Beantwortet

Update 10.3 führt zu Fehler 30


Abzeichen +1
Hallo,



ich habe versucht das Update 10.3 durchzuführen. Es erscheint immer wieder Fehler 30. Ich habe bereits mehrfach alle Komponenten (4 x Play1, 1 Play5, Connect und Boost) neu gestartet. Im Moment ist nur noch der Boost und Play5 - jeweils per LAN-Kabel - am Netz. Auch meinen Router habe ich neu gestartet. Es hilft nichts. Der Router ist eine Easy Box 904. Keine Komponente funktioniert mehr. Sobald ich die Sonos-App starte kommt der Bildschirm mit dem Update.



Bitte dringend beheben!
icon

Beste Antwort von Kahani75 13 July 2019, 16:23

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

27 Antworten


  • Ist eine Kindersicherung eingerichtet?
  • Es kann sein, dass ein Konflikt der IP-Adressen vorliegt. Weißt Du, wie man IP-Adressen im Router findet? Lösche alle doppelten IPs raus und starte anschließend Router sowie betroffene Sonos-Komponenten neu.
  • Wenn das Obige nichts bringt, poste bitte einen Screenshot von 'Einstellungen --> Über mein Sonos-System' auf dem (wenn möglich) sämtliche Komponenten zu sehen sind.
Abzeichen +1
Es gibt keine doppelte IP-Adresse und keine Kindersicherung. Das hatte ich bereits geprüft. Hier sind die Screenshots.
Bis auf den Boost befinden sich alle Komponenten noch auf v10.2. Bleibt wahrscheinlich nur die Komponenten hintereinander, einzeln, zu aktualisieren. Nimm alle Komponenten mit Ausnahme des Boost vom Strom, stöpsle zuerst "Bad" ein, warte, dass die LED zu blinken aufhört und versuche den Play:1 zu aktualisieren. Wenn das klappt, das Prozedere mit jedem Player wiederholen.



Setze außerdem bitte vorher und nachher eine Diagnose in den 'Erweiterten Einstellungen' der Sonos-App ab und poste hier die Bestätigungsnummern, damit ein Techniker sich am Montag anschauen kann, was da los war/ist.
Abzeichen +1
Diagnose-Code vor neuem Update-Versuch: 671049718
Abzeichen +1
Ich habe nochmal versucht die Komponenten einzeln auf die neue Version zu bringen. Jeweils weiterhin Fehler 30. Ich brauche eine andere Lösung! Zu eueren telefonischen Sprechzeiten bin ich bei der Arbeit. Bitte Rückmeldung per Mail.
'Updatefehler 30' bedeutet, dass das Firmwareupdate nicht geladen werden kann. Fällt Dir noch irgendetwas ein, was blockieren könnte? Vodafone hatte vor zwei Wochen Probleme, die sich auch auf Sonos ausgewirkt haben, falls Du Vodafone-Kunde bist.



Lies Dir die Kommentare durch, anscheinend stimmt wieder etwas nicht.



https://xn--allestrungen-9ib.de/stoerung/vodafone
Abzeichen +1
Ich bin bei Vodafone. Aktuell werden aber keine Störungen gemeldet. Ich hatte auch sonst mit keinem anderen Gerät Probleme mit dem Internet.
Abzeichen +1
Hallo!

Ich habe das gleich Problem mit dem Fehler 30.

Ich besitze 3 Play 1 und eine Play One. Zwei Play 1 laufen als Steropaar. Bei diesen hat das Update am 12.7 problemlos auf 10.3 funktioniert. Gestern habe ich den ganzen Tag versucht die beiden anderen zu aktualisieren. Leider Erfolglos.

Folgende Szenarien habe ich mit den beiden durchgespielt:

Router ausgeschaltet

Alle anderen Lautsprecher aus nur bei dem ich ein Update machen wollte war an.

Ganz nah an den Router gestellt

Mit Lan Kabel verbunden

Lautsprecher aus / an

Leider hat nichts funktioniert.

Ich bin bei 1&1 und habe eine Fritzbox 7590 keine Kindersicherung aktiv.
Hallo!

Ich habe das gleich Problem mit dem Fehler 30.

Ich besitze 3 Play 1 und eine Play One. Zwei Play 1 laufen als Steropaar. Bei diesen hat das Update am 12.7 problemlos auf 10.3 funktioniert. Gestern habe ich den ganzen Tag versucht die beiden anderen zu aktualisieren. Leider Erfolglos.




Kann sein, dass es sich um doppelte IP-Adressen handelt. In dem Fall nach den Löschen der doppelten IP-Adressen Fritzbox und die betroffenen Player hintereinander neu starten.



https://de.community.sonos.com/wichtige-hinweise-223394/update-fehler-in-verbindung-mit-der-fritzbox-6745817





Helfen die Hinweise nicht, bitte eine Diagnose (Link) absetzen und hier mit der Bestätigungsnummer antworten, damit ein Techniker sich das anschauen kann.
Abzeichen +1
Hallo Perpugilliam,



vielen Dank für Deine Hilfe. Ich bin die Punkte durchgegangen. Kindersicherung ist auf uneingeschränkt, keine doppelten IP Adressen vorhanden. Somit habe ich eine Diagnose gesendet. Die Bestätigungsnummer lautet 112270934
Abzeichen +1
Hallo,

ich habe mein Update Problem gelöst. Ich weiß zwar nicht ob das für alle gilt aber so bin

ich vorgegangen.


