Sonos 9.0 – Unterstützung für Sonos Beam und AirPlay 2



Ersten Beitrag anzeigen
Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

117 Antworten

Updates verursachen immer so ein komisches Bauchgefühl, daß ist sehr schade.
Ja, das kenne ich. 😉 Keine Ahnung, warum es im Zuge eines Updates häufig nötig ist den alten Desktop-/Android-/iOS-Controller zu entfernen, um die neueste Version installieren zu können.
Hallo,
Bei mir kommt wie im Bild zu sehen ist immer diese Meldung beim aktualisierungsvorgang, obwohl ich die neuste Version der Controller App installiert habe.
Der neueste Controller alleine nutzt nichts!
Du musst danach auch noch Dein gesamtes SONOS-System updaten :)
- wie Deine Screen's zeigen ist dies nämlich noch auf v8.6 🆒
Abzeichen
Und schon wieder keine offene API...
Benutzerebene 1
Abzeichen +2
Hallo,
Bei mir kommt wie im Bild zu sehen ist immer diese Meldung beim aktualisierungsvorgang, obwohl ich die neuste Version der Controller App installiert habe.
Der neueste Controller alleine nutzt nichts!
Du musst danach auch noch Dein gesamtes SONOS-System updaten :)
- wie Deine Screen's zeigen ist dies nämlich noch auf v8.6 🆒

Und soweit komme ich ja nicht
Und schon wieder keine offene API...
Seufz. Wie schon gesagt, melde Dich hier an, dann wirst Du benachrichtigt, wenn es so weit ist.
Hallo,
Bei mir kommt wie im Bild zu sehen ist immer diese Meldung beim aktualisierungsvorgang, obwohl ich die neuste Version der Controller App installiert habe.
Der neueste Controller alleine nutzt nichts!
Du musst danach auch noch Dein gesamtes SONOS-System updaten :)
- wie Deine Screen's zeigen ist dies nämlich noch auf v8.6 🆒

Und soweit komme ich ja nicht


Ich habe Dich gebeten einen Screenshot von "Über mein System" zu posten.
[Ich habe Dich gebeten einen Screenshot von "Über mein System" zu posten.Dann musst Du mal auf die Seite vorher schauen, da ist alles vorhanden 🆒
Und soweit komme ich ja nicht... und was passiert wenn Du den großen, schwarzen Button "Aktualisieren" dann bestätigst ???
- geht es dann nicht weiter ... ?
... ansonsten vom Desktop-Controller auf einem PC mal probieren. :8
[Ich habe Dich gebeten einen Screenshot von "Über mein System" zu posten.Dann musst Du mal auf die Seite vorher schauen, da ist alles vorhanden 🆒
... Oh weia, ich sehe heute schon nix mehr. In diesem Thread sind schon zu viele Beiträge durcheinandergewürfelt. 😳
Und soweit komme ich ja nicht... und was passiert wenn Du den großen, schwarzen Button "Aktualisieren" dann bestätigst ???
- geht es dann nicht weiter ... ?
... ansonsten vom Desktop-Controller auf einem PC mal probieren. :8

So weit ich es verstanden habe, ist er in einer "Update-Schleife" gefangen. Wenn das Deinstallieren des Controllers, Neustart des iOS-Geräts und Neuinstallation über den App Store nichts bringt (Standardlösung), bleibt nur eine Diagnose abzusetzen und hier die Bestätigungsnummer zu posten, damit sich ein Techniker darum kümmern kann.
Ich tippe eher darauf, dass der iOS-Controller über einen Repeater mit dem Rest verbunden ist ... :?:8
Benutzerebene 1
Abzeichen +2
Die Hotline konnte mir weiterhelfen.
Schuld war das 8.6 Update welches nicht sauber durchgelaufen ist und somit für das 9.0 Update im Kanal wohl Wege versperrt hat.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Was mich noch irritiert, ist in den Controllereinstellungen unter dem neuen Punkt "AirPlay" die Option "Nicht-Airplay gruppieren". Ich erkenne da keine Funktion bzw. keinen Unterschied, ob sie aktiviert ist oder nicht. Gruppierung mit Airplay funktioniert in jedem Fall...
Hat da jemand ne Erklärung?
Gruß,
Ralf


So, konnte es nach einem netten Gespräch mit dem Support lösen bzw. habe es nun verstanden. Die Funktion hat einen ähnlichen Sinn, wie das wählbare Auflösen bzw. Nichtauflösen einner BEREITS BESTEHENDEN GRUPPE bei Autoplay von z. B. einer Playbar.
Wenn diese neue Option in den Airplay-Einstellungen aktiviert ist, wird eine Gruppe, in der sowohl airplayfähige als auch nichtairplayfähige Sonoskomponenten sind, so beibehalten u. auf allen Geräten in der Gruppe wird das Airplaysignal abgespielt. Ist die Option deaktiviert, wird die Gruppe aufgelöst und nur airplayfähige Geräte der Gruppe können das Airplaysignal wiedergeben. Die nichtairplayfähigen Speaker bleiben stumm und bleiben nicht in der Gruppe.
Entweder war ich zu blöd, es direkt so zu verstehen, oder es ist etwas knapp formuliert in der App.
Falls noch jemand Fragezeichen hatte, hilft diese Erklärung ja eventuell... 🆒
Grüße,
Ralf
@Benni & @Ralf - Danke für die Infos.
Abzeichen
@Sonos -> Bitte bringt asap ein Update welches die Lautstärkeregelung über den Ipohne Sperrbildschirm wieder zulässt auch mit der neuen AirPlay2 Unterstützung. Besten Dank
Abzeichen +2
@Sonos -> Bitte bringt asap ein Update welches die Lautstärkeregelung über den Ipohne Sperrbildschirm wieder zulässt auch mit der neuen AirPlay2 Unterstützung. Besten Dank

