Sprachdienst in der Schweiz


Abzeichen +2
Ab wann ist für den SONOS ONE der Sprachdienst in der Schweiz verfügbar.

50 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi,
wenn mich nicht alles täuscht, sollte das jetzt schon gehen.
In Österreich kein Problem.
Ich frag mal nach.
Gruß
Armin
Abzeichen +2
Hi Armin
Es kommt die Meldung in der SONOS iOS APP,
Sprachdienst sein in meinem Land nicht verfügbar.

DANKE fürs abklären
Gruss
Thomas
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi Thomas,
ja, ist wohl so. Österreich hatte Glück.
Aber Schweiz wird auch bald kommen.
Gruß
Armin
ja, ist wohl so. Österreich hatte Glück.
Aber Schweiz wird auch bald kommen.

Österreich ist im Gegensatz zur Schweiz nicht dreisprachig. Gleiche Situation z.B. in Kanada (französisch/englisch), dort ist Alexa ebenfalls noch nicht verfügbar.
Abzeichen +2
Was heisst auch bald? 1-2-4-12 Monate... ? Ich habe auch digitalSTROM in einsatz. digitalSTROM bietet eine Schnittstelle zur Alexa und so kann ich mein haus über den SONOS ONE steuern...
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Ein Datum weiß ich leider nicht.
Ich schreibe sobald ich etwas erfahre.
Gruß
Armin
Abzeichen +2
tip top...

Besten DANK :)
Gruss
Thomas
Abzeichen +2
in dem fall bist du an der quelle?
arbeitest du bei SONOS?
in dem fall bist du an der quelle?
arbeitest du bei SONOS?

Nein, aber Amazon hat Alexa für die Schweiz noch nicht freigegeben. Warum das so ist, weiß ich aus dem englischsprachigen Sonos-Forum: Alexa versteht weder französisch noch italienisch. Und eine Installation der Alexa App auf Umwegen unterstützt Sonos nicht.
Abzeichen +1
Ich lebe ebenfalls in der Schweiz und durch einige Workarounds konnte ich Alexa auf dem One zum Laufen bringen.

Dafür werden ein Deutscher Amazon- sowie Sonos-Account vorausgesetzt. Zudem muss Alexa über alexa.amazon.com installiert und konfiguriert werden, da die App in der Schweiz nicht verfügbar ist.

Danach läuft alles mehr oder weniger problemlos - lediglich eine Schweizer Adresse kann nicht konfiguriert werden als Standort für das Wetter etc. für Alexa.
ja, ist wohl so. Österreich hatte Glück.
Aber Schweiz wird auch bald kommen.

Österreich ist im Gegensatz zur Schweiz nicht dreisprachig. Gleiche Situation z.B. in Kanada (französisch/englisch), dort ist Alexa ebenfalls noch nicht verfügbar.


Ähem, die Schweiz ist viersprachig. *besserwissermodus_aus* :)

Zum Thema: Workaround (braucht gutes technisches KnowHow) geht auch mit IFTTT Webhooks und einer inoffiziellen Sonos API (zB. node-sonos für nodejs).
So kann ein IFTTT Rezept erstellt werden, welches ein Befehl an die Sonos API auslöst, die im Home Netzwerk installiert ist
Ähem, die Schweiz ist viersprachig. *besserwissermodus_aus* :)
Öhm, ich habe Rätoromanisch unterschlagen, stimmts? :$


Zum Thema: Workaround (braucht gutes technisches KnowHow) geht auch mit IFTTT Webhooks und einer inoffiziellen Sonos API (zB. node-sonos für nodejs).
So kann ein IFTTT Rezept erstellt werden, welches ein Befehl an die Sonos API auslöst, die im Home Netzwerk installiert ist

Man braucht die Mobile Alexa App nicht unbedingt, lässt sich alles auch im Browser erledigen. Ob der Zugang von der Schweiz aus blockiert ist, müsst ihr selbst herausfinden.