  1. Alle Player vom Stromnetz genommen.
  2. In der Fritzbox unter Heimnetz/Netzwerk/Ungenutzte Verbindungen alle Sonos Player gelöscht.
  3. Dann den Player auf den ich ein Update spielen möchte via LAN Kabel mit dem Router verbunden und mit Strom verbunden.
  4. Sonos App aufgerufen – hier wird jetzt nur der eine Player angezeigt – unter Einstellungen Update gestartet. Hat funktioniert!
  5. LAN Kabel abgenommen. Warten bis das Licht wieder dauerhaft leuchtet und er die Verbindung zum WLAN-Netz wiederhergestellt hat. Sollte dies nicht funktionieren dann bitte den Anweisungen in der App folgen und den Player wieder am WLAN-Netz anmelden.

Ich kann hier nur für meine Einstellung sprechen. Aber vielleicht hilft es euch ja weiter. Die beiden noch fehlenden Player wurden mit dieser Methode auf den Stand von 10.3 gebracht.
Danke für die Rückmeldung. Beharrlichkeit führt doch (fast immer) zum Ziel. 🙂
Abzeichen +1
Stimmt!☺️
Benutzerebene 1
Hallo,

hatte seit gestern das gleiche Problem nach dem Update auf 10.3 auf meinem iPhone.

Habe alles probiert

1.sonos vom Strom genommen

2.router neu gestartet

3.lan angeschlossen

4.fritz Box nachgeschaut auf doppelte ip



hat alles nicht gebracht 😡.



Habe vor 30 min die App auf meinem Mac installiert und dann die Sonos an Strom angeschlossen und upgedatet.

Ergebnis: hat geklappt 👍👍👍👍😊😊



Nette grüsse



Sascha
Abzeichen +1
Hallo Sascha,



Danke für die Idee mit der App auf dem Handy. Das habe ich auch probiert. Also jede Komponente einzeln per LAN-Kabel angeschlossen und dann das Update über die App auf dem Handy (bei mir ein Samsung-Gerät) geladen. Hat funktioniert 😀👍👍.



Viele Grüße

Kahani
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hallo,

hatte seit gestern das gleiche Problem nach dem Update auf 10.3 auf meinem iPhone.

Habe alles probiert

1.sonos vom Strom genommen

2.router neu gestartet

3.lan angeschlossen

4.fritz Box nachgeschaut auf doppelte ip



hat alles nicht gebracht 😡.



Habe vor 30 min die App auf meinem Mac installiert und dann die Sonos an Strom angeschlossen und upgedatet.

Ergebnis: hat geklappt 👍👍👍👍😊😊



Nette grüsse



Sascha




Danke für diesen Beitrag.
Mal eine doofe Frage....

Arbeitet Sonos an dem Problem, oder wird man sich einfach selbst überlassen.

In meinem Wohnzimmer arbeitet nur die Playbar. Sub und 2 Play1 funktionieren nicht.

Auf die Einstellungen kann man auch nicht zugreifen.

Alles im vorfeld Beschriebene funktioniert nicht.
Mal eine doofe Frage....

Arbeitet Sonos an dem Problem, oder wird man sich einfach selbst überlassen.

In meinem Wohnzimmer arbeitet nur die Playbar. Sub und 2 Play1 funktionieren nicht.Auf die Einstellungen kann man auch nicht zugreifen.Alles im vorfeld Beschriebene funktioniert nicht.




Ich bin mir nicht sicher, ob Du das gleiche Problem hast - kommt Fehler 30? Auf die Einstellungen kannst Du nicht zugreifen, weil Sonos-App und Firmware nicht auf demselben Stand sind.



Bitte eine Diagnose (Link) absetzen (verkable dafür die Playbar bitte, falls das System über WLAN läuft) und hier mit der Bestätigungsnummer antworten, damit ein Techniker sich das anschauen kann. Sollte das Senden fehlschlagen, starte den Router neu und versuche es noch einmal.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Mal eine doofe Frage....

Arbeitet Sonos an dem Problem, oder wird man sich einfach selbst überlassen.

In meinem Wohnzimmer arbeitet nur die Playbar. Sub und 2 Play1 funktionieren nicht.

Auf die Einstellungen kann man auch nicht zugreifen.

Alles im vorfeld Beschriebene funktioniert nicht.




Hallo,



sende uns bitte eine Diagnose (https://support.sonos.com/s/article/141?language=de) kurz nachdem das Problem aufgetreten ist und antworte uns mit der Bestätigungsnummer. Wir schauen uns das gerne an.



