Beantwortet

Sonos One & Alexa- Audioaktionen in Routinen werden von diesem Gerät derzeit nicht unterstützt

  • 19 November 2018
  • 19 Antworten
  • 3617 Ansichten

Guten Abend zusammen,

seit einigen Wochen habe ich 2 Sonos One und diese haben bisher auch einwandfrei funktioniert. Seit 2 Tagen jedoch habe ich das Problem, dass Alexa jedes Mal, wenn ich eine Licht-Routine aktiviere, plötzlich als Antwort "Audioaktionen in Routinen werden von diesem Gerät derzeit nicht unterstützt" kommt. Das Licht wird aber dennoch korrekt an- bzw. ausgeschaltet. Weiß irgendwer, was das ist und wie ich diese ständige Ansage abgestellt bekomme? Ich weiß nicht, wo das Problem plötzlich herkommt, aber es ist wirklich sehr nervig.

Danke für die Hilfe!

Liebe Grüße
Toastys
icon

Beste Antwort von Perpugilliam 19 November 2018, 19:52

Laut Amazon dürften Routinen auf Sonos gar nicht funktionieren, wenn ich das Nachfolgende richtig interpretiere.
Original anzeigen

19 Antworten

Laut Amazon dürften Routinen auf Sonos gar nicht funktionieren, wenn ich das Nachfolgende richtig interpretiere.
Abzeichen +1
Guten Abend,

selbiges Problem habe ich auch.
Habe eine Routine "starte in meinen Tag" und dann kommt "Audioaktionen in Routinen werden von diesem Gerät derzeit nicht unterstützt", aber die Routine wird trotzdem gestartet...

Ist aber auch erst seit dem letzten Update so
Abzeichen +1
Das Problem habe ich auch. Hatte dazu auch schon lang und breit Kontakt zum Support von Sonos, Anfang der Woche dann wieder zum Support von Amazon zum Thema Alexa.

Es hat seinerzeit mal funktioniert! Es muss wohl wirklich an irgendeinem Update liegen - fraglich ob bei Sonos im System oder bei Alexa. Nervt in jedem Fall! Der Sprachbefehl ist unverändert hinterlegt - und funktioniert, seit längerer Zeit allerdings dann mit dieser Ansage im Anschluss. Erteilt man den Sprachbefehl über die App am iPhone oder iPad, kommt die Ansage aber auch. Erteilt man den Sprachbefehl allerdings auf einem Echo Show, funktioniert es ohne nervige Schlussansage dazu.

Es scheint mir logisch, dass das nicht funktioniert, wenn man meinetwegen "Alexa, gute Nacht" sagt und Alexa wünscht süße Träume. Zumindest wenn das über Sonos erfolgt. Bei einer Lichtroutine hingegen wird ja nur das Licht gesteuert und es sollte maximal mit einem "Okay" abgenickt werden. Das sollte nicht das Problem darstellen finde ich. Da darin z. B. bei mir der hauptsächliche Mehrwert meiner Sonos One drin liegt, hätte ich mir das auch sparen können und die alten Play:1 nehmen können. Soll jetzt nicht böse klingen, aber freut mich, das ich nicht mehr der Einzige bin, den das nervt und vor allem bei dem es zuvor ja auch ging.

Hier wäre langsam Handlungsbedarf um das mal in den Griff zu bekommen denke ich. Man hat vor Wochen bereits mal angekündigt das in der Software zu prüfen ... aber leider niiiiieeee wieder was von Sonos gehört. Schade!
Abzeichen
Die Meldung "Audioaktionen ... werden von diesem Gerät derzeit nicht unterstützt" kommt bei der Verwendung von Routinen auf meinen SONOS One ebenfalls, obwohl alle Aktionen anschließend einwandfrei funktionieren. Ich habe festgestellt, dass Routinen dann nicht von dieser Meldung betroffen sind, wenn ausschließlich Hue-Lampen geschaltet werden sollen. Sobald in der Routine auch Steckdosen via FritzBox-Skill oder OSRAM-Steckdosen (obwohl auch über Hue-Bridge eingebunden) geschaltet werden, ertönt worab diese unschöne Meldung, aber die Schaltung wird dann korrekt durchgeführt. Immerhin besser so als umgekehrt. Vermutlich leicht mit einem Update zu beheben.
Bei mir genau das gleiche beim Routinenaufruf via Sonos One. Alle in der Routine enthaltenen Schaltbefehle werden einwandfrei umgesetzt, aber es kommt die o.g. nervige Meldung. Habe ebenfalls andere Produkte wie z.B. OSRAM Plug etc. in meiner Routine. Ich denke, hier besteht dringender Handlungsbedarf seitens SONOS, diese sinnlose aber doch sehr nervige Meldung zu unterdrücken.
Abzeichen
Ich habe das gleiche Problem! "Gute Nacht" und alle Lampen und der Fernseher (über Logitech Harmony) gehen aus...mit samt diesem völlig sinnlosen Satz! Habe ebenfalls auch Osram Lightify Lampen ins Hue System mit eingebunden!
Abzeichen
Ich habe das gleiche Problem! "Gute Nacht" und alle Lampen und der Fernseher (über Logitech Harmony) gehen aus...mit samt diesem völlig sinnlosen Satz! Habe ebenfalls auch Osram Lightify Lampen ins Hue System mit eingebunden!

