Beantwortet

Sonos One Alexa reagiert plötzlich nicht mehr

  • 15 February 2018
  • 6 Antworten
  • 23391 Ansichten

Abzeichen
Drei Wochen funktionierte und reagierte sie einwandfrei. Seit gestern plötzlich garnicht mehr. Ich habe 2 Sonos One mir eine Playbase als Surroundgruppe eingestellt.
Habe die beiden One's bereits vom Netz getrennt und wieder angeschlossen sowie den Sonos Skill de-&reaktiviert alles ohne Erfolg.
Was kann ich noch tun?
icon

Beste Antwort von Perpugilliam 15 February 2018, 10:20

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

6 Antworten

Versuche bitte Folgendes:


- Vergewissere Dich zunächst, dass im Sonos Controller (Mobilgerät) in den Raumeinstellungen der ONE (falls kein Stereopaar) der Alexa Skill entfernt ist. Danach zu einem PC wechseln.
- Im Browser Amazon Alexa (Link!) aufrufen. Sollten unter 'Smart Home' --> Geräte noch die Sonos Player gelistet sein, diese verwerfen und sollte unter --> 'Smart Home Skills' (wie hier abgebildet) der Sonos Skill aktiviert sein, bitte deaktivieren.




- Danach aus Amazon Alexa abmelden und die Chronik des Browsers löschen, anschließend wieder bei Amazon Alexa anmelden (Browserverlauf löschen ist eventuell nicht notwendig, ich habe es vorsichtshalber gemacht)
- Unter 'Skills' nach Sonos suchen, den Skill aktivieren und den Anweisungen folgen






Schau im Anschluss im Mobilgerät unter den Raumeinstellungen der ONE (falls kein Stereopaar) nach, ob Alexa dort aufscheint. Falls nicht, rufe den Reiter "Sprachdienste" auf, tippe auf 'Amazon Alexa' und befolge die Anweisungen.


Viel Erfolg,
Peri
Abzeichen
Hallo Peri, vielen lieben dank schon einmal für deine schnelle Antwort. Aber ich habe ja die beiden Sonos One als Stereopaar mit der Playbase zusammen.
Soll ich das, wie oben beschrieben, dann trotzdem versuchen?
Ja, aber vorher bitte das Surround-Setup auflösen.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hallo,
Evtl. hilft ja auch das hier...
Bei meiner One, die ich als eigenen Raum betreibe, fiel mir auf, dass Alexa öfters nach einem Update der Alexa App(in meinem Fall für Apple iOS) nicht mehr funktionierte. Es half dann, in der Alexa App unter "Smart Home" nach neuen Geräten zu suchen. Es werden natürlich keine neuen Geräte gefunden, aber die bereits vorhandenen anscheinend aktualisiert. Bei mir funktionierte Alexa danach wieder.
Gruß,
Ralf
Danke Perpugilliam. Der Tipp, den Skill über den Browser zu deaktivieren, hat bei mir das Problem gelöst.
Danke Perpugilliam. Der Tipp, den Skill über den Browser zu deaktivieren, hat bei mir das Problem gelöst.
Gern geschehen. :)


Schönes Wochenende,
Peri