Angepinnt

Amazon Alexa spricht mit Sonos


Benutzerebene 5
Abzeichen +3
Erhältlich mit der Sonos Version 8.0: Steuer dein gesamtes Sonos System mit Amazon Alexa fähigen Geräten. Es ist so einfach wie zu sagen, "Alexa, spiele Musik in der Küche", und Musik wird auf deinem Sonos Lautsprecher in der Küche wiedergegeben.



Wir haben einen Beta Alexa Skill ab heute verfügbar. Eine detaillierte Anleitung findest du hier.

Kurz gesagt, update auf Sonos 8.0, suche anschließend nach dem Alexa Skill für Sonos und füge diesen der Alexa App hinzu. Melde dich über Alexa an deinem System an und authentifiziere dich mit Sonos und Amazon. Entdecke deine Geräte auf Alexa und es kann los gehen.

Schaue dir unser Schritt-für-Schritt-Video hier an:


Du hast noch kein Alexa Gerät? Am 24. Oktober wird Sonos One mit Amazon Alexa verfügbar sein. Lies mehr darüber hier.

Was kann Alexa?


Du kannst Alexa verwenden um von Amazon Music, Amazon Music Unlimited, Pandora, iHeartRadio, SiriusXM, TuneIn Radio zu spielen und wir arbeiten daran in Zukunft auch Spotify-Steuerelemente anzubieten.

Außerdem kann jedes Alexa-Gerät auf deinem Konto grundlegende Steuerelemente wie Play, Pause, Lautstärke und Überspringen auf deinen Sonos-Playern verwenden. Dies funktioniert für alle Dienste und Musik auf Sonos, die du über die Sonos App gestartet hast.

Wir haben eine Liste der Befehle auf die Alexa wartet um Sonos zu kontrollieren hier: Probiere es und teile uns deine Favoriten mit.
Alexa wird normalerweise deine Standard-Musik-App verwenden, diese kannst du aber in der Alexa-App ändern. Du sagst Alexa einfach, dass Musik von einem anderen Musik-Service auf Sonos gespielt werden soll. Hier die Schritte um deinen Standardmusikdienst in Alexa einzustellen oder zu ändern.
Wenn du irgendwelche Probleme hast, findest du Antworten hier oder stelle deine Frage im Amazon Alexa und Sonos Forum.

91 Antworten

Abzeichen
Kann ich Sonos ONE auch mit einem Play:1 zu einem Stereo-Paar verbinden?
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Nein, das geht nicht.
Abzeichen +1
Also muss ich fürs Sonos Heimkino beide hinteren Play 1 austauschen. Schade , ich dachte eine Play One reicht.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Richtig,
oder du stellst dir einen Dot dort hin.
Gruß
Armin
Abzeichen +1
Den Dot habe ich schon stehen . Wollte nur ein Gerät weniger haben.
Das ging ja fix, bloß bietet der AppStore kein sonos 8 an. Oder muss ich etwas besonders beachten?

Hat sich erledigt. Erst die vorhandene App löschen dann die neue Laden.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Einfach Sonos eintippen.
Gerade im AppStore und PlayStore geprüft.
Eventuell die alte App entfernen, falls es Probleme beim Update gibt.
Gruß
Armin
Abzeichen
Schön, dass das für alle Geräte kommt!

Und schade, dass man die neuen nicht mit alten koppeln kann. Wollte Ende des Jahres eine zweite play1 kaufen, wenn es dann aber nur noch die neue gibt, hat sich der Kauf wohl erledigt bzw ergibt dann in meinem Anwendungszenario keinen Sinn.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Kannst von mir eine PLAY:1 bekommen, ich rüste um :D
Abzeichen
Bei mir klappt es super. Ist gruppieren denn geplant? Und wie sieht es mit Apple Music aus? Besteht ne Chance, dass das noch kommt?
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Zunächst funktioniert es mit TuneIn und Amazon.
Andere Dienste später.
Auch das Gruppieren.
Hier die Befehle die momentan gehen
https://sonos-de.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/4357/kw/Alexa%20
Gruß
Armin
Rudimentäre Befehle wie "Weiter", "Zurück" oder "Stopp" funktionieren mit allen Diensten, habe ich gerade festgestellt. Man muss den betreffenden Dienst sowie Album/Wiedergabeliste nur vorher im Sonos Controller manuell auswählen.
Das ist so nicht richtig.
Ich kann Alexa (Echo Dot) sagen das sie eine Playlist mit Namen "XYZ" auf dem Sonos-Lautsprecher "ZYX" abspielen soll und sie macht es. Geht also auch ohne vorherige Auswahl im Sons Controller/manuelles Auswählen
Abzeichen +1
Bassmann1968 schrieb:

Zunächst funktioniert es mit TuneIn und Amazon.
Andere Dienste später.
Auch das Gruppieren.
Hier die Befehle die momentan gehen
https://sonos-de.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/4357/kw/Alexa%20
Gruß
Armin



Eine Frage habe ich: Kann ich auch meine lokale Musikbibliothek über Alexa steuern?
Auf der Seite hinter dem aufgeführten Link steht "nur": "Wenn du Alexa anweist, das Lied eines bestimmten Interpreten zu spielen, erfolgt die Wiedergabe über den Standardmusikdienst, den du in der Alexa-App festgelegt hast."

