Update News

Sonos 10.6 ist jetzt verfügbar.

Sonos 10.6 ist jetzt verfügbar.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Mit der Version 10.6 haben wir eine Reihe von Änderungen vorgenommen. Dieses Update beinhaltet zusätzliche Leistungsverbesserungen und eine verbesserte Zuverlässigkeit für eure Sonos-Systeme.

 

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass sich bei der Verbindung von Spotify mit deinem Sonos-System einige Änderungen ergeben haben.

 

Unsere neuesten Release Notes findest du in unserem Artikel:
Versionshinweise für die Sonos-Software.

 

Spotify Änderungen:

Bei der Verbindung von Spotify mit Sonos wurden einige Änderungen vorgenommen.
Ab heute muss auf deinen Sonos-Geräten die Softwareversion 10.4 oder höher ausgeführt werden, damit Spotify-Apps eine Verbindung zu deinem Sonos-System herstellen können. Wenn du dein System auf dem neuesten Stand gehalten hast, wirst du keine Änderungen bemerken.

 

Wenn du ältere Software verwendest und diese noch nicht aktualisiert wurde, kannst du die Sonos-App weiterhin verwenden, um Spotify auf Sonos abzuspielen. Die Spotify-App selbst kann jedoch nicht das Sonos-System steuern. Wir empfehlen immer, dass du dein Sonos-System mit der neuesten Software auf dem neuesten Stand hälst.

 

Bitte beachte auch: Dies ist das letzte Update für iOS 10 und Android 5, sowie Android 6. Geräte, auf denen diese Betriebssysteme ausgeführt werden, können eine Verbindung zu Sonos-Systemen herstellen und grundlegende Funktionen steuern, können jedoch nicht auf die meisten Einstellungen zugreifen.

 

Wenn du dein Sonos-System  in letzter Zeit nicht aktualisiert hast, gehe folgendermaßen vor:

 

Gehe zu Einstellungen> System> Systemaktualisierungen oder klicke auf die Schaltfläche "Jetzt aktualisieren", falls diese auf deinem Controller angezeigt werden. Wenn du automatische Updates aktiviert hast, wird dein System automatisch aktualisiert. Abhängig von deinen App-Einstellungen musst du deine Sonos-App möglicherweise manuell aktualisieren. Du kannst automatische Softwareupdates aktivieren, wenn du das nicht unter System> Systemupdates getan hast, damit diese ohne dein Zutun aktualisiert wird. Auf diese Weise ist dein System immer auf dem neuesten Stand, wenn du es verwendest.

 

Wenn Du Probleme bei der Aktualisierung deines Systems hast, siehe dir bitte diesen Artikel an: Fehlermeldung beim Versuch, das Sonos-System zu aktualisieren.


Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

22 Antworten

@Rikkert, Controller- und Firmwareversion müssen übereinstimmen. Wenn man eine veraltete Sonosapp installiert hat man keinen Zugriff auf die Einstellungen mehr, ist alles ausgegraut.

Abzeichen

Hallo,

Ich habe seit der Version 10.6 das Problem das der Controller die Player im Netzwerk nicht finden kann. Das Problem liegt in meine Firewall (Player und Controller nicht im gleichen Netz). Die Player werden bei der Rückmeldung zum Iphone geblockt. Das Problem liegt daran das die Broadcast anfrage vom Controller mit einen Random Source Port gemacht wird und nicht wie vorher mit Port 1901. Ich habe noch ein Gerät im Netzwerk wo die Version 10.5.2 drauf ist dies geht ohne Probleme.

Kann hier jemand helfen oder hat ein ähnliches Problem. Ich will nun nicht die Firewall aufbohren das wäre ja schön blöd, da die Ports sich ja auch ständig ändern.

 

mfg Rikkert

Hallo Rikkert,

 

ich kann das genau so bestätigen. Es ist schön wenn es Updates gibt, es wäre aber auch schön wenn solche entsprechende Änderungen auch irgendwo dokumentiert sind!

