Youtube Music ist jetzt verfügbar auf Sonos


Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Youtube Music ist ab heute auf Sonos verfügbar.

Du kannst nun die Welt von Youtube Music erkunden, wenn du ein kostenpflichtiges Premium-Abonnement besitzt.
Der Dienst lässt sich über die Liste der Musikdienste in der Sonos-App hinzufügen.

Höre originale Audio-Inhalte, Remixe, Live-Auftritte und Cover, die Du nur bei YouTube Music finden kannst.

Youtube Music spielt Musik nach deinem Geschmack und bietet Community-Favoriten an.
Entdecke Neues und bleibe auf dem Laufenden.

Um Youtube Music hinzuzufügen, stelle sicher, dass du dich in deinem Wlan-Netz befindest und die neueste Version der Sonos-App installiert hast.
Tippe in der Sonos-App auf Mehr und Musikdienste hinzufügen.
Melde dich mit deinen Anmeldedaten an und der Dienst kann genutzt werden.

Der Dienst Youtube Music lässt in jedem Land hinzufügen, in dem Youtube Music verfügbar ist.
Dazu gehören:

Australien, Österreich, Belgien, Brasilien, Kanada, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Irland, Japan, Luxemburg, Mexiko, die Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Spanien, Schweden, die Schweiz, das Vereinigte Königreich und die Vereinigten Staaten

Weitere Informationen und Antworten zu Youtube Music auf Sonos findest Du hier

Alle Google Play Music-, YouTube Music Premium- und YouTube Premium-Abonnenten haben auch Zugriff auf YouTube Music. Weitere Informationen zu YouTube-Abonnements und -Services findest Du unter:
https://www.youtube.com/musicpremium.

10 Antworten

Abzeichen
Hallo,

ich kann zwar über Sonos mit Youtube Music Musik hören allerdings zeigt er mir meine eigene Bibliothek nicht an. Somit ist Youtube Music für mich über Sonos nutzlos. Kennt jemand das Problem?

Also wenn ich auf meine Bibliothek klicke kommt ein Bildschirm mit dem Hinweis, dass es keine Daten gibt. Kann mir jemand helfen?
Guten Morgen,

bei mir klappt's. YT Music unter 'Meine Musikdienste' entfernen und über 'Musikdienste hinzufügen' neu autorisieren hast Du schon versucht? Setze bitte eine Diagnose (Link) ab und antworte hier mit der Bestätigungsnummer, damit ein Techniker sich das anschauen kann.


Gruß,
Peri
Abzeichen
Hallo Peri,

ja das hab ich schon 2 oder 3 mal gemacht. Ich werde heute nachmittag wenn ich zuhause bin so eine Diagnose senden. Danke schon mal.
Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Hallo Peri,

ja das hab ich schon 2 oder 3 mal gemacht. Ich werde heute nachmittag wenn ich zuhause bin so eine Diagnose senden. Danke schon mal.


Die Diagnosenummer bringt mir nicht viel, da es anscheinend ein Problem mit der Synchronisierung gibt.
Wie sieht es in der Youtube Music App selbst aus?
Abzeichen
Also die YouTube Music App fürs iPhone kann ich ganz normal benutzen. Wenn ich mich generell bei YouTube anmelde (auch bei YouTube Music) fragt er mich immer als wen ich mich anmelden möchte. Ein alias ist mein Name und einer ein Benutzername. Aber nur einer der beiden Namen kann auch YouTube Music abspielen. Ich habe aber auch schon beide Anmeldenamen probiert ohne Erfolg. Dachte nur das wäre vielleicht eine nützliche Info.
Also die YouTube Music App fürs iPhone kann ich ganz normal benutzen. Wenn ich mich generell bei YouTube anmelde (auch bei YouTube Music) fragt er mich immer als wen ich mich anmelden möchte. Ein alias ist mein Name und einer ein Benutzername. Aber nur einer der beiden Namen kann auch YouTube Music abspielen. Ich habe aber auch schon beide Anmeldenamen probiert ohne Erfolg. Dachte nur das wäre vielleicht eine nützliche Info.
Schau mal unter "Meine Musikdienste" nach, ob da zwei Benutzernamen verzeichnet sind. Wenn ja, entferne beide, anschließend auch YT Music selbst und autorisiere es erneut.
Abzeichen
UPDATE: ich habe gerade probeweise Playlists im anderen Account erstellt. Ytm Music in Sonos gelöscht und neu hinzugefügt. Es kommen trotzdem keine Playlisten bei Sonos rein.

Ok. Ich habe jetzt dank euch auf jeden Fall eine starke Vermutung woran es liegen kann.

Wie gerade schon erwähnt habe ich 2 Anmeldename unter der selben E-Mail-Adresse. Fragt mich bitte nicht wieso. Ich habe schon häufig eine Aufforderung bekommen bei der es, glaube ich zumindest, darum ging mich für eines der Konto zu entscheiden. Wenn ich ytm mit Sonos verbinden will akzeptiert er nur den „falschen“ Account als ytm fähig. Aber der Account mit dem ich tatsächlich ytm höre wird in Sonos so angezeigt als hätte ich kein Premium Konto.