Gruß,

Daniel
Abzeichen +1

KEIN UPDATE OHNE PROBLEM

Ich habe bis jetzt bei jedem durchgeführten Update den Fehler 30 erhalten. Bei JEDEM.

Es dauerte jedes mal ewig, bis die Updates dann letztendlich erfolgreich waren. Ich habe noch keinen wiederholbaren Weg gefunden, ein Update fehlerfrei durchzuführen.

Einmal habe ich das gesamte System neu aufgesetzt, einmal habe ich die Komponenten nacheinander vom Netz genommen und einzeln aktualisiert. Immer in Kombination mit der FRITZ!Box, die ich zumindest prüfen musste, falls da irgendwas nicht stimmte. Letztes mal habe ich die beiden Sonos ONE aus dem Wohnzimmerschrank ausbauen müssen, um sie direkt neben der FRITZ!Box zu platzieren, dann hat das Update funktioniert. Das, obwohl ich ein ausgezeichnetes WLAN im 4 m entfernten Wohnzimmer habe.

Das alles ist für mich mittlerweile ein Grund, die vom Klang her wundervollen Sonos Ones und den Beam bei jeden, der fragt, als nicht kaufenswert zu beschreiben. Andere Systeme sind auch gut vom Klang (meine Kinder haben WLAN Lautsprecher eines großen Mitbewerbers und da ist ein Update eine Sache von entspannten Minuten, wenn überhaupt.

Bitte
Es wäre wirklich toll, wenn nicht jedes Update in so ein aufwändiges, nervendes fast-Fiasko enden würde. Guter Klang alleine reicht nicht für ein gutes Produkt. 

@Pappmeister, du hast dich an einen uralten Thread gehängt.

 

Betreibst du Sonos über WLAN / ein WLAN-Mesh oder ist eine Komponente/ein Boost mit dem Router bzw. einem Switch verkabelt? Gibt es WLAN-Verstärker (Repeater oder PowerLAN-Adapter)?

 

Wie sieht es bei der Fritzbox mit den Optionen Alle neuen WLAN-Geräte zulassen und WLAN-Geräte dürfen untereinander kommunizieren (WLAN/Sicherheit) aus, sind diese angehakt?

Kindersicherung (Internetfilter) für die Sonosgeräte auf Unbeschränkt setzen. Vergewissere dich, dass keine IP-Adresse doppelt vergeben ist (Heimnetz/Netzwerk/Ungenutzte Verbindungen); wenn doch, bitte beide IPs löschen und im Anschluss Fritzbox sowie die betreffenden Komponenten neu starten.

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

KEIN UPDATE OHNE PROBLEM

Ich habe bis jetzt bei jedem durchgeführten Update den Fehler 30 erhalten. Bei JEDEM.

Es dauerte jedes mal ewig, bis die Updates dann letztendlich erfolgreich waren. Ich habe noch keinen wiederholbaren Weg gefunden, ein Update fehlerfrei durchzuführen.

Einmal habe ich das gesamte System neu aufgesetzt, einmal habe ich die Komponenten nacheinander vom Netz genommen und einzeln aktualisiert. Immer in Kombination mit der FRITZ!Box, die ich zumindest prüfen musste, falls da irgendwas nicht stimmte. Letztes mal habe ich die beiden Sonos ONE aus dem Wohnzimmerschrank ausbauen müssen, um sie direkt neben der FRITZ!Box zu platzieren, dann hat das Update funktioniert. Das, obwohl ich ein ausgezeichnetes WLAN im 4 m entfernten Wohnzimmer habe.

@Pappmeister 

Hey, ein Update sollte nicht so aufwendig sein. Wir können uns gerne dein System mal genauer anschauen.

 

Bei Fehler 30 schalten wir uns regelmäßig via Remote auf den Router auf. Bitte kontaktiere uns dazu telefonisch. Kontaktmöglichkeiten hier.

 

Liebe Grüße

Nils

Abzeichen +1

Vielen Dank für das Angebot. Ich werde sehr wahrscheinlich beim nächsten qualvollen Update darauf zurückkommen (müssen).  

Mein Unmut gilt nicht diesem Forum oder der Hilfsbereitschaft des Supports, sondern vielmehr der Notwendigkeit einer Hilfestellung durch den technischen Support für ein einfaches Update.

Remote DT kommt dabei aus Sicherheitsgründen nicht in Frage...

@Pappmeister, du bist während der Remote-Sitzung dabei.

 

Aber egal, du hast nicht einmal auf meinen Beitrag reagiert und die Fragen beantwortet. Lösung scheinst du demnach keine anzustreben.

Abzeichen +1

Sorry, Greta. Das hast du missverstanden. Ich habe aktuell kein Problem. Irgendwie bekomme ich die Updates immer hin. Auch das Letzte. 
Mir ging es um eine Grundsätzliche Feststellung. 
Habe dich nicht ignorieren wollen, war keine Absicht - sorry. Ich bin von der Hilfsbereitschaft hier immer sehr angetan. Vielen Dank!