Ich habe zwischenzeitlich eine Portrange von 40000-65535 geöffnet weil die Kommunikationsports Random sind,…….

 

Grüße sp00ky

Moin Leute,

 

So ich habe mal auf die neueren Versionen gewartet um zu schauen ob dann der Bug weg ist.

Resultat: NÖ

Geht immer noch nicht habe hierzu mal ein Supportticket aufgemacht.

@sp00ky Ja das ist wohl ein Workarround aber keine Lösung für länger. Ich werde gleich wieder Version 10.5.2 auf meine iPhone installieren.

 

mfg Rikkert

Hallo,

Ich habe seit der Version 10.6 das Problem das der Controller die Player im Netzwerk nicht finden kann. Das Problem liegt in meine Firewall (Player und Controller nicht im gleichen Netz). Die Player werden bei der Rückmeldung zum Iphone geblockt. Das Problem liegt daran das die Broadcast anfrage vom Controller mit einen Random Source Port gemacht wird und nicht wie vorher mit Port 1901. Ich habe noch ein Gerät im Netzwerk wo die Version 10.5.2 drauf ist dies geht ohne Probleme.

Kann hier jemand helfen oder hat ein ähnliches Problem. Ich will nun nicht die Firewall aufbohren das wäre ja schön blöd, da die Ports sich ja auch ständig ändern.

 

mfg Rikkert

Hallo Rikkert,

 

ich kann das genau so bestätigen. Es ist schön wenn es Updates gibt, es wäre aber auch schön wenn solche entsprechende Änderungen auch irgendwo dokumentiert sind!

Ich habe zwischenzeitlich eine Portrange von 40000-65535 geöffnet weil die Kommunikationsports Random sind,…….

 

Grüße sp00ky

Benutzerebene 2
Abzeichen +1

Wenn man wenigstens alte SW weiterverwenden könnte. Würde gerne auf ständige “weißer gehts nicht”Verbesserungen der Software verzichten, wenn wir dafür nicht ständig die Welt mit Elektronik-Müll zuwerfen bräuchten. Ich weiß, interessiert die Ami-Affinen ja nicht!

Benutzerebene 3
Abzeichen +3

So langsam gehen mir die Updates wirklich auf die Nerven, wie auch schon bei 10.5 war nach 10.6 Amazon Music verschwunden und musste neu authentifiziert werden...

Die App ist oft unglaublich träge: die Musik spielt schon seit mehreren Sekunden, die Playlist ist aber noch leer und das Playsymbol (Dreieck) leuchtet immer noch anstelle Pause…

frustrierte Grüße 

Abzeichen

Hallo,

Ich habe seit der Version 10.6 das Problem das der Controller die Player im Netzwerk nicht finden kann. Das Problem liegt in meine Firewall (Player und Controller nicht im gleichen Netz). Die Player werden bei der Rückmeldung zum Iphone geblockt. Das Problem liegt daran das die Broadcast anfrage vom Controller mit einen Random Source Port gemacht wird und nicht wie vorher mit Port 1901. Ich habe noch ein Gerät im Netzwerk wo die Version 10.5.2 drauf ist dies geht ohne Probleme.

Kann hier jemand helfen oder hat ein ähnliches Problem. Ich will nun nicht die Firewall aufbohren das wäre ja schön blöd, da die Ports sich ja auch ständig ändern.

 

mfg Rikkert

 

Auf mehr als den nachfolgenden Link kann dich keiner verweisen.

Konfigurieren deiner Firewall für Sonos

 

Was ist das für eine Firewall?


Ja die Seite mit den Firewall Einstellungen kenne ich und danach habe ich ja auch eingestellt.

