Sonos 11.1 bringt Sonos Radio

Sonos 11.1 bringt Sonos Radio
Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Wir freuen uns euch den Start von Sonos Radio, dem führenden Radioerlebnis auf Sonos, bekannt zu geben. Dies ist ein kostenloser, werbefinanzierter Streaming-Radio-Service, der Sonos-Kunden zur Verfügung steht und Zugang zu einem umfangreichen Sortiment an Musik, Nachrichten, Live-Sport und vielem mehr bietet.

 

Sonos Radio verbindet dich mit Radiosendern aus der ganzen Welt. Über 60.000 Rundfunkstationen werden in einer benutzerfreundlichen Oberfläche zusammengefasst. Du kannst Sonos Radio auch verwenden, um auf Radiodienste unserer Partner wie iHeartRadio in Nordamerika zuzugreifen. Dieses Angebot wird noch erweitert.

 

Sonos Radio bietet exklusive Sonos-Sender, 30 genrebasierte Sender, die auf der Musik basieren, die unsere Nutzer am meisten hören. Erhalte schnellen Zugriff auf Musik mit Sendern, die die Dinge ergänzen, die du zu Hause erledigst, wie sich morgens fertig zu machen, sich zu entspannen, von zu Hause aus zu arbeiten, zu kochen und vieles mehr.

Update: Ab dem 03.06.2020 auch in Deutschland, Frankreich, Italien, den Niederlanden und Schweden verfügbar

 

Das Sonos Sound System wird von unserem Sonos Store in New York City ausgestrahlt und ist das Ziel für Musikentdeckung und Klanginspiration. Du findest Sound System zusammen mit unseren exklusiven, von Künstlern kuratierten Sendern unter Sonos Presents in der App.

 

Weitere Informationen findest du hier: https://support.sonos.com/s/article/4822


49 Antworten

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

Ich finde es Klasse. Updates sind sauber durchgelaufen. Erster Eindruck von Sonos Radio ist prima. Weiter so!

Benutzerebene 1
Abzeichen +1

Die Android-App hat für SONOS-Radio anscheinend keine Suchfunktion, bei der ich den Namen eines Senders, der mir bekannt ist, eingeben kann, um ihn dann zu hören. Jedenfalls habe ich sie nicht gefunden.

Macht aber auch nichts, weil die Mac-App gezeigt hat, dass der gesuchte Sender (rbb Kultur) gar nicht vorhanden ist. Vermutlich ist Brandenburg zu exotisch.

Erst mal deinstalliert, ich probiere den Dienst wieder, wenn eine Chance besteht, dass er fertig ist.

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

Die Android-App hat für SONOS-Radio anscheinend keine Suchfunktion, bei der ich den Namen eines Senders, der mir bekannt ist, eingeben kann, um ihn dann zu hören. Jedenfalls habe ich sie nicht gefunden.

 

Die Suche für SONOS Radio erfolgt nicht im Dienst, sonder in der globalen Suche, die Lupe in der unteren Leiste. Möglicherweise muss dann noch zu Sender gewechselt werden. Allerdings wird der Sender rbb Kultur da auch nicht gefunden, auch nicht bei MyTuner Radio, also tatsächlich ein Exoten Sender :wink:

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Die Android-App hat für SONOS-Radio anscheinend keine Suchfunktion, bei der ich den Namen eines Senders, der mir bekannt ist, eingeben kann, um ihn dann zu hören. Jedenfalls habe ich sie nicht gefunden.

 

Die Suche für SONOS Radio erfolgt nicht im Dienst, sonder in der globalen Suche, die Lupe in der unteren Leiste. Möglicherweise muss dann noch zu Sender gewechselt werden. Allerdings wird der Sender rbb Kultur da auch nicht gefunden, auch nicht bei MyTuner Radio, also tatsächlich ein Exoten Sender :wink:

 

Hi, 

 

bei mir geht es, wenn ich bei der Suche “rrbkultur” eingebe.

 

Gruß,

Daniel

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

Ja, richtig, in der Schreibweise geht es, sowohl bei SONOS Radio und bei MyTuner Radio. 

Der kleine aber feine Unterschied :grin:

Abzeichen +1

Hallo, grüße Euch!

Kann man Sonos Radio auch mit Alexa ansteuern?

Bei TuneIn funktioniert das.

Gruß

Daniel I.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Hallo, grüße Euch!

Kann man Sonos Radio auch mit Alexa ansteuern?

Bei TuneIn funktioniert das.

Gruß

Daniel I.

Nein, geht nicht.

Begründung siehe hier…

https://de.community.sonos.com/amazon-alexa-und-sonos-223393/sonos-radio-mit-alexa-steuern-6749282#post16086118
 

Gruß,

Ralf

Abzeichen

Ich habe mir jetzt einen ganzen Haufen Favoriten an Sendern angelegt. Da sie ausschließlich alphabetisch sortiert werden, würde ich mir jetzt wünschen, Ordner anlegen zu können, wo ich mir selbst entsprechende Genres hineinlegen kann, um die Übersichtlichkeit zu erhöhen.

