News

Wir stellen euch vor: S2, die neue App und das neue Betriebssystem von Sonos

Wir stellen euch vor: S2, die neue App und das neue Betriebssystem von Sonos
Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Die nächste Generation der Sonos-Software ist jetzt verfügbar. Sonos S2 ist eine neue App und ein neues Betriebssystem für kompatible Sonos-Geräte.Sonos S2 unterstützt Audio mit höherer Auflösung, das Speichern von Gruppen, die Unterstützung von neuen Sonos-Produkten und vieles mehr.

Weitere Informationen zur S2-App findest du auf unserer S2 Seite.

 

S2 Neuerungen

 

Support für neue Sonos-Produkte

 

Für die neuen Sonos-Geräte Sonos Arc, Sonos Five und Sonos Sub ist die Sonos S2-App erforderlich. Diese neuen Player werden vom Sonos S1 Controller nicht unterstützt.

 

Speichere deine Gruppen

 

 

Mit der neuen S2-App können Gruppen von Räumen gespeichert werden, sodass man schnell und einfach Gruppen erstellen kann. Sobald eine Gruppe erstellt wurde, können Sie sie auswählen, um mit der Musikwiedergabe zu beginnen. Die Player werden automatisch gruppiert.

 

Hochauflösendes Audio

 

Mit S2 unterstützen Sonos-Lautsprecher jetzt hochauflösendes Audio, 24-Bit, 44,1 / 48 kHz, nur für FLAC / ALAC. Diese Unterstützung gilt für lokale Musikbibliotheken, die von Computern und an das Netzwerk angeschlossenen Laufwerken gemeinsam genutzt werden. Wir haben die FAQ Unterstützte Audioformate aktualisiert.

Sonos Arc ist eine Dolby Atmos-Soundbar und mit S2 unterstützen wir dieses Audioformat für Heimkino und Musik. Dolby Atmos kann über Dolby Digital Plus, Dolby MAT und Dolby TrueHD übertragen werden.

 

So erhaltet ihr Sonos S2

 

Alle Sonos-Systeme können auf Sonos Version 11.2 aktualisiert werden, die einige Fehlerkorrekturen und Stabilitätsverbesserungen enthält. Diese Version ist ein neues S1-Update und mit allen Sonos-Playern  kompatibel.

Nach Abschluss des 11.2-Updates erhalten Systeme, die mit Sonos S2 kompatibel sind, eine Benachrichtigung, dass die neue App verfügbar ist. Du kannst auf diese Benachrichtigung tippen, um mit der Aktualisierung zu beginnen. Du wirst dann auf die Plattform geführt, wo du die neue App erhälst.

Wenn der Benachrichtigungsbanner nicht angezeigt wird, gehe zu Systemprogramme in den Einstellungen, um die Kompatibilität und Aktualisierung zu überprüfen. Sonos S2 ist Sonos Version 12.0.

In unserem Sonos S2-Kompatibilitätsartikel findest du eine Liste der Produkte, die mit S2 kompatibel sind.

 

Artikel und wichtige Informationen zu S2

 

Wir werden Produkte auf Sonos S1 mit Fehlerkorrekturen und Sicherheitspatches versorgen und alles daran setzen, dass diese Geräte  aufgrund des begrenzten Arbeitsspeichers und der begrenzten Rechensleistung weiterhin mit den Musikdiensten arbeiten, die du nutzt.

 

Wir haben Antworten auf einige der wichtigsten Fragen zusammengestellt, die wir hier zu S2 gesehen haben. Siehe dir gerne diese Artikel an:

Sonos S2 Überblick - Ein guter Startpunkt, um alles über Sonos S2 zu erfahren.

Sonos S2 Kompatibilität - Informationen über die Unterschiede zwischen Sonos S2 und S1, inklusive der unterstützten Sonos-Produkte.

Richte ein separates S1 und S2 System ein - Erfahre wie du ein separates Sonos S1-System installieren kannst miut den Produkten, die nicht mit S2 komnpatibel sind.

Bekannte Limitierungen mit einem separaten S1 und S2 System - In diesem Artikel wird erläutert mit welchen Limitierungen du rechnen musst, wenn du zwei separate Sonos-Systeme betreibst.

Richte ein separates S1 System ein

Entferne Sonos-Produkte, die nicht mit S2 kompatibel sind - Anweisungen zur Verwendung des Produktentfernungstools im Sonos S1 Controller vor dem Update auf Sonos S2.

 

Informationen zu Trade UP:

 

Wenn du ältere Sonos-Lautsprecher aktualisieren/upgraden möchtest, findest du hier alle Details zu unserem Trade Up-Programm. So erhälst du  einen tollen Rabatt auf alle neuen Sonos-Produkte, die S2-kompatibel sind.

