Beantwortet

Sonos One Audio über Fire TV?

  • 15 December 2018
  • 7 Antworten
  • 12489 Ansichten

Abzeichen
Moin,

Gibt es die Möglichkeit den Sound von z.B Netflix auf einem Fire TV Stick mit Alexa über ein Sonos One Stereopaar wieder zu geben?
icon

Beste Antwort von Superschlumpf 15 December 2018, 20:51

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

7 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Nein, das geht nicht. Man kann über Alexa nur Musikdienste abspielen, welche von Alexa unterstützt werden, wie z. B. Spotify, Deezer, Amazon Music, TuneIn. Was dir vorschwebt, wäre eher das sogenannte „Casting“ von Audioinhalten eines Android-Gerätes an einen Lautsprecher, der dies unterstützt. Das wären dann Lautsprecher, die Googles Casting-Technologie unterstützen, wie z. B. die Google Home Speaker.

Bei Apple würde dein Szenario funktionieren, wenn Inhalte eines Apple TV per Airplay an Sonosspeaker gesendet werden, die Airplay unterstützen.
Aber mit Fire TV aktuell no chance...
Gruß,
Ralf
Kurz und bündig – nein. Eine Beam kostet genauso viel wie ein Stereopaar ONE.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Kurz und bündig – nein. Eine Beam kostet genauso viel wie ein Stereopaar ONE.

Aber klingt ziemlich anders... 😉 Ich kann den Wunsch des TE schon nachvollziehen...
Beim Musikhören würde man mit einer Beam gegenüber einem One-Stereopaar imo deutlich Abstriche machen. Wenn man aber beides, Musik und TV, hören möchte, muss man halt Komptomisse eingehen oder auf eines von beidem verzichten.
Ich muss gestehen, dass ich nicht weiß, wie die Beam klingt. Aber bei "Wenn man aber beides, Musik und TV, hören möchte, muss man halt Komptomisse eingehen oder auf eines von beidem verzichten" gebe ich Dir recht, Ralf.
Abzeichen
Danke für eure Antworten 🙂 Schade das es nicht geht ist aber auch so weit nicht schlimm . Hab aktuell eine Logitech Z337 am TV die ist zwar ok aber wäre mir aber sicher das die beiden Sonos besser klingen würden 😛 Na ja mal gucken vielleicht kommt mir ja im Frühjahr noch eine Beam ins Haus.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
@Razor98
Der Plan wäre sicher der vernünftigste. Dann kannst du auch nach Belieben konfigurieren. Entweder Beam für sich und Stereopaar für sich, beides als Gruppe oder alles als Surroundsetup.
Viel Erfolg,
Ralf

@Peri
Für TV ist der Tip mit der Beam schon der richtige... leider macht Musik (meiner Meinung nach) mit ihr nicht so richtig Spaß, da bauartbedingt wenig Räumlichkeit bei Stereo entsteht. Und nur ein Hochtöner würde mir da auch nicht reichen.
Mit meiner Playbar sieht das für mich schon deutlich besser aus und der Kompromiss ist für mich tragbar.
Aber am Ende bleibt es natürlich auch Geschmacksache. Viele User haben ja auch geschrieben, dass ihnen die Beam für Musik reicht. Ich glaube halt, wenn man Vergleiche hört, wie Playbar oder ein Stereopaar, merkt man eben, dass da Luft nach oben ist.
Grüße,
Ralf
Abzeichen

Das funktioniert leider nur mit den Echo-Lautsprechern von Amazon.

Hab mir deshalb einen Echo Studio bestellt, und werde den 6 Tage alten Sonos One am Amazon zurück senden.