Moin,

cooler neuer Dienst! Leider fehlt mein Lieblingsradiosender. Gibt es eine Möglichkeit, dem Sonos Team Sender vorzuschlagen/einzureichen?

Danke!

Benutzerebene 1
Abzeichen

Ich habe hier drei Play 1 im Einsatz, die laut Sonos-Support ein weiteres Update mit Fehlfunktion quittieren werden. Heute morgen wollte ich per App die Musik starten. Ein Hinweis auf das neue Update 11.1 macht mich jetzt stutzig. Lass ich das Update anlaufen und riskiere danach alle Player nicht mehr nutzen zu können? Eine bessere Kommunikation von Sonos in diesem Zusammenhang wäre schon echt wünschenswert! Ich brauche eigentlich nur ein gut funktionierendes System und keine Kümmerkasten.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@sommerboy

Diese Aussage des Support Mitarbeiters finde ich mehr als fragwürdig. Ich wüsste nicht, warum ein Play1, der noch voll supportet wird, das aktuelle Update nicht fehlerfrei installieren sollte. 
Habe selber zwei Play1 im System und null Probleme gehabt. 
Ich vermute, da gab es ein Missverständnis in eurem Gespräch oder da hatte mal jemand so gar keine Ahnung. ;-)

Gruß,

Ralf

@sommerboy, das war ganz sicher ein Missverständnis. Auch ich habe zwei Play:1, außerdem verfügt der Play:1 über das Achtfache der Speicherkapazität der Geräte, die ab Mai keine Firmwareupdates mehr bekommen.

Benutzerebene 1
Abzeichen

Ok. Danke für die fixe Antworten.

Trotz allem bleibe ich skeptisch. Updateorgien haben mir auch schon mein immer noch gut laufendes iPad als Steuerungsgerät gekillt. IOS 9.3.5 läuft weiterhin stabil. Die Sonos-App setzt natürlich mittlerweile ein anderes IOS voraus. Das Updateaufspielen war bis dato immer problemlos möglich also habe ich auch ohne groß Nachzudenken diesen Vorgang eingeleitet. Hätte ich vorher gewusst, dass es mir die Steuerung per iPad killt, hätte ich es wohl nicht getan. Allerdings ist ein Updatevorgang wohl auch unumgänglich! Denn was mache ich, wenn ich jetzt dieses Update nicht ausführen will? Warum ist es nicht möglich dem Kunden sowas vorab zu kommunizieren? Nicht jeder der Sonosjünger ist immer auf dem neusten Stand der Technik. Alles andere wird einem doch auch ständig mitgeteilt. Ich bin sicher nicht der einzige mit diesem Problem. Also warum nimmt sich Sonos diesem Thema nicht an und zeigt uns Kunden dass wir ihnen wichtig sind?! Früher war das jedenfalls für mich ein Grund anderen von Sonos begeistert zu berichten, dass alles perfekt läuft und der Service ausgesprochen gut läuft. Das sehe ich mittlerweile anders.

Gruß Andi

@sommerboy, iOS 9.3.5 wird schon seit langem nicht mehr unterstützt, nicht erst seit dem aktuellsten Update. Ich habe meinen iPod Touch 5 schon vor drei Jahren entsorgt, weil nicht mehr viele Apps darauf gelaufen sind, jetzt wird man penibel darauf achten müssen, keine App versehentlich zu deinstallieren, weil sie sich nicht mehr laden lassen wird.

Benutzerebene 1
Abzeichen

Das ist mir klar. Wie das damals abgelaufen ist, habe ich mir aber auch gemerkt. Und wenn ich hier im Forum aufmerksam lese, stelle ich fest, dass es vielen hier genau so ergangen ist. 

Trotzdem stellt sich mir die Frage was ich tun kann, wenn ich dieses anstehende Update nicht aufspielen will. Und darauf hätte ich schon gern noch eine Antwort bevor ich das Update laufen lasse.

Gruß Andi

@sommerboy, wenn die Sonosapp oder die Firmware der Geräte bereits aktualisiert ist, kommst du nicht herum, auch das andere zu aktualisieren, da sich App und Firmware auf dem gleichen Stand befinden müssen.

 

Auf dem iOS-Gerät automatische App-Updates unterbinden (nach unten scrollen)

https://support.apple.com/de-at/HT202180

 

In der Sonosapp automatische Firmwareaktualisierung ausschalten

https://support.sonos.com/s/article/225?language=de

 

An deiner Stelle würde ich bis Mai/Juni weiter aktualisieren, andernfalls bleiben dir etliche Programmfehler erhalten. Wenn du “Legacy”-Komponenten im System hast, wird das System zu diesem Datum ohnehin auf eine bestimmte Firmwareversion eingefroren.