Genau das gleiche Problem habe ich auch. Routinen wie "Gute Nacht" oder "Starte meinen Tag" funktionieren. Leider immer mit dem vorrausgehenden Satz "Audioaktionen in Routinen werden derzeit von diesem Gerät nicht unterstützt". Ich bitte da um eine baldige Lösung. Ansonsten habe ich mehr davon, wenn ich die Sonos One verkaufe und mir 3x Echos von Amazon für das gleiche Geld kaufe.
Ich habe das gleiche Problem! "Gute Nacht" und alle Lampen und der Fernseher (über Logitech Harmony) gehen aus...mit samt diesem völlig sinnlosen Satz! Habe ebenfalls auch Osram Lightify Lampen ins Hue System mit eingebunden!

Genau das gleiche Problem habe ich auch. Routinen wie "Gute Nacht" oder "Starte meinen Tag" funktionieren. Leider immer mit dem vorrausgehenden Satz "Audioaktionen in Routinen werden derzeit von diesem Gerät nicht unterstützt". Ich bitte da um eine baldige Lösung. Ansonsten habe ich mehr davon, wenn ich die Sonos One verkaufe und mir 3x Echos von Amazon für das gleiche Geld kaufe.

Dann mach das, denn offiziell werden Routinen/Audioaktionen (noch) nicht unterstützt.

https://de.community.sonos.com/amazon-alexa-und-sonos-223393/funktioniert-die-routine-funktion-von-alexa-schon-6741107/index1.html#post16045820
Abzeichen
Ich habe das gleiche Problem! "Gute Nacht" und alle Lampen und der Fernseher (über Logitech Harmony) gehen aus...mit samt diesem völlig sinnlosen Satz! Habe ebenfalls auch Osram Lightify Lampen ins Hue System mit eingebunden!

Genau das gleiche Problem habe ich auch. Routinen wie "Gute Nacht" oder "Starte meinen Tag" funktionieren. Leider immer mit dem vorrausgehenden Satz "Audioaktionen in Routinen werden derzeit von diesem Gerät nicht unterstützt". Ich bitte da um eine baldige Lösung. Ansonsten habe ich mehr davon, wenn ich die Sonos One verkaufe und mir 3x Echos von Amazon für das gleiche Geld kaufe.

Dann mach das, denn offiziell werden Routinen/Audioaktionen (noch) nicht unterstützt.

https://de.community.sonos.com/amazon-alexa-und-sonos-223393/funktioniert-die-routine-funktion-von-alexa-schon-6741107/index1.html#post16045820


Leider nicht hilfreich, da die Funktion freigegeben wurde. Und von einem Hersteller wie Sonos darf ich erwarten, dass die Funktion schnellstmöglich eingepflegt wird. Denn wenn die Funktion nicht freigegeben wäre, dürfte Alexa auch den Befehl nicht ausführen.

Und da wir uns fleißig Links zusenden:
https://developer.amazon.com/de/blogs/alexa/post/a1470f4c-8aaf-4d12-b3bc-5cf38820ff82/alexa-it-s-bedtime-routines-for-avs
Leider nicht hilfreich, da die Funktion freigegeben wurde. Und von einem Hersteller wie Sonos darf ich erwarten, dass die Funktion schnellstmöglich eingepflegt wird. Denn wenn die Funktion nicht freigegeben wäre, dürfte Alexa auch den Befehl nicht ausführen.

Und da wir uns fleißig Links zusenden:
https://developer.amazon.com/de/blogs/alexa/post/a1470f4c-8aaf-4d12-b3bc-5cf38820ff82/alexa-it-s-bedtime-routines-for-avs

Doch schon hilfreich, weil es in meinem verlinkten Thread um Deinen Link geht. Und da ich keine Lust habe, alles hier reinzukopieren, bitte selbst lesen.

https://de.community.sonos.com/amazon-alexa-und-sonos-223393/funktioniert-die-routine-funktion-von-alexa-schon-6741107/index1.html#post16045759


P.S. Ach ja, ist eventuell ebenfalls von Interesse.

https://en.community.sonos.com/amazon-alexa-and-sonos-229102/alexa-now-breaks-up-groups-6813009/index1.html#post16293824
Abzeichen
Mhh...das ist ALLES wenig hilfreich...habe das alles schon gelesen! Ich finde, Sonos könnte wirklich mal etwas Gas geben...aber was hilft der Wunsch!? Sich gegenseitig hier mit Links zu überbieten bringt auch nichts...Erfahrung ist das Zauberwort! Weiß also jemand, ob es tatsächlich besser funktioniert, wenn nur HUE Lampen gesteuert werden sollen....also ohne Lightify oder ähnlichem? Ansonsten heißt es warten und nicht "gute Nacht" sondern "schalte alle Lampen aus mit Hue". 🆒
Abzeichen
Doch schon hilfreich, weil es in meinem verlinkten Thread um Deinen Link geht. Und da ich keine Lust habe, alles hier reinzukopieren, bitte selbst lesen.