Grüße,
Frank
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Ist eine gute Frage, dass habe ich noch nicht ausprobiert.
Direkt steuern denke ich noch nicht. Habe mein System nicht hier sonst würde ich es ausprobieren
Playlisten mit Titeln aus MB werden auf jeden Fall gespielt.
Frank_2 schrieb:

Eine Frage habe ich: Kann ich auch meine lokale Musikbibliothek über Alexa steuern?
Auf der Seite hinter dem aufgeführten Link steht "nur": "Wenn du Alexa anweist, das Lied eines bestimmten Interpreten zu spielen, erfolgt die Wiedergabe über den Standardmusikdienst, den du in der Alexa-App festgelegt hast."


Nein, klappt noch nicht. Dazu müsstest Du Deine Musiksammlung zu Amazon Music hochladen.


Gruß,
Peri
Abzeichen +1
Bassmann1968 schrieb:

Ist eine gute Frage, dass habe ich noch nicht ausprobiert.
Direkt steuern denke ich noch nicht. Habe mein System nicht hier sonst würde ich es ausprobieren
Playlisten mit Titeln aus MB werden auf jeden Fall gespielt.


Schade, das wäre ein echter Mehrwert für mich. Hab z.Zt. einen Echo Dot per Kabel an einen PLAY:5 angeschlossen - und kann jetzt schon per Alexa Amazon Music, und auch Spotify steuern. Mit dem Skill bräuchte ich das Kabel nicht mehr, hätte aber (noch) kein Spotify per Alexa mehr.
Vielleicht wäre in der App eine Option möglich, ob der in der Alexa App festgelegte Standarddienst auch der Standdardienst für die Sonos-Alexa-Sprachsteuerung sein soll, oder die lokale Musikbibkiothek. Oder alternativ sollte man duch ein Zusatzwort wie z.B. "Spiele lokal..." ausdrücken können, dass man einen Song aus der Musikbibliothek abspielen möchte.
Frank_2 schrieb:

[...] Vielleicht wäre in der App eine Option möglich, ob der in der Alexa App festgelegte Standarddienst auch der Standdardienst für die Sonos-Alexa-Sprachsteuerung sein soll, oder die lokale Musikbibkiothek. Oder alternativ sollte man duch ein Zusatzwort wie z.B. "Spiele lokal..." ausdrücken können, dass man einen Song aus der Musikbibliothek abspielen möchte.


Der in der Alexa-App festgelegte Standarddienst ist auch der Standarddienst auf Sonos. Die eigene Musiksammlung über Alexa steuern klappt noch nicht, dazu müsstest Du sie zu Amazon Music hochladen.


Gruß,
Peri
Abzeichen
Also bei mir erscheint nach der Eingabe der Sonos-Kontodaten beim Aktivieren des Sonos-Alexa-Skolls lediglich: "Füge deinen Lautsprecher deinem Konto hinzu". Serverprobleme? Alexa- und Sonos-App (iOS) auf neuestem Stand. Über die Sonos App wurde auch das Betaprogramm aktiviert...
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Und dann?
Kannst du sie nicht hinzufügen?
Abzeichen
Wie soll man diese konkret hinzufügen? In der Sonos-App sind alle Lautsprecher ansprechbar. Oder mus sman sie davor noch irgendwie in der AlexaApp zuweisen? Hier bekomm eich nur den Hinweis: "Wechsele ind er Sonos-App zu Mher->Einstellungen->Mein Sonos Konto, um die Lautsprecher zu verknüfen). Wenn Mein Sonos-Konto nicht angezeigt wirdm muss dein Sonos-System aktualisiert werden.) Und dann ahbe ich die Auswahl zwischen: Zur Sonos-App wechseln, Mit einem anderen Konto anmelden, Ich habe das Problem behoben. Aber in der Sonsos-App kann ich nichts hinzufügen
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
In der Alexa App.
Bei Geräte, ganz unten, finden.
Guckst du
https://sonos-de.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/4273/kw/Alexa%20
Gruß
Armin
Abzeichen
Naja, die Geräte werden vermutlich erst gefunden, wenn man die Akexa Skill unter 3. aktivieren konnte. Aber da scheitere ich leider an der ursprünglich gemeldeten Problematik...
SirAnn schrieb:

Naja, die Geräte werden vermutlich erst gefunden, wenn man die Akexa Skill unter 3. aktivieren konnte. Aber da scheitere ich leider an der ursprünglich gemeldeten Problematik...


Setze bitte eine Diagnose ab und poste sie in diesem Thread: https://de.community.sonos.com/sprachsteuerung-223385/sonos-8-0-mit-alexa-6740033/index2.html

Im englischsprachigen Forum ist das Problem auch aufgetaucht, Lösung gibt es noch keine.
Abzeichen
Hallo zusammen,

ich lese immer das Spotify bald integriert wird. Wie sieht es mit Apple Music aus? und wird es auch möglich sein, das TV-Gerät lauter/leise steuern zu können?

Ansonsten sind meine Eindrücke der App durchwachsen .... die Musik leiser machen kann Alexa leider nicht verstehen ...

Antworten

    • :D
    • :?
    • :cool:
    • :S
    • :(
    • :@
    • :$
    • :8
    • :)
    • :P
    • ;)