 

Trade Up Hauptseite - Verschaffe dir einen allgemeinen Überblick über das Sonos Trade Up-Programm.

Trade Up Support - Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Aktualisierung deiner zulässigen Sonos-Produkten.


Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

30 Antworten

Kann ich in der App irgendwo einstellen, dass ich die Länge der Tracks sehen kann? Gerade bei der Einbindung von Diensten wie SoundCloud, Mixcloud etc, wäre die Länge der Tracks extrem hilfreich. Ebenso sollte der Titel ‚scrollen‘ oder zumindest bei Druck komplett sichtbar werden. Häufig fehlen wichtige Titelinformationen, weil die Anzeige abgeschnitten ist... 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Kann ich in der App irgendwo einstellen, dass ich die Länge der Tracks sehen kann? Gerade bei der Einbindung von Diensten wie SoundCloud, Mixcloud etc, wäre die Länge der Tracks extrem hilfreich. Ebenso sollte der Titel ‚scrollen‘ oder zumindest bei Druck komplett sichtbar werden. Häufig fehlen wichtige Titelinformationen, weil die Anzeige abgeschnitten ist... 

Kann man beides leider nur während der Wiedergabe im Playback Screen sehen. Und die Zeit wird leider auch nicht mehr wie früher dauerhaft angezeigt, sondern blendet nach kurzer Zeit aus bis man manuell auf den Fortschrittsbalken tippt. 
 

Beide Infos bereits in der Listenansicht der Quellen wäre auch imo toll. 
Ein Mitarbeiter gibt es bestimmt gerne als Vorschlag weiter. 
Gruß,

Ralf

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Kann ich in der App irgendwo einstellen, dass ich die Länge der Tracks sehen kann? Gerade bei der Einbindung von Diensten wie SoundCloud, Mixcloud etc, wäre die Länge der Tracks extrem hilfreich. Ebenso sollte der Titel ‚scrollen‘ oder zumindest bei Druck komplett sichtbar werden. Häufig fehlen wichtige Titelinformationen, weil die Anzeige abgeschnitten ist... 

Kann man beides leider nur während der Wiedergabe im Playback Screen sehen. Und die Zeit wird leider auch nicht mehr wie früher dauerhaft angezeigt, sondern blendet nach kurzer Zeit aus bis man manuell auf den Fortschrittsbalken tippt. 
 

Beide Infos bereits in der Listenansicht der Quellen wäre auch imo toll. 
Ein Mitarbeiter gibt es bestimmt gerne als Vorschlag weiter. 

 @MarkusMUC 

Hey @Superschlumpf hat Recht und wir nehmen das gerne als Feature Request auf.

 

Liebe Grüße

Nils

Kann ich in der App irgendwo einstellen, dass ich die Länge der Tracks sehen kann? Gerade bei der Einbindung von Diensten wie SoundCloud, Mixcloud etc, wäre die Länge der Tracks extrem hilfreich. Ebenso sollte der Titel ‚scrollen‘ oder zumindest bei Druck komplett sichtbar werden. Häufig fehlen wichtige Titelinformationen, weil die Anzeige abgeschnitten ist... 

Kann man beides leider nur während der Wiedergabe im Playback Screen sehen. Und die Zeit wird leider auch nicht mehr wie früher dauerhaft angezeigt, sondern blendet nach kurzer Zeit aus bis man manuell auf den Fortschrittsbalken tippt. 
 

Beide Infos bereits in der Listenansicht der Quellen wäre auch imo toll. 
Ein Mitarbeiter gibt es bestimmt gerne als Vorschlag weiter. 

 @MarkusMUC 

Hey @Superschlumpf hat Recht und wir nehmen das gerne als Feature Request auf.

 

Liebe Grüße

Nils

Super 🙂 Wenn ich mir dann noch was wünschen darf: 

Wenn man sich einmal mit SONOS in der App als Nutzer/Besitzer des Systems authentisiert hat, wäre es weiterhin super, wenn man die SONOS App auch Unterwegs per Kopfhörer oder auch zuhause per Kopfhörer nutzen könnte. Ich weiß natürlich, dass ihr (und ich) die Musik am Liebsten über die Sonos-Lautsprecher hört, aber die Vorteile der App bzgl. der übergreifenden Suche in den Musikdiensten und auch die dort angelegten Playlists/Favouriten, wären auch für Nachts im Bett, wenn der Partner/Partnerin schläft, super nutzbar. Oder eben unterwegs. 

Dann wäre die SONOS App meine 1st Choice für Musik - immer und jederzeit… 

Viele Grüße, Markus 

@MarkusMUC, die Sonosapp ist eine Fernbedienung für das System, kein Medienplayer; eine derartige Funktionalität hat sie nicht inne.