Gruß,
Peri
Hi Thomas,
ja, ist wohl so. Österreich hatte Glück.
Aber Schweiz wird auch bald kommen.
Gruß
Armin


Hallo Armin

Das hat es bei Amazon bei Alexa auf geheissen. Jetzt gibt es Alexa bald ein Jahr wenn nicht schon länger. Verstehe nicht ganz wo das Problem liegt. Auch wenn die Schweiz 4 Sprachig ist, ist der grösste Teil der Schweiz immer noch Deutsch.
Hoffe sehr das wenigstens SONOS ein bisschen druck ausübt. Sonst wäre dies eine echte Veraschung mit Sonos One in der Schweiz, weil überall in den Shops geschrieben wird. "Sprachsteuerung in der Schweiz, bald verfügbar"

Gruss Ralph
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi Ralph,
da gebe ich dir Recht.
Sonos wird da schon im Rahmen der Moeglichkeiten drauf draengen, die verkaufen ja gerne ihre Produkte :D
Was sagt denn Amazon dazu? Mal angeschrieben?
Gruss
Armin
Hi Bassmann

Amazon habe ich auch schon angeschrieben. Dort wird man nur vertröstet, es kommt irgendwann aber Sie können leider kein Datum sagen. Super wenn man bedenkt wie lange es jetzt schon Alexa gibt. :@:(

Gruss Ralph
Amazon habe ich auch schon angeschrieben. Dort wird man nur vertröstet, es kommt irgendwann aber Sie können leider kein Datum sagen. Super wenn man bedenkt wie lange es jetzt schon Alexa gibt. :@:(
Wie schon gesagt braucht man die Mobile Alexa App nicht unbedingt, lässt sich alles auch im Browser erledigen. Wer darüber einen Echo Dot einrichten kann, sollte Alexa auch auf dem ONE einrichten können.


Gruß,
Peri
Hallo zusammen,

Auch ich habe mit voller Freude auf "Alexa" ein Sonos One gekauft. Natürlich wird man nicht darauf hingewiesen, dass Alexa in der Schweiz (noch?) nicht funktioniert. Das nervt schon, habe ich doch den ganzen Sonntag da rum gebastelt. :@
Gerne teile ich mit Euch, was ich bis jetzt erreicht habe.

1) Im Sonos Account könnt Ihr die Location von CH auf DE umstellen (Mein Account - Profil bearbeiten)
2) Unter alexa.amazon.com einen Account erstellen
3) In der Sonos Mobile App - Mehr - Sprachdienste mit Eurem Alexa Account verbinden

Dies erlaubt mir nun, mich mit Alexa auszutauschen :8 Das ist es dann auch schon. Leider kann Alexa meine Musik von Spotify nicht abspielen. Um dies einzurichten, würde ich die Amazon Alexa App benötigen, welche im CH Google Playstore nicht verfügbar ist. :? Genau da hänge ich jetzt fest.

Weiss jemand wie ich an diese App z.B. im DE Google Play Store komme? Oder wie ich Alexa ohne Mobile App mit meinem Spotify Account verbinden kann? So könnte Sie auch Musik finden :D

Oder allefalls wo eine Anleitung oder ein brauchbare (Lösung) Stellungsnahme von Sonos zu finden ist?

Danke Euch
Markus
Hallo Markus,

[...] Oder allefalls wo eine Anleitung oder ein brauchbare (Lösung) Stellungsnahme von Sonos zu finden ist?
bekanntermaßen hat Amazon Alexa in der Schweiz (noch) nicht freigegeben, da würde Dir eine inoffizielle Anleitung gar nicht weiterhelfen, denn Spotify muss für die Sprachsteuerung mit Deinem Amazon-Account verknüpft werden.


Gruß,
Peri
Benutzerebene 3
Abzeichen +2
Auf https://sonos-de.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/4273 steht doch ganz klar:

In welchen Regionen ist Amazon Alexa verfügbar?
Amazon Alexa ist zurzeit in den USA, in Deutschland, in Österreich, und in Großbritannien/Nordirland verfügbar.