Ich gehe davon aus, dass Sonos hier unschuldig ist und die Einschränkung von Apple kommt. Das schon mit IOS 11.4 und dem Controller 8.6 nicht mehr richtig funktioniert. Ich hatte da schon ein Apple TV mit Airplay 2 im Netz.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
@zahni
Wenn ein Airplay2-Gerät wie z. B. Apple TV4 im Netzwerk ist, kann ich mir das gut vorstellen. Aber ich habe z. B. nur ein ATV3 mit Airplay1 im Netzwerk , und das hat vor dem Sonosupdate unter iOS 11.4.1 noch nicht verhindert, dass die Sonossteuerung im Lockscreen funktioniert. Nun tut es dies nach dem Sonosupdate aber leider. :(
Ralf
Abzeichen +1
Moin! Es scheint wohl Probleme mit dem Einbinden von Stereo Paaren in die Home App. Vom iPhone kann ich sie ansprechen. Aber in der Home App kommt nur beim Stereo paar der Sonos One die Meldung, dass es nicht geht. Habe schon alles erdenkliche getan. Ich würde es gerne haben, da dann die Musik auf allen Sonos Geräten und meinen Homepods ablaufen würde. So muss ich nachträglich das Stereopaar über die Sonos App eingliedern.

Wer hat noch Probleme Stereo Paare in die Home App einzubinden?
Moin! Es scheint wohl Probleme mit dem Einbinden von Stereo Paaren in die Home App. Vom iPhone kann ich sie ansprechen. Aber in der Home App kommt nur beim Stereo paar der Sonos One die Meldung, dass es nicht geht. Habe schon alles erdenkliche getan. Ich würde es gerne haben, da dann die Musik auf allen Sonos Geräten und meinen Homepods ablaufen würde. So muss ich nachträglich das Stereopaar über die Sonos App eingliedern.

Wer hat noch Probleme Stereo Paare in die Home App einzubinden?

Was heißt das genau? Kannst Du das Stereopaar zunächst auswählen, doch dann erscheint eine Meldung, dass die Verbindung fehlgeschlagen ist?
Abzeichen
Irgendetwas scheint mit dem Update nicht hinzuhauen, weil mit Sonos Controller - egal ob mit PC oder Android - trotz durchgeführtem Update immer angezeigt wird, dass (noch) ein Update vorhanden wäre. Wenn ich das vornehmen will, tut sich aber nichts neues. Alle Controller (PC, Android) befinden sich auf 9.0. Die Sonos-Boxen bleiben hingegen auf 8.6 (auch schon Neuinstallation von Controller sowohl auf PC als Android durchgeführt - hat nichts bewirkt)
Irgendetwas scheint mit dem Update nicht hinzuhauen, weil mit Sonos Controller - egal ob mit PC oder Android - trotz durchgeführtem Update immer angezeigt wird, dass (noch) ein Update vorhanden wäre. Falls Du Repeater im Netz hast schalte diese aus.
Wenn es dann immer noch nicht funktioniert, bringe die PLAYer alle möglichts dicht an den AP/Router.
Wenn das nicht hilft verbinde die PLAYer per LAN mit dem Router und führe das Update dann durch.
- ggf. machst Du es einzeln, PLAYer für PLAYer.
- Du hast ja nur 3, da ist das ja nicht der Aufwand.
@Karli, wenn Peters Ratschläge nichts bringen, telefoniere bitte mit dem Support.


Die Hotline konnte mir weiterhelfen.
Schuld war das 8.6 Update welches nicht sauber durchgelaufen ist und somit für das 9.0 Update im Kanal wohl Wege versperrt hat.


Gruß,
Peri
Abzeichen
Kein Repeater vorhanden und Empfang über WLAN bei den Boxen ist einwandfrei. Die Boxen funktionieren ja und lassen sich auch mit dem Controller bedienen. Nur der Controller möchte dauernd, dass ich ihn selbst (also den Controller und nicht die Boxen!) auf den aktuellen Stand bringe (unter Android werde ich immer in der Play Store umgeleitet, am PC tut der Controller so als habe er sich aktualisiert, um daraufhin gleich wieder zu melden, dass es für den Controller eine Aktualisierung gebe), was aber natürlich nicht geht, weil ja eh schon die letzte Version des Controllers installiert ist.
Nur der Controller möchte dauernd, dass ich ihn selbst (also den Controller und nicht die Boxen!) auf den aktuellen Stand bringe (unter Android werde ich immer in der Play Store umgeleitet, am PC tut der Controller so als habe er sich aktualisiert, um daraufhin gleich wieder zu melden, dass es für den Controller eine Aktualisierung gebe), was aber natürlich nicht geht, weil ja eh schon die letzte Version des Controllers installiert ist.aber in Deinem letzten Screen wird doch angezeigt, dass Deine PLAYer noch auf v8.6 sind !?! :?
- der Controller hat schon v9.0, nur die Geräte noch nicht !!!
Abzeichen
So ist es. Welche Schlüsse soll ich jetzt da draus ziehen? Dürften meine Boxen da eigentlich gar nicht funktionieren? Tun sie aber. ;-)
Soweit, dass die Boxen aktualisiert werden sollen, komme ich erst gar nicht, weil der Controller immer nur meldet, es gäbe ein Update für den Controller. Zu einem Update (bzw. einer diesbezüglichen Meldung) für das restliche System (sprich Boxen) gelange ich erst gar nicht.