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

@sommerboy

Diese Aussage des Support Mitarbeiters finde ich mehr als fragwürdig. Ich wüsste nicht, warum ein Play1, der noch voll supportet wird, das aktuelle Update nicht fehlerfrei installieren sollte. 
Habe selber zwei Play1 im System und null Probleme gehabt. 
Ich vermute, da gab es ein Missverständnis in eurem Gespräch oder da hatte mal jemand so gar keine Ahnung. ;-)

Gruß,

Ralf

 

Ja, es muss sich um ein Missverständnis handeln.

Die Geräte werden weiterhin unterstützt.

 

Gruß,

Daniel

Benutzerebene 1
Abzeichen +1

Ich hab kurz reingezapped und bin beim Mehrwert gegenüber den anderen Angeboten wie TuneIn noch nicht fündig geworden.

Vielleicht soll es Sonos ja vor allzu gierigen Lizenzforderungen solcher Anbieter schützen… wäre für mich ok. Zumindest ganz normal radiohören kann man damit genauso gut.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@hanshifi 

Aktuell ist in der Tat kein wirklich großer Mehrwert vorhanden. Allerdings ist dies ja auch erst der Start von Sonos Radio und viele der in der Ankündigung genannten Features kommen hier in Deutschland erst noch. 
Das scheint inzwischen bei vielen Anbietern und deren Diensten so zu sein, dass zum Release meistens die USA exklusiv versorgt werden oder insgesamt der Kontent Häppchenweise kommt. ;-)

Benutzerebene 1
Abzeichen

Kurzes Feedback: Habe heute mit Sonos telefoniert, nachdem ich rausgefunden habe, dass die Hardware schon auf dem neusten Stand ohne meinem Zutun war, die Bedienoberfläche auf dem Mac und dem Iphone aber nicht. Ich habe automatische Updates der Apps untersagt und dachte damit wäre es erledigt. Aber: Die Systemeinstellung unter Einstellung - System - System-Updates stand noch auf Automatisch aktualisieren. Die App-Updates sind problemlos durchgelaufen.

Der Flaschenhals meines Systems ist die Bridge. Somit kann kein neues Feature-Update mehr zum laufen kommen. Sicherheitsupdates wären aber dennoch möglich. Ehrlich gesagt, wenn dieser Zustand jetzt eingefroren werden kann und alles problemlos läuft, kann ich damit leben. Ich brauch keine neuen Features. 

Gruß Andi

Benutzerebene 1
Abzeichen +2

Ich habe mir jetzt einen ganzen Haufen Favoriten an Sendern angelegt. Da sie ausschließlich alphabetisch sortiert werden, würde ich mir jetzt wünschen, Ordner anlegen zu können, wo ich mir selbst entsprechende Genres hineinlegen kann, um die Übersichtlichkeit zu erhöhen.


Ich behalf mir damit, die Sendernamen zu editieren. Einfach mehrstellige Nummern davor, dann klappt es mit der gewünschten Reihenfolge.

Abzeichen +1

Also bei Sonos Radio hab ich bei Bayern1 sporadisch Hänger, über TuneIn nicht.

Abzeichen

Also bei Sonos Radio hab ich bei Bayern1 sporadisch Hänger, über TuneIn nicht.

Hallo bei mir das gleiche. Habe ebenfalls Aussetzer bei Bayern 1. Ich bin komplett neu mit dem Sonos System und habe ein paar fragen:

  • Gibt es also diesen “SONOS Radio” Dienst erst seit April 2020?
  • Ich dachte, dass ich ein WLAN Problem habe, und habe deshalb auch gerade eine neue FritzBox bestellt. :grin: Den SONOS Radio Dienst hatte ich ehrlich gesagt noch nicht in Verdacht. Wäre es vielleicht besser, auf TuneIn zu wechseln? Was sollen die Vorteile von SONOS Radio gegenüber TuneIn sein? Wieso startet SONOS eine eigene Radio Plattform, wenn es schon etliche andere gibt ?

 

@Quast, Sonos Radio kam erst mit dem Update auf v11.1, steht auch im Threadtitel.

 

Wenn es die Hänger nur bei Bayern 1 gibt, liegt es am Sender oder vielmehr an dessen Infrastruktur, kann auch nur eine vorübergehende Störung sein.

 

Ein Teil der Sender auf Sonos Radio kommt von TuneIn, aber es ist das Beste selbst zu testen, ob Bayern 1 über TuneIn oder einem der Radiodienste, die unter 'Einstellungen --> Musik und Inhalte --> Dienst hinzufügen' zu finden sind, stabiler läuft.

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

Sonos Radio ist ganz neu gekommen.

Da warst du wohl zu schnell mit der Fritzboxbestellung.

Du kannst jederzeit zwischen den Anbietern wechseln.

Deine letzten beiden Fragen kann nur Sonos beantworten. Wird wohl markttechnische Gründe haben. Ich finde Sonos Radio auf jedenfall gut.

Wird ja noch weiter mit exclusiven Kanälen ausgebaut. 

 

Antworten