In der Schweiz ist Alexa doch auch seitens Amazon noch nicht verfügbar. Wieso sollte das nun mit Sonos anders sein?
Abzeichen +1

Weiss jemand wie ich an diese App z.B. im DE Google Play Store komme? Oder wie ich Alexa ohne Mobile App mit meinem Spotify Account verbinden kann? So könnte Sie auch Musik finden :D


Wenn du dich mit deinem Account unter alexa.amazon.com anmeldest, solltest du dich dort problemlos mit Spotify verbinden können. Dann sollte das Abspielen von Musik per Alexa kein Problem mehr sein.
Für Android User sollte es nicht schwierig eine Alexa apk zu finden, ist aber nicht offiziell im Google Play Store (Schweiz) zu finden.
Hallo zusammen,

Besten Dank für die korrigierenden und ergänzenden Hinweise.

Zitat CH Fachhandel zu Sonos One: "Und wenn du dein Smartphone gerade nicht zur Hand hast, kannst du per Touch-Steuerung Songs pausieren oder überspringen und die Lautstärke regeln" Ich denke, dass der Fachhandel bald reagieren und die Alexa "Schwachstelle" nennen muss.

Trotzdem habe ich eine Lösung für geduldige Bastler gefunden, wie Alexa auch in der Schweiz mit Spotify zum leben erweckt werden kann:

1) Im Sonos Account könnt Ihr die Location von CH auf DE umstellen (Mein Account - Profil bearbeiten)
2) Unter alexa.amazon.com einen Account erstellen
3) Nehmt ein "altes" Android Telefon (nur mit Android getestet) und verknüpft es mit einem neuen Playstore Account:
https://accounts.google.com/SignUp?service=googleplay&continue=https%3A%2F%2Fplay.google.com%2Fstore
4) Registriert Euch mit der Angabe, dass Ihr in DE zu Hause seit.
5) Aus dem Playstore bedient Ihr Euch einer VPN Software wie z.B. TunnelBear und verbindet mit einem Server in DE
6) Aus dem Playstore Alexa Amazon App und Sonos App herunterladen
7) VPN Verbindung unterbrechen und mit Sonos App in das bestehende System verbinden
😎 In der Sonos Mobile App / Mehr / Sprachdienste mit Eurem Alexa Account verbinden / Alexa-Einrichtung anzeigen / Musikdienste in Alexa prüfen / Zur Alexa-App wechseln und Euer Spotify Account verbinden.

Über die Qualität von Alexa auf Sonos wird in anderen Foren genug geschrieben, und damit möchte ich mir die Finger nicht verbrennen. Meine Begeisterung hält sich definitiv in Grenzen.

So das war's, allen Bastlern viel Glück und Spass dabei. :P

Grüsse
Markus
[...] Zitat CH Fachhandel zu Sonos One: "Und wenn du dein Smartphone gerade nicht zur Hand hast, kannst du per Touch-Steuerung Songs pausieren oder überspringen und die Lautstärke regeln" Ich denke, dass der Fachhandel bald reagieren und die Alexa "Schwachstelle" nennen muss.
Das stimmt ja. Mit Touch-Steuerung sind die Hardwaretasten gemeint, nicht die Sprachsteuerung durch Alexa.
Abzeichen
Ich finde es eine Sauerei... es wird ganz klar mit der Sprachfunktion geworben, obwohl diese nur sehr limitiert zur Verfügung steht. Und ich habe null bock einen deutschen Account einzurichten... Ich hätte die Sprachsteuerung sowieso gerne in English...
Ich finde es eine Sauerei... es wird ganz klar mit der Sprachfunktion geworben, obwohl diese nur sehr limitiert zur Verfügung steht.
Bestimmt nicht in der Schweiz, denn Amazon hat Alexa für die Schweiz noch nicht freigegeben und der Sonos Skill bildet eine Schnittstelle zu Amazon.


Und ich habe null bock einen deutschen Account einzurichten... Ich hätte die Sprachsteuerung sowieso gerne in English...
Wieso, beherrscht Du Deine Muttersprache nicht?

Antworten