Frage

Sonos Roam plus Alexa


Abzeichen

Hi zusammen,

seit gestern bin ich Besitzer eines Sonos Roam. Nutze den Lautsprecher auch in Verbindung mit Alexa. 
Jedoch wird mir der Roam in der Alexa App nicht unter der Kategorie „Geräte“ als Alexa-Lautsprecher angezeigt bzw. eher in den Raumdetails. Ich habe den Lautsprecher dem Kinderzimmer zugeordnet. Jetzt kann ich aber nicht einfach sagen: „Alexa mach das Licht aus“, sondern muss immer sagen: „Alexa, mach das Licht im Kinderzimmer aus“. 
Bei dem Move, der der Küche zugeordnet ist, klappt alles wie gewollt. 
 

Habt ihr eine Erklärung?


Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

5 Antworten

Abzeichen

@Superschlumpf 

Ich habe deinen Ausführungen nichts hinzuzufügen, denke nämlich ähnlich. 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Superschlumpf

Ich habe deinen Ausführungen nichts hinzuzufügen, denke nämlich ähnlich. 

Ich vermute, mit ein wenig Geduld wird es bald soweit sein, dass Amazon den Roam korrekt einbindet. 

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

@Solomun 

Hallo und willkommen in der Community,

ohne richtige Konfiguration in einer Alexa Gruppe wird es eventuell nötigt sein, den Namen zu nennen.

 

Erste-Hilfe: Alexa-Gruppen und Sonos

Klappt es damit?

Falls nicht, poste gerne mal einen Screenshot, damit wir es besser nachvollziehen können.

 

Gruß

Nils

Abzeichen

Hi Nils,

mein Ziel es den Roam einen Raum zuzuordnen, damit ich sagen kann „Alexa macht das Licht aus“ und nicht „Alexa mache im Kinderzimmer das Licht aus“. Erst genanntes funktioniert z.B. beim Move tadellos, bei der Roan muss ich immer den Raumnamen dazu sagen. Sage ich „Alexa mache das Licht aus“, antworte sie mit „ich kann kein Gerät mit dem Namen Licht finden“. Ich muss immer den Namen des Raumes erwähnen. Der Move ist der Küche zugeordnet und dort klappt alles wunderbar. Ich habe mal Screenshots beigefügt. 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Solomun

Wenn du eine Gruppe in der Alexa App bearbeitest, dann werden die zur Auswahl stehenden Geräte je nach Art in verschiedenen Kategorien aufgelistet. Ganz oben stehen „alexafähige Geräte“ und darunter normale „Geräte“. Der Roam wird aktuell leider nur unter Geräte und noch nicht bei den alexafähigen Geräten gelistet. Ich denke, Amazon muss da noch das System bzw. die App anpassen, da der Roam erst frisch auf dem Markt ist. 
Alexa funktioniert zwar auf dem Roam, aber ich vermute, dass wg. des beschriebenen Umstandes der Roam nicht als Alexa-Gerät einer Gruppe zugeordnet werden kann, so dass er ein Ziel genannt bekommen muss, auf dem das Kommando ausgeführt wird. 
 

Der One oder Move werden z. B. bei den alexafähigen Geräten gelistet.