (ohne Trade Up)

 

Es reicht derzeit, wenn man sich die Seriennummern der Tradeup-berechtigten Komponenten heraussucht und dem Support eine E-Mail schickt, dann bekommt man den/die Rabattcode(s).

Tradeup ist im Augenblick keine Voraussetzung dafür, man kann mit den Geräten machen, was man möchte.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Roe 

Bis vor einigen Tagen war es so, dass im Rahmen des Trade Up Programms 30% Rabatt auf den Kauf eines beliebigen Neugerätes direkt bei Sonos gewährt wurden, aber im Gegenzug das Altgerät per „Softwareupdate“ unbrauchbar gemacht wurde. Das ist wie gesagt nun anders… du kannst es weiter auf dem letzten verfügbaren Firmwarestand benutzen oder weiterverkaufen. Beim Weiterverkauf wäre halt fair, dem Käufer mitzuteilen, ob der Trade Up Rabatt für dieses Gerät bereits in Anspruch genommen wurde oder nicht. Als Käufer eines legacy Produktes sollte man imo eher davon ausgehen, dass darüber kein Rabatt mehr zu bekommen ist. Wenn doch… Glück gehabt. :sunglasses:

Antworten