Beantwortet

Aktuelle Wiedergabe wird nicht angzeigt


Abzeichen +1
Hallo,

ich habe seit ein paar Tagen das Problem, dass meine Sonos-Geräte nicht mehr sauber angezeigt werden, egal ob Desktop-Client oder ios Clients.
Es sieht immer so aus:



Auf dem Bild ist alles leer obwohl z.B. im "Wohnzimmer" gerade Musik läuft, in der Küche eine Playlist existiert die gerade gestoppt wird und im Bad eigentlich auch was läuft... sehr nervig und verwirrend das.
Egal ob ich die Software neu starte es ist nur diese Anzeige egal ob was aktuell bei Sonos läuft oder nicht.
Wenn ich z.B. die Fritzbox reboote ist das für 1-3 Tage wieder okay und dann tritt das gleiche Problem erneut auf.
Hat wer eine Idee?
Ich setze überall die Sonos-Software 9.3 ein.

LG
icon

Beste Antwort von Itchy 14 December 2018, 22:06

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

31 Antworten

Abzeichen +1
:)))) das meinte ich nicht. ich meinte, dass jeder player gerade irgendwas abspielt oder streamt. also jeder separat und nicht in der gruppenfunktion. und das halt das abspielende für ein zimmer super angezeigt wird und für die anderen zimmer eben nicht.
:)))) das meinte ich nicht. ich meinte, dass jeder player gerade irgendwas abspielt oder streamt. also jeder separat und nicht in der gruppenfunktion. und das halt das abspielende für ein zimmer super angezeigt wird und für die anderen zimmer eben nicht.
Das sehe ich als Außenstehende leider nicht. Das Vernünftigste ist, Du rufst Montag an, schalte bitte vorab einen PC oder Mac ein. falls der Support sich das per Fernwartung anschauen möchte.
Abzeichen +1
sooo und damit auch nun alle den freitag anderweitig verwenden können... der fehler ist nun wirklich gefunden.
und zwar ist das hier der verursacher ->
https://apps.athom.com/app/com.sonos
bewertung davon: Gives conflicts with the Sonos app, I cant control the speakers anymore with the phone or tablet. Sonos helpdesk says its a know problem that the app highjacks the ip of the speakers.

ich habe diese app in meinem homey (zentrale für heimautomatisierung) deaktivert und siehe da, es kommen alle infos wieder.
auf sowas muss man erstmal kommen. aber wie es scheint ist es dieses mal die korrekte lösung. *g ich werde das ganze aber noch über das wochenende beobachten.
lg
Abzeichen +1
Perpugilliam 🙂 danke dir für deine hilfe und mühen!
Heureka! 🙂 Allerdings ist hier Homey in der Pflicht, den Fehler zu beheben. Sonos stellt nur eine API bereit, die Drittanbieter nutzen können. Und Homey ist nicht der einzige Anbieter, der bei der Anbindung Mist baut.


Schönes Wochenende,
Peri
Abzeichen +1
jap da hast du recht. habe athom (homey) schon eine fehlermail zur entsprechenden app geschickt. hoffe das wird berücksichtigt.

danke! wünsche ich dir ebenfalls.