https://de.community.sonos.com/amazon-alexa-und-sonos-223393/funktioniert-die-routine-funktion-von-alexa-schon-6741107/index1.html#post16045759


P.S. Ach ja, ist eventuell ebenfalls von Interesse.

https://en.community.sonos.com/amazon-alexa-and-sonos-229102/alexa-now-breaks-up-groups-6813009/index1.html#post16293824[/quote]

Danke, der Link ist hilfreich und lässt hoffen.
Abzeichen
Sag ich ja
Mhh...das ist ALLES wenig hilfreich...habe das alles schon gelesen! Ich finde, Sonos könnte wirklich mal etwas Gas geben...aber was hilft der Wunsch!? Sich gegenseitig hier mit Links zu überbieten bringt auch nichts...Erfahrung ist das Zauberwort! Weiß also jemand, ob es tatsächlich besser funktioniert, wenn nur HUE Lampen gesteuert werden sollen....also ohne Lightify oder ähnlichem? Ansonsten heißt es warten und nicht "gute Nacht" sondern "schalte alle Lampen aus mit Hue". 🆒
HUE & Co. lösen den Satz anscheinend erst aus. Im englischsprachigen Forum behaupten manche, Alexa nach Geräten suchen zu lassen hilft.
Abzeichen
Ich bin schon länger "eigentlich" zufriedener SONOS User, aber das Sonos es nicht schafft sich bei Amazon und Google (die größten Sprachassistenten) zu etablieren, macht mich ein wenig stutzig.
Multiroom -> Sprachsteuerung ist IMO die Zukunft. Sollte es nicht bald integriert werden, muss ich mich auch mit einem weinenden Auge von SONOS trennen, was echt schade wäre.
Ich bin schon länger "eigentlich" zufriedener SONOS User, aber das Sonos es nicht schafft sich bei Amazon und Google (die größten Sprachassistenten) zu etablieren, macht mich ein wenig stutzig.
Multiroom -> Sprachsteuerung ist IMO die Zukunft. Sollte es nicht bald integriert werden, muss ich mich auch mit einem weinenden Auge von SONOS trennen, was echt schade wäre.

Da gibt es nichts zum Stutzigwerden. Als Eigentümer bestimmen Amazon und Google, was sie für Drittanbieter verfügbar machen und was nicht. Du wirst keinen Hersteller finden, der Alexa-seitig mehr zu bieten hat als Sonos. Du wirst Dich also entscheiden müssen, was Dir wichtiger ist: Soundqualität (Sonos) oder Bequemlichkeit (Amazon Echo).
Abzeichen
Ah ok. Das heißt also das nicht SONOS sondern Google und Amazon das Problem sind. Schau mal an, wieder ein wenig schlauer. Danke Perpugilliam
Habe eben bei Sonos angefragt. Das war die Antwort:

Hi Micha. Aktuell ist es so, dass wir Alexa-Routinen nicht unterstützen. Das es teilweise funktioniert ist eher ein Zufall.

Wir bedauern sehr, daß du mit unserem Produkt nicht zufrieden bist. Leider haben wir zur Zeit keine Information ob und wann diese Funktion verfügbar sein wird. Wir hoffen aber, dich in Zukunft wieder als Kunden begrüßen zu dürfen.


Schade. Ich gebe denke ich meine neue Sonos One zurück. Habe die extra deshalb gekauft.
Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Habe eben bei Sonos angefragt. Das war die Antwort:

Hi Micha. Aktuell ist es so, dass wir Alexa-Routinen nicht unterstützen. Das es teilweise funktioniert ist eher ein Zufall.

Wir bedauern sehr, daß du mit unserem Produkt nicht zufrieden bist. Leider haben wir zur Zeit keine Information ob und wann diese Funktion verfügbar sein wird. Wir hoffen aber, dich in Zukunft wieder als Kunden begrüßen zu dürfen.


Schade. Ich gebe denke ich meine neue Sonos One zurück. Habe die extra deshalb gekauft.


Wenn das der Grund für den Kauf war, dann würde ich dasselbe machen.
Man kann sich den ONE ja wieder anschaffen, wenn diese Funktion doch mal gegeben ist.
Das ist meine persönliche Meinung.

Gruß,
Daniel

Antworten

    Cookie-Richtlinen

    Wir machen Gebrauch von Cookies um Ihr Erlebnis zu personalisieren und zu optimisieren. Wenn Sie zustimmen, stimmen Sie unseren Bestimmungen bzgl. Cookies zu. Klicken Sie hier um mehr über unsere Cookies zu erfahren.

    Akzeptieren Cookie-Einstellungen