Also gehe ich davon aus dass das Problem genau mit diesen Accounts zu tun hat. Ich muss also entweder einen Weg finden das unterkonto als premiumkonto zu autorisieren (was bei YouTube scheinbar geht aber bei Sonos Probleme macht) oder ich muss einen Weg finden die Daten aus meinem Unterkonto in das Hauptkonto zu bekommen. So könnte ich mich anmelden und meine Bibliothek würde angezeigt werden. Es macht so Sinn dass Sonos sagt es seien keine Daten vorhanden weil in dem Profil mit dem ich anmelden muss keine Daten hinterlegt sind.

Falls zufällig jemand noch einen Tipp zu den beiden Methoden, oder gar eine andere Methode, in petto hat wäre ich sehr dankbar.

Ansonsten schon mal danke bis hierhin! Dass man hier so schnell antworten bekommt ist leider nicht alltäglich und somit positiv hervorzuheben.
Ok. Ich habe jetzt dank euch auf jeden Fall eine starke Vermutung woran es liegen kann.

Wie gerade schon erwähnt habe ich 2 Anmeldename unter der selben E-Mail-Adresse. Fragt mich bitte nicht wieso. Ich habe schon häufig eine Aufforderung bekommen bei der es, glaube ich zumindest, darum ging mich für eines der Konto zu entscheiden. Wenn ich ytm mit Sonos verbinden will akzeptiert er nur den „falschen“ Account als ytmfähig. Aber der Account mit dem ich tatsächlich ytm höre wird in Sonos so angezeigt als hätte ich kein Premium Konto.

Von Google nehme ich an? Dem solltest Du auch nachkommen (Google Support um Hilfe bitten, wenn nötig), bevor man Dich womöglich sperrt und dann wird es umständlich.


Also gehe ich davon aus dass das Problem genau mit diesen Accounts zu tun hat. Ich muss also entweder einen Weg finden das unterkonto als premiumkonto zu autorisieren (was bei YouTube scheinbar geht aber bei Sonos Probleme macht) oder ich muss einen Weg finden die Daten aus meinem interkontinentale in das Hauptkontraktor zu bekommen. So könnte ich mich anmelden und meine Bibliothek würde angezeigt werden. Es macht so Sinn dass Sonos sagt es seien keine Daten vorhanden weil in dem Profil mit dem ich anmelden muss keine Daten hinterlegt sind.
?? Heißt übersetzt?

Wenn der Google Support Dir dabei nicht helfen kann, bleibt nur, Videos/Alben/Playlisten/Musiktitel noch einmal zusammenzusuchen.
Abzeichen
Sorry ich Ok. Ich habe jetzt dank euch auf jeden Fall eine starke Vermutung woran es liegen kann.

Wie gerade schon erwähnt habe ich 2 Anmeldename unter der selben E-Mail-Adresse. Fragt mich bitte nicht wieso. Ich habe schon häufig eine Aufforderung bekommen bei der es, glaube ich zumindest, darum ging mich für eines der Konto zu entscheiden. Wenn ich ytm mit Sonos verbinden will akzeptiert er nur den „falschen“ Account als ytmfähig. Aber der Account mit dem ich tatsächlich ytm höre wird in Sonos so angezeigt als hätte ich kein Premium Konto.

Von Google nehme ich an? Dem solltest Du auch nachkommen (Google Support um Hilfe bitten, wenn nötig), bevor man Dich womöglich sperrt und dann wird es umständlich.


Also gehe ich davon aus dass das Problem genau mit diesen Accounts zu tun hat. Ich muss also entweder einen Weg finden das unterkonto als premiumkonto zu autorisieren (was bei YouTube scheinbar geht aber bei Sonos Probleme macht) oder ich muss einen Weg finden die Daten aus meinem interkontinentale in das Hauptkontraktor zu bekommen. So könnte ich mich anmelden und meine Bibliothek würde angezeigt werden. Es macht so Sinn dass Sonos sagt es seien keine Daten vorhanden weil in dem Profil mit dem ich anmelden muss keine Daten hinterlegt sind.
?? Heißt übersetzt?

Wenn der Google Support Dir dabei nicht helfen kann, bleibt nur, Videos/Alben/Playlisten/Musiktitel noch einmal zusammenzusuchen.


Entschuldige ich hab es korrigiert. Dass man überhaupt lesen kann was ich da von euch will grenzt an ein Wunder.

Ich meinte es muss einen Weg geben das unterkonto (Kanal) in mein hauptkonto zu bekommen. Aber scheinbar bietet YouTube das nicht an leider.
Ich meinte es muss einen Weg geben das unterkonto (Kanal) in mein hauptkonto zu bekommen. Aber scheinbar bietet YouTube das nicht an leider.
Ah, Du meinst Deinen YouTube-Kanal. Der kann bestimmt nicht auf YT Music übertragen werden. YT Music ist mit der Videoplattform Youtube nicht identisch, so werden beispw. zwar sämtliche Playlisten automatisch übernommen, die man auf Youtube angelegt hat, 90% der darin enthaltenen Videos sind jedoch ausgegraut und nicht abspielbar. Am meisten ärgert mich, dass man diese Kadaver nicht aus YT Music entfernen kann.

Antworten

    Cookie-Richtlinen

    Wir machen Gebrauch von Cookies um Ihr Erlebnis zu personalisieren und zu optimisieren. Wenn Sie zustimmen, stimmen Sie unseren Bestimmungen bzgl. Cookies zu. Klicken Sie hier um mehr über unsere Cookies zu erfahren.

    Akzeptieren Cookie-Einstellungen