Frage

»Das Beenden des Dienstes... « zum Dritten



Ersten Beitrag anzeigen
Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

38 Antworten

Benutzerebene 1
Abzeichen +1

Es ist im Grunde auch egal. Es hat sich bisher keiner um das Problem gekümmert, und es wird auch weiterhin keiner tun. Man muss eben damit leben.

Also ich habe das Problem auch schon sehr lange. Habe Mal meine Diagnose Info angehängt.

 

1381426457

Benutzerebene 1
Abzeichen +1

Das interessiert bei Sonos keinen. Aber es ist ganz hübsch, in gewissen Anständen bestätigt zu bekommen, dass das von Sonos so hartnäckig ignorierte Problem tatsächlich existiert. Mehr wird in dieser Sache nicht geschehen, das steht fest, aber so können wir uns wenigstens hin und wieder die Illusion verschaffen, als würde sich etwas bewegen.

Benutzerebene 2
Abzeichen +3

 

Hallo zusammen, 

das Android Betriebssystem sorgt dafür, dass diese Meldung erscheint - das hat mit den Widgets zu tun, die man für Sonos nutzen kann. Die permanente Benachrichtigung ist eine Änderung, die in einem früheren Update eingeführt wurde, um die Zuverlässigkeit des Sonos-Homescreen-Widgets zu verbessern. Ohne die Benachrichtigung kann das Android-Betriebssystem den Dienst, der das Widget unterstützt, unter bestimmten Bedingungen beenden (Geräte-RAM / Akku ist schwach, Gerät war eine Weile inaktiv usw.), wodurch das Widget plötzlich unbrauchbar wird. Die Benachrichtigung wird nur angezeigt, wenn der Benutzer ein Sonos-Widget auf seinem Homescreen hat UND mit seinem Haushalt verbunden ist.

Grüße 

Stefan 

Benutzerebene 1
Abzeichen +1

Was bedeutet es, ein Sonos-Widget auf dem Home-Screen zu haben? Dass man die App installiert hat? Dann verstehe ich den Satz nicht. Bedeutet es aber, dass man nicht nur die App installiert hat und immer mal startet, wenn man sie braucht, sondern auch noch irgendetwas anders, ist er falsch. Ich weiß von keinem »Widget«, was immer das heißen mag.

Aber ich verstehe, was diese Aussage meint: Wenn jemand so total uncool ist, ein Android-Gerät zu haben, hat er eben Pech. Das passt ins Bild, das die Firma von sich gibt.

In dem Fall poppt eine Meldung “Sonos verbraucht ungewöhnlich viele Daten im Hintergrund, die Anwendung wird deshalb beendet” (oder so ähnlich) ganz kurz auf; wenn man nicht zufällig auf den Bildschirm schaut, übersieht man sie. Es ist Bevormundung des Nutzers, wie sie heute bei den Betriebssystemen und Webbrowsern gang und gäbe ist.

Eventuell kann man in den allgemeinen App-Einstellungen des Androidsystems die Energieverwaltung für die Sonosapp noch anpassen, ich habe seitdem jedenfalls meine Ruhe.

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

Hallo @Amfortas,

 

bei einem Widget handelt es sich spezifisch um eine Android-Funktion. Dies ist immer mit der App selber verbunden, allerdings nicht die App selber. 

Bei der Sonos-App ist das Widget immer die Steuerung für einen Raum direkt über den Heimbildschirm deines Androids. Google selber hat hier einige Infos zu Apps, Widgets und Verknüpfungen. Vielleicht hilft das ja mit der Klärung. 

 

Ich konnte das ganze bei mir nachstellen, aber nachdem das Widget entfernt wurde kam die Nachricht auch nicht mehr auf. 

 

Falls dir die Informationen nicht helfen, kannst du uns gerne einmal anrufen und die Kollegen haben die Möglichkeit sich per Teamviewer auf dein Android aufzuschalten. Dann kann dir direkt gezeigt werden, wie das Widget aussieht und wie man es entfernt. 

 

Gruß,

Emily

Abzeichen

1615482240

@pontiac_lll, lies dir den Beitrag der Sonos-Mitarbeiterin über dir durch.

Abzeichen

Danke für den Hinweis. Ich verwende zwar kein Widget, aber werde dann den Support noch einmal kontaktieren.

Abzeichen +2

Hallo,

 

habe nun S1 drauf und keinen Widget aber immer noch die Meldung "Dienst beenden".

 

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Hallo,

 

habe nun S1 drauf und keinen Widget aber immer noch die Meldung "Dienst beenden".

 

Hey @Olaf52 ruf uns bitte einmal an wegen dem Problem.

 

Liebe Grüße

Nils

Abzeichen

Nichts neues? Habe die Meldung auch.