Nur hält sich der neuen Controller auf dem Iphone nicht daran. Die Firewall ist meine Netzwerkfirewall, also keine Windows Firewall oder ähnliches. Das Problem ist einfach das alle Controller die Player per Broadcast im Netzwerk suchen. IP 239.255.255.250 Port 1900/1901 und die Player dann Antworten. Das wäre auch alles kein Problem wenn die Anfrage vom Controller direkt zu einer Player IP gehen würde, weil die Antwort dann eine Bestehende Verbindung wäre. Durch die Broadcastanfrage baut aber der Player als erster die Verbindung auf und das ist bei mir auf Port 1901 beschränkt. Die Player sollen in meinem Netzwerk ja nicht überall ein verbindung aufbauen können.

 

ps: Der Controller für Windows arbeitet auch so wie er soll.

Hallo,

Ich habe seit der Version 10.6 das Problem das der Controller die Player im Netzwerk nicht finden kann. Das Problem liegt in meine Firewall (Player und Controller nicht im gleichen Netz). Die Player werden bei der Rückmeldung zum Iphone geblockt. Das Problem liegt daran das die Broadcast anfrage vom Controller mit einen Random Source Port gemacht wird und nicht wie vorher mit Port 1901. Ich habe noch ein Gerät im Netzwerk wo die Version 10.5.2 drauf ist dies geht ohne Probleme.

Kann hier jemand helfen oder hat ein ähnliches Problem. Ich will nun nicht die Firewall aufbohren das wäre ja schön blöd, da die Ports sich ja auch ständig ändern.

 

mfg Rikkert

 

Auf mehr als den nachfolgenden Link kann dich keiner verweisen.

Konfigurieren deiner Firewall für Sonos

 

Was ist das für eine Firewall?

Abzeichen

Hallo,

Ich habe seit der Version 10.6 das Problem das der Controller die Player im Netzwerk nicht finden kann. Das Problem liegt in meine Firewall (Player und Controller nicht im gleichen Netz). Die Player werden bei der Rückmeldung zum Iphone geblockt. Das Problem liegt daran das die Broadcast anfrage vom Controller mit einen Random Source Port gemacht wird und nicht wie vorher mit Port 1901. Ich habe noch ein Gerät im Netzwerk wo die Version 10.5.2 drauf ist dies geht ohne Probleme.

Kann hier jemand helfen oder hat ein ähnliches Problem. Ich will nun nicht die Firewall aufbohren das wäre ja schön blöd, da die Ports sich ja auch ständig ändern.

 

mfg Rikkert

Abzeichen

Hallo Sonos-Team!

Tolle Verbesserung ist der Link aus den Räumen/Gruppierungen direkt zum Wecker!

 

ein zufriedener Sonos-User

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Hi Bernhard,

Der Eine oder Andere wird zufrieden sein :wink:

Gruß

Armin

Hi Armin

Bin ich auch. Ich finde nur, daß das jedesmal so betont wird bemerkenswert. 

... Und täglich grüßt das Murmeltier... 😀

Gruß Bernhard 

 

Keine Ahnung warum. Machen irgendwie alle. Muss in der Tat nicht sein, denn davon gehen wir ja aus :D

Die Entfernung und Neueinrichtung über die Sonos App hatte den Fehler nicht behoben. Das Gleiche Prozedere über die Google Home App scheint geholfen zu haben. Danke für den Tipp.

 

Meinst du die Google Assistant-App? In der Google Home-App kann ich zwar die Verknüpfung aufheben, Google Assistant einrichten geht nicht.

Interessant, danke, denn man wird für die Einrichtung ja zur Google Assistant-App umgeleitet.

Abzeichen

Die Entfernung und Neueinrichtung über die Sonos App hatte den Fehler nicht behoben. Das Gleiche Prozedere über die Google Home App scheint geholfen zu haben. Danke für den Tipp.

 

Mein erstes Update durchgeführt.
Mein Sonos One steht im Wohnzimmer und wenn ich über den Google Assistent eine Musik Befehl gebe, dann sagt er Wohnzimmer zur Zeit  nicht erreichbar.

Wie kann ich das lösen?

 

@Stoner, hast du nur einen Sonos ONE? Starte bitte hintereinander Router und ONE neu. Wenn das nichts bringt, entferne Google Assistant unter ‘Einstellungen → Dienste → Sprache’ und richte den Dienst neu ein.

@Patrick92, Nachtrag: Wenn es ein dualbandfähiger Router ist und 5 GHz ist aktiv, bitte auch hier einen anderen Funkkanal wählen.

Abzeichen

Mein erstes Update durchgeführt.
Mein Sonos One steht im Wohnzimmer und wenn ich über den Google Assistent eine Musik Befehl gebe, dann sagt er Wohnzimmer zur Zeit  nicht erreichbar.

Wie kann ich das lösen?

Benutzerebene 4
Abzeichen +3

Hi Bernhard,

Der Eine oder Andere wird zufrieden sein :wink:

Gruß

Armin

Hi Armin

Bin ich auch. Ich finde nur, daß das jedesmal so betont wird bemerkenswert. 

... Und täglich grüßt das Murmeltier... 😀

Gruß Bernhard 

 

@Patrick92, gern geschehen. Steht der Funkkanal des Routers auf Autokanal? Wenn ja, bitte einen festen Kanal zuweisen, indem du die Kanäle 1, 6, 11 durchtestest.

@Greta A. 
vielen Dank für die schnelle Antwort!

Das von dir beschriebene Vorgehen hat zunächst nichts gebracht, da spätestens 5min später die Probleme wieder anfingen.

Mittlerweile hat sich die Sache aber soweit gelegt, dass die Ausfälle immer seltener werden. Das System läuft jetzt seit einer guten Stunde wieder stabil :)

 

Das System läuft vollständig über WLAN an einem Router ohne Repeater oder Mesh.

 

Besten Dank für die schnelle Unterstützung!

@Patrick92, bitte in so einem Fall von einem Werksreset absehen, ein Neustart von hintereinander Router → Beam → Play:1 → restliche Komponenten (sofern vorhanden) reicht aus.

 

Wir brauchen ein paar Informationen: Betreibst du Sonos über WLAN / ein WLAN-Mesh oder ist die Beam/ein Boost mit dem Router bzw. einem Switch verkabelt? Gibt es WLAN-Verstärker (Repeater oder PowerLAN-Adapter)?

Hallo zusammen, 

habe heute das neue Update aufgespielt und erstmal alle meine Play:1 aus dem System verloren. Musste das System neu aufsetzen und alle Speaker wieder verbinden. 

Ich habe einen Beam und zwei Play:1 als Rear Speaker in Betrieb und jetzt habe ich das Problem, dass sich der Surround Sound immer wieder selbständig an- und ausschaltet. Sprich mal funktionieren die hinteren Speaker mal nicht…

Hat jemand ähnliche Erfahrungen nach dem Update gemacht und vielleicht schon eine Lösung gefunden?

Vielen Dank und beste Grüße

 

Patrick

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Hi Bernhard,

vollkommen normal, dass dieser Eindruck entsteht, denn hier kommen die Leute hin, die Hilfe suchen.

Der Eine oder Andere wird zufrieden sein :wink:

Gruß

Armin

Benutzerebene 4
Abzeichen +3

Nix für ungut, aber ich kann mich inzwischen über die Formulierung "verbesserte Zuverlässigkeit" köstlich amüsieren, da das in jedem Update erwähnt wird. Inzwischen müsste die Zuverlässigkeit unübertroffen sein, da ja alleine dieses Jahr mindestens 5 Mal verbessert worden ist.

Wie gesagt, nix für ungut, bei mir läuft das Alexa freie System mit 11 Komponenten tatsächlich sehr stabil. Wenn man aber hier im Forum liest, kommen hier und da doch Zweifel auf. 

Schöne Grüße 

Bernhard