Frage

Eigene Sonos-App für iOS?


Abzeichen

Moin,

vermutlich werden jetzt einige gähnen: Ich will von meinem MacBook auf AppleTV (4) streamen und von dort aus auf noch anzuchaffende Boxen. In meiner Erinnerung war es so, dass ich die Sonos-Boxen über eigene App steuern konnte/musste. Ich würde die Lautsprecher aber nur als Lautsprecher im WLan nutzen. Geht das? Und falls ja, gibt es bei Sonos irgendwelche Einschränkungen?
Danke für eine kurze Antwort
Esurk
 


5 Antworten

@Esurk, was bedeutet “Ich würde die Lautsprecher aber nur als Lautsprecher im WLan nutzen”? Airplay funktioniert auf Sonos nicht anders, als bei Airplayfähigen Produkten anderer Hersteller. Die Sonos-Player sind reine Ausgabegeräte, Airplay spielt sich vollständig auf iOS-/macOS-Ebene ab.

MacBook (bis auf iTunes nur Airplay1) → Sonos oder Apple TV → Sonos

Verwenden von AirPlay mit Sonos

 

Die Sonosapp hat mit Airplay nichts zu tun.

iOS

Mac

Abzeichen

Ok. Danke schon mal. Dann kann ich also einfach einen Sonos ans Apple TV hängen?

Ok. Danke schon mal. Dann kann ich also einfach einen Sonos ans Apple TV hängen?

 

Nein. Aber Beam und Playbase sind als TV-Lautsprecher konzipiert und Airplayfähig. Ersteres ist die verlässlichere Methode, den Ton über Apple TV auszugeben.

Abzeichen

Jetzt also doch nicht? Verstehe ich nicht ganz, aber gut, danke trotzdem

Wir kämen schon weiter, wenn du meine Frage: Was bedeutet “Ich würde die Lautsprecher aber nur als Lautsprecher im WLan nutzen”? beantworten würdest.

 

Die schon verlinkte Anleitung Verwenden von AirPlay mit Sonos enthält alle wichtigen Informationen. Man kann versuchen, ONE oder Symfonisk als Dauerersatz für TV-Lautsprecher einzusetzen, ob man auf Dauer damit glücklich wird (Gefahr von Aussetzern), ist eine andere Frage und die Beam kostet beispielsweise genauso viel wie zwei ONE.

Antworten