Beantwortet

Amazon Kindle Fire Tablet für Sonos?

  • 24 August 2018
  • 6 Antworten
  • 4268 Ansichten

Benutzerebene 3
Abzeichen +2
Geliebtes Forum,

ich überlege ein Amazon Kindle Fire 7" Tablet zu kaufen (derzeit für 55 Euro im Angebot bei Amazon) um über dieses meine Sonos anzusteuern. Ich finde die Steuerung über Handy und Mac doof, einfach weil man einfach mal Musik hören will, ohne von eingehenden Nachrichten eines Handy gestört werden will.

Bevor ich mir jedoch das Amazon Kindle Fire 7" Tablet kaufe, würde ich gerne wissen, ob das reibungslos mit den Sonos und der Sonos App und Spotify klappt. Eigentlich dürfte es ja keine Probleme damit geben, ich frage nur der Sicherheitshalber nach. Muss ich irgendwas bedenken, was ich bislang nicht bedacht habe?

Freue mich über Hilfe, vielen Dank!

icon

Beste Antwort von Perpugilliam 24 August 2018, 11:37

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

6 Antworten

Danke! Das ist aber kein Problem, oder? Ich habe ja ein normales Amazon-Konto (kein Prime) und daher sollte ich ja auch Apps problemlos kaufen können. Ich bin sehr von Amazon überzeugt, Amazon ist ein großartiges Unternehmen, wie alles, was aus Amerika kommt. Auch Sonos kommt aus Amerika - und bislang finde ich Sonos toll!
Nö, funktioniert wie beim Google Play Store.
Benutzerebene 3
Abzeichen +2
Danke! Das ist aber kein Problem, oder? Ich habe ja ein normales Amazon-Konto (kein Prime) und daher sollte ich ja auch Apps problemlos kaufen können. Ich bin sehr von Amazon überzeugt, Amazon ist ein großartiges Unternehmen, wie alles, was aus Amerika kommt. Auch Sonos kommt aus Amerika - und bislang finde ich Sonos toll!
Ich sollte wohl dazusagen, dass auf dem Kindle Fire kein Google Play Store vorinstalliert ist, Apps sind über den integrierten Amazon App Store zu installieren. Apps aus dem Google Play Store zu installieren ist nur auf einem Umweg möglich.
Benutzerebene 3
Abzeichen +2
Vielen Dank für beide Antworten! Ja, wie gesagt, würde nur zum Musikhören genutzt, das Tablet - und da Amazon und Sonos wegen Alexa ja ganz Dicke sind, sollte es in naher Zukunft keine Probleme zwischen den beiden geben, sodass die App doch immer unterstützt werden wird.

Anders als beim bösen Apple und ihrem Heimpot, der übrigens aussieht wie früher die Klopapierhüte:

Dennoch solltest Du vorher genau überlegen ob Du Dich auf Amazon einschränkst oder ggf. doch lieber zu einem "offenen System" greifst.
- für 20 bis 30 € mehr bekommst Du nämlich auch vergleichbare Geräte mit aktuellem bzw. standard Android.
- dann ohne jegliche Einschränkungen.
Ansonsten musst Du sonst ggf. nachfolgendes berücksichtigen
>> https://www.amazon.de/ask/questions/Tx17E37PZUJP9PN/ref=ask_dp_dpmw_al_hza
Nein, sollte keine Probleme geben, der Controller ist über den Amazon App Store zu installieren.

Gruß,
Peri