Angepinnt

Bevorstehende Änderungen bzgl. der Wiedergabe auf diesem iPhone oder iPad



Ersten Beitrag anzeigen

227 Antworten

Abzeichen
Sehr geehrtes Sonos Team,

mit Bedauern habe ich heute festgestellt das sie seit dem letzten Update die Funktion "von meinem iPhone" wiedergeben nun endgültig gestrichen haben, und das trotz mehrfacher Proteste und Bitten ihrer Kunden.

Ich habe in meinem Haushalt nicht ein einziges AirPlay Gerät und bin daher von dem beschriebenen Problem nie betroffen gewesen.

Ein einfacher Schalter in der Software zum Ein/Auschalten der Funktion bei Problemen wäre die einfachste und kundenfreundlichste Lösung gewesen, anstatt Kunden zu "zwingen" ein NAS / externe Festplatte / AirPlay fähiges Gerät an zu schaffen.

Ich verstehe das es dabei wohl um eine strategische firmeninterne Entscheidung ging.
Hiermit informiere ich sie darüber das ich ebenfalls eine strategische Entscheidung bzgl. der Ausstattung meiner privaten Räumlichkeiten, sowie Empfehlungen gegenüber Freunden/Bekannten getroffen haben.
=> Finger weg von Sonos Produkten.

Mit freundlichen Grüßen
Ein ehemaliger Sonos Enthusiast und Kunde.
Hallo!

So, wir sind auch in die Falle gegangen.
Bisher haben wir 2x Sonos Play3, eine Playbar mit Sub sowie mehrere Connect.

Zumeist wurde Musik via iPad oder iPhone angespielt.
Geht jetzt nicht mehr.

Könnte man ja auch mit dem Computer machen.
Nun kommt die nächste Falle.
Zwei der Rechner sind ältere Macs. Auf denen läuft die Sonos Software "Sonos Controller für Mac" nicht mehr, da das Betriebssystem zu alt ist.....

Wie soll man den da noch die Musik steuern, per Handy geht es nicht, per älteren iMac auch nicht mehr.

Ganz ehrlich, das ist schwer zu vermittelbar. Die Sachen haben so viel Geld gekostet und nun das.

Kommt da noch eine Korrektur von Sonos? Oder sollte man besser alles gegen eine andere Marke austauschen?

MfG
Noch Sonos Besitzer

Antworten