Frage

Sonos One + Play1 - Es fehlt bei beiden wichtige Anschlüsse?

  • 6 Oktober 2017
  • 5 Antworten
  • 1548 Ansichten

Abzeichen
Habe dzt. die Play1 im EG und werde mir die Sonos One für KG zulegen, jedoch hab ich eine Plattenspieler und MP3-Player welchen ich anschließen möchte. Warum haben beide Komponeten noch immer keinen Audio-In und Audio-Out Anschluß für meine Sony Hifi-Anlage? Ich würde im EG gerne einen Plattenspieler mit Audio-Chich dazustellen um meine alten Rock'n Rol Platten über die Sonos One abspielen.
Gibt es einen Schaltplan von der neuen Sonos One, ich denke das Alexa-Modul geht ja irgendwo in den Verstärker der Sonos rein, dann bau ich mir den Line-In Chinch selber ein. Und der Sonos-Out kann man sicher vom LS mit einem Widerstand abzweigen?
Noch besser wäre es diesen geringen technischen Mehraufwand an die Entwicklungsabteilung weiter zu geben und in der nächsten Serie zu implementieren.
lg.
aus Wien

5 Antworten

Hast Du schon mal über Marketing-Strategien und Produktpaletten nachgedacht ?!
... kauf Dir eine CONNECT (oder auch CONNECT:AMP oder P5) und Du kannst Deine Sony oder den Phono sauber integrieren.
Ansonsten viel Spass beim Basteln 😛
Abzeichen
sind zu teuer und 4 Cinch-Buchsen kosten nix.
sind zu teuer und 4 Cinch-Buchsen kosten nix.
Beide Play.1 sind Einsteigermodelle, da spielt der Preis eine große Rolle. Die Buchsen selbst kosten eventuell nicht viel, dennoch muss der Anschluss an die Anforderungen eines Multiroomsystems angepasst werden und das kostet Geld. Wärst Du bereit den Aufpreis zu zahlen?


Gruß,
Peri
Benutzerebene 3
Abzeichen +2
Die Geräte aufzuschrauben kannst du dir auch gleich sparen (mal von der Garantie abgesehen). Das ist alles Digitaltechnik, da lötest du nicht mal eben eine Cinch-Buchse an und das funktioniert dann.
auch wenn bei dieser Aussage "... dann bau ich mir den Line-In Chinch selber ein. Und der Sonos-Out kann man sicher vom LS mit einem Widerstand abzweigen ..." eigentlich jedes weite Wort schon zu viel ist ...
... denk einfach mal über Deine Äußerungen nach !?
Da sind neben den von Dir angeführten "4 Cinch-Buchsen", die ja btw. trotzdem was kosten, noch weitere Komponenten.
- und wenn es nur der A/D-Wandler incl. Encoder und zugehöriger FW ist.
- zudem muss dies in der SW des Controllers und dann auch in der FW des PLAYers integriert sein, um es dann auch betreiben zu können.
Aber da Du ja anscheinend solch ein Bastel-Held bist wirst Du das schon alles perfekt zum Laufen bringen :D
... viel Erfolg